Suzuki Jimny startet als Nutzfahrzeug in Deutschland

Suzuki Jimny Nutzfahrzeug

Der Suzuki Jimny rollt als leichtes Nutzfahrzeug (NFZ) auf die deutschen Straßen. Der Jimny NFZ wird die bisher erhältliche Pkw-Version ablösen und startet zu Preisen ab 18.415,97 Euro (zzgl. MwSt.) im Handel.

  • Neue Nutzfahrzeugvariante mit gro√üem Gep√§ckabteil und ebenem Ladeboden
  • Bew√§hrte Gel√§ndeg√§ngigkeit und erweiterte Sicherheitsausstattung
  • Aufgrund der weltweit hohen Nachfrage bleibt die Verf√ľgbarkeit begrenzt

Der Suzuki Jimny rollt als leichtes Nutzfahrzeug (NFZ) auf die deutschen Straßen. Der Jimny NFZ wird die bisher erhältliche Pkw-Version ablösen und startet zu Preisen ab 18.415,97 Euro (zzgl. MwSt.) im Handel.

Die neue Nutzfahrzeugvariante des kompakten Offroaders wird ausschlie√ülich in der Ausstattungslinie ‚ÄěComfort‚Äú mit manuellem 5-Gang-Schaltgetriebe angeboten. Der Jimny¬†NFZ verf√ľgt √ľber ein gro√ües Gep√§ckabteil mit 863 Litern Ladevolumen. Zur optimalen Ausnutzung des Laderaums tr√§gt der ebene Ladeboden bei; ein Trenngitter verhindert das Eindringen von Transportgut in die Fahrerkabine.

F√ľr den Vortrieb sorgt ein 1,5-Liter-Benzinmotor, der 75¬†kW (102¬†PS) leistet und ein maximales Drehmoment von 130¬†Nm entwickelt. In Kombination mit einem robusten Leiterrahmen und einer steifen Radaufh√§ngung mit Starrachsen vorne und hinten sorgt der zuschaltbare ALLGRIP¬†PRO Allradantrieb mit Gel√§ndeuntersetzung f√ľr echte Offroad-Abenteuer.

F√ľr den Jimny¬†NFZ stehen insgesamt sechs Au√üenlackierungen zur Wahl, darunter auch zwei Zweifarben-Lackierungen. Die Komfortausstattung umfasst Annehmlichkeiten wie eine Klimaanlage mit Pollenfilter, Sitzheizung, CD-Radio mit Bluetooth¬ģ-Freisprecheinrichtung und Lenkradbedientasten, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrisch verstellbare Au√üenspiegel sowie rundum get√∂nte Scheiben.

Zus√§tzlich verf√ľgt der Jimny¬†NFZ √ľber eine umfassende Sicherheitsausstattung unter anderem mit Dual-Sensor-gest√ľtzter aktiver Bremsunterst√ľtzung (DSBS ‚Äď Dual Sensor Brake Support), Spurhaltewarnsystem, Verkehrszeichenerkennung, Berganfahr- und Bergabfahrhilfe sowie M√ľdigkeitserkennung. Neu an Bord ist im Jimny¬†NFZ die Notruffunktion eCall. Im Falle eines Unfalls verbindet sich das System automatisch mit dem Rettungsdienst und √ľbermittelt den genauen Standort des Fahrzeugs.

Wie bereits bei der bisher erh√§ltlichen Pkw-Variante, wird auch der Jimny¬†NFZ in begrenzter St√ľckzahl nach Deutschland kommen. Aufgrund der weltweit sehr hohen Nachfrage m√ľssen Kunden mit langen Wartezeiten rechnen. Weitere Informationen √ľber individuelle Verf√ľgbarkeiten geben die Suzuki Vertragspartner vor Ort.

Kraftstoffverbrauch Jimny 1.5 ALLGRIP Comfort (NFZ) (75 kW | 102 PS | 5-Gang-Schaltgetriebe | Hubraum 1.462 ccm | Kraftstoffart Benzin): innerstädtisch (langsam) 8,1 l/100 km, Stadtrand (mittel) 6,7 l/100 km, Landstraße (schnell) 6,8 l/100 km, Autobahn (sehr schnell) 8,9 l/100 km, Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,7 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 173 g/km.

Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen

Diese Fahrzeuge wurden ausschlie√ülich nach dem weltweit harmonisierten Pr√ľfverfahren f√ľr Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonized Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen Pr√ľfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Die strengeren Pr√ľfbedingungen des WLTP sollen realit√§tsn√§here Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte liefern. Das WLTP ersetzt das bisherige Pr√ľfverfahren NEFZ seit dem 1. September 2018. F√ľr diese Fahrzeuge (Ignis, Swift, Swift Sport) liegen keine Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte nach NEFZ mehr vor.

Die Umstellung auf WLTP macht eine √Ąnderung der derzeit g√ľltigen gesetzlichen Bestimmungen zu Verbraucherinformationen zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen (Pkw-EnVKV) erforderlich. Diese √Ąnderung der Pkw-EnVKV ist noch nicht erfolgt. Bis die gesetzlichen Bestimmungen √ľberarbeitet wurden, m√ľssen f√ľr die Verbraucherinformationen gem√§√ü Pkw-EnVKV weiterhin die NEFZ-Werte verwendet werden. Da solche NEFZ-Werte f√ľr diese Fahrzeuge (Ignis, Swift, Swift Sport) nicht vorliegen, k√∂nnen die Verbraucherinformationen gem√§√ü Pkw-EnVKV nicht erteilt werden.

Zu Ihrer Information haben wir neben den Verbraucherinformationen gem√§√ü Pkw-EnVKV die auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte angegeben. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Werte keine Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen NEFZ-Testzyklus gemessenen Werten gew√§hrleisten. Wegen der realistischeren Pr√ľfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen F√§llen h√∂her als die nach dem NEFZ gemessenen.

Die Berechnung der Kfz-Steuer bemisst sich nach Antriebsart, Hubraum und dem offiziellen CO‚āā-Wert des Fahrzeugs. Seit dem 1. September 2018 werden die WLTP-Werte herangezogen, um die Kfz-Steuer festzulegen.

Unter www.auto.suzuki.de/wltp erhalten Sie weitere Informationen √ľber die hier angegebenen Werte nach dem WLTP-Pr√ľfverfahren.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: