Fiat Professional Markenbotschafter Tony Cairoli ist zum neunten Mal Motocross-Weltmeister

Motocross Fiat

Der Italiener Tony Cairoli, Markenbotschafter des Transporter-Herstellers Fiat Professional, ist zum neunten Mal Motocross-Weltmeister. Ein vierter Gesamtrang beim 18. Lauf zur FIM Motocross-Weltmeisterschaft (MXGP) in Assen (Niederlande) reichte dem Italiener aus, den Titel bereits ein Rennen vor Saisonende zu gewinnen. Mit diesem Erfolg untermauert Cairoli seine Legendenstatus im Motocross-Rennsport. Nur der Belgier Stefan Everts ist mit insgesamt zehn Weltmeisterschaften noch erfolgreicher.

Nerven aus Stahl und die F√§higkeit, auf sich √§ndernde Rennsituationen sofort zu reagieren – das ist das Erfolgsgeheimnis von Tony Cairoli, der auf dem Weg zu Titel Nummer neun unter anderem auch den deutschen WM-Lauf in Teutschenthal (N√§he Halle/Saale) gewann. Der 31 Jahre alte KTM-Pilot aus Sizilien f√ľhrte die Meisterschaftstabelle seit dem Saisonstart an. Im niederl√§ndischen Assen erzielte er am vergangenen Wochenende einen zweiten und einen sechsten Rang in den beiden Rennl√§ufen. Mit den daf√ľr vergebenen 37 WM-Punkten stockte Cairoli sein Konto auf insgesamt 710 Z√§hler auf. Vor dem Finale in Villars-sous-Ecot (Frankreich) am kommenden Wochenende (17. September) hat er an der Tabellenspitze damit einen uneinholbaren Vorsprung erarbeitet.

Fiat Professional, die Transporter-Marke von Fiat Chrysler Automobiles (FCA), gratuliert seinem Markenbotschafter herzlich zum neunten Titelgewinn. Cairoli steht wie Fiat Professional f√ľr unbedingten Einsatzwillen, Entschlossenheit und st√§ndiges Streben nach Verbesserung. Fiat Professional ist au√üerdem offizieller Sponsor der FIM Motocross-Weltmeisterschaft und stellt den Organisatoren verschiedene Fahrzeuge zur Verf√ľgung. Das Engagement in der Motocross-WM und die Partnerschaft mit Tony Cairoli sind Ausdruck des Wettbewerbsgeistes der Marke Fiat Professional, die sich den Herausforderungen im Transporter-Segment vor dem Hintergrund der Markenwerte Kompetenz, Einsatzbereitschaft und Zuverl√§ssigkeit stellt.

Mit √ľber 100 Jahren Erfahrungen und Historie bietet Fiat Professional heute Transporter-Modelle in allen Segmenten leichter Nutzfahrzeuge an, vom Kleintransporter Fiat Fiorino √ľber den neuen Pickup Fiat Fullback bis zum Gro√üraumtransporter Fiat Ducato. Die Modellpalette wurde in den vergangenen zwei Jahren komplett erneuert, um den gestiegenen Anspr√ľchen der Kunden auch weiterhin gewachsen zu sein.

Der Fiat Fullback ist in der Saison 2017 offizielles Fahrzeug der FIM Motocross-Weltmeisterschaft. Der vielseitige Pickup darf im professionellen Einsatz oder als Begleiter beim Aus√ľben aufw√§ndiger Hobbies bei Bedarf bis zu einer Tonne zuladen und ist, ausger√ľstet mit Vierradantrieb, auch f√ľr Fahrten im Gel√§nde bestens ger√ľstet. Diese Vorz√ľge wei√ü auch der neue Weltmeister Tony Cairoli zu sch√§tzen, der im Fiat Fullback zum Training f√§hrt.

%d Bloggern gefällt das: