Der neue BMW CE 02

BMW CE 02

Mit dem neuen BMW CE 02 prĂ€sentiert BMW Motorrad rund zwei Jahre nach dem CE 04 ein weiteres E-Fahrzeug fĂŒr urbane BallungsrĂ€ume.

Mit dem neuen BMW CE 02 prĂ€sentiert BMW Motorrad rund zwei Jahre nach dem CE 04 ein weiteres E-Fahrzeug fĂŒr urbane BallungsrĂ€ume und setzt seine ElektromobilitĂ€tsstrategie damit weiter konsequent fort. Mit elektrischem Antrieb, zukunftsweisendem Design und innovativen Lösungen steht der eParkourer als dynamischer Partner fĂŒr eine neue Art der MobilitĂ€t und sorgt fĂŒr eine krĂ€ftige Portion Fahrspaß im urbanen Umfeld.

Der neue BMW CE 02 – weder E-Scooter noch E-Motorrad: Der coole eParkourer fĂŒr Cities und Urban Areas.
Mit dem neuen BMW CE 02 prĂ€sentiert BMW Motorrad rund zwei Jahre nach dem CE 04 ein weiteres E-Fahrzeug fĂŒr urbane BallungsrĂ€ume und setzt seine ElektromobilitĂ€tsstrategie damit weiter konsequent fort. Mit elektrischem Antrieb, zukunftsweisendem Design und innovativen Lösungen steht der eParkourer als dynamischer Partner fĂŒr eine neue Art der MobilitĂ€t und sorgt fĂŒr eine krĂ€ftige Portion Fahrspaß im urbanen Umfeld.

Progressives Design mit neuartigen Proportionen und viel Raum fĂŒr Individualisierung.
Der neue BMW CE 02 steht fĂŒr einen neuen Zugang zu BMW Motorrad. Er ist elektrisch, er spricht insbesondere auch Jugendliche an und er ist weder E-Motorrad noch E-Scooter. Er ist eParkourer. Geschaffen fĂŒr die City und fĂŒrs urbane Umfeld. Flink, praktisch, robust und formsprachlich auf das Notwendigste reduziert. Große RĂ€der lösen den Anspruch an Robustheit ein und stehen gleichzeitig fĂŒr Fahrspaß auf vielen Terrains. Schwarz als Grundfarbe fĂŒr Rahmen, RĂ€der, Frontfender und GabelbrĂŒckenverkleidung oben sowie Granitgrau metallic matt fĂŒr die Motorabdeckung bieten einen ebenso spannenden Kontrast wie das Wechselspiel aus matten und hochglĂ€nzenden OberflĂ€chen. In der Sonderausstattung HIGHLINE prĂ€sentiert sich der neue CE 02 indes extrovertiert und farbenfroh. Eine in Gold eloxierte Gabel und ein Tape-Design in Verbindung mit Petrol als Kontrastfarbe lĂ€sst den CE 02 bereits im Stand dynamisch und zukunftsorientiert wirken.

Kraftvoller Antrieb, geringes Gewicht und praxisgerechte Reichweite. Zwei Leistungsvarianten.
Mit einer Maximalleistung von 11 kW (15 PS) ist der neue CE 02 bereits ab 16 Jahren fahrbar. In einer 4 kW (5 PS) (Nennleistung 3,2 kW (4 PS)) starken und auf 45 km/h begrenzten Version erfĂŒllt der neue CE 02 zudem die Anforderungen der FĂŒhrerscheinklasse AM und darf beispielsweise in Deutschland bereits ab 15 Jahren sowie mit dem AutofĂŒhrerschein gefahren werden. DarĂŒber hinaus existieren weitere lĂ€nderspezifische Regelungen. Der kraftvolle Antrieb ermöglicht dem neuen CE 02 in der 11 kW-Version rasante Ampelstarts und bietet ein dynamisches Fahrerlebnis. 95 km/h Höchstgeschwindigkeit sorgen auch auf Schnellstraßen fĂŒr zĂŒgiges Vorankommen und eine Reichweite von ĂŒber 90 km (11 kW-Version nach WMTC) ermöglicht ausgedehnte urbane Abenteuer. Dank des Fahrzeuggewichts von nur 132 kg (11 kW-Version) bzw. 119 kg (4 kW-Version) und der geringen Sitzhöhe von lediglich 750 mm ĂŒberzeugt der neue CE 02 zudem mit spielerischem Handling.

Zwei Fahrmodi „Flow“ und „Surf“ serienmĂ€ĂŸig sowie „Flash“ als Sonderausstattung und Original BMW Motorrad Zubehör.
Bereits serienmĂ€ĂŸig ab Werk verfĂŒgt der neue CE 02 ĂŒber die Fahrmodi „Flow“ und „Surf“. „Flow“ bietet die optimale Antriebsabstimmung fĂŒr das Mitschwimmen im stĂ€dtischen Verkehr, wĂ€hrend „Surf“ außerhalb des lebhaften Stadtverkehrs fĂŒr ein dynamisches Fahrerlebnis sorgt. Im Rahmen der Sonderausstattung HIGHLINE sowie als Original BMW Motorrad Zubehör steht darĂŒber hinaus der Fahrmodus „Flash“ als sportlich-dynamische ErgĂ€nzung bereit.

Externes LadegerĂ€t serienmĂ€ĂŸig sowie SchnelladegerĂ€t als Sonderausstattung sowie als Original BMW Motorrad Zubehör.
Bereits serienmĂ€ĂŸig ab Werk verfĂŒgt der neue BMW CE 02 ĂŒber ein externes LadegerĂ€t mit einer Ladeleistung von 0,9 kW, das LadevorgĂ€nge schnell und bequem an handelsĂŒblichen Haushaltssteckdosen ermöglicht. Noch schneller geht es mit dem SchnelladegerĂ€t mit 1,5 kW Ladeleistung, das in der Sonderausstattung HIGHLINE sowie als Original BMW Motorrad Zubehör erhĂ€ltlich ist (nur 11 kW-Version).

Fahrwerk mit Doppelschleifenrahmen, Telegabel, Einarmschwinge und Leichtmetall-GussrÀdern.
Fahrwerksseitig vertraut der neue BMW CE 02 auf einen torsionssteifen Doppelschleifenrahmen aus Stahlrohr. Vorne arbeitet eine hydraulisch gedĂ€mpfte Teleskopgabel, wĂ€hrend hinten eine Einarmschwinge sowie ein direkt angelenktes Federbein zum Einsatz kommen. Im Scheibenrad-Design gestaltete Leichtmetall-GussrĂ€der tragen breite Pneus und fĂŒr sichere Verzögerung sorgen vorne und hinten Scheibenbremsen. Vorne unterstĂŒtzt vom BMW Motorrad ABS.

TFT-Display, USB-C-Ladebuchse und Connectivity-Lösungen.
Im Cockpit informiert ein gut ablesbares TFT-Display den Fahrer ĂŒber Fahrgeschwindigkeit, Ladezustand der Batterie und vieles mehr. Eine USB-C-Ladebuchse ermöglicht zudem die Stromversorgung eines Smartphones. Über die BMW Motorrad Connected App zeigt das Smartphone dank der Vernetzung ĂŒber Bluetooth wie beim BMW CE 04 das prognostizierte Ladeende an. In der HIGHLINE Variante lĂ€sst sich ĂŒber den Cradle-Modus die BMW Motorrad App im Smartphone (gehalten ĂŒber einen Smartphone-Halter) als zusĂ€tzliches Display mit Hilfe des Tastenfelds am Lenker sicher steuern. Zudem bietet sich die Möglichkeit, Fahrten ĂŒber die App aufzuzeichnen. Mit den ebenfalls im HIGHLINE-Paket beinhalteten BMW Motorrad Connected Services können ĂŒber die App jederzeit von ĂŒberall der Lade-Status und weitere Fahrzeuginformationen des CE 02 eingesehen werden.

Die Highlights des neuen BMW CE 02:
‱ Maximalleistung 11 kW (15 PS), Nennleistung 6 kW (8 PS), Drehmoment 55 Nm.
‱ Leistungsvariante fĂŒr FĂŒhrerschein AM*: Maximalleistung 4 kW (5 PS), Nennleistung 3,2 kW (4 PS), Drehmoment 55 Nm.
‱ Stahlrahmen und Einarmschwinge hinten.
‱ Telegabel vorn.
‱ BMW Motorrad ABS (nur Vorderrad).
‱ ASC (Automatic Stability Control) sowie RSC (Rekuperation-StabilitĂ€tskontrolle).
‱ RĂŒckfahrhilfe.
‱ Zwei Fahrmodi „Flow“ und „Surf“ serienmĂ€ĂŸig.
‱ Dritter Fahrmodus „Flash“ als Bestandteil der Sonderausstattung HIGHLINE sowie als Original BMW Motorrad Zubehör.
‱ Geringe Sitzhöhe von nur 750 mm.
‱ Soziustauglichkeit.
‱ Keyless Ride.
‱ LED-Scheinwerfer inklusive Tagfahrlicht und Blinkleuchten.
‱ 3,5“-Micro-TFT.
‱ USB-C-Steckdose.
‱ Cradle Modus in der BMW Motorrad Connected App.
‱ BMW Motorrad Connected Services
‱ externes LadegerĂ€t 1.500 W (Serie 900 W) fĂŒr Haushaltssteckdose als Bestandteil der Sonderausstattung HIGHLINE sowie als Sonderzubehör (fĂŒr 11 kW Version).
‱ Vorbereitung DWA.

ĂŒbermittelt durch die BMW Group

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: