Citroƫn positioniert sich auf dem indischen Markt

Auf der Pressekonferenz in Chennai (SĆ¼dindien) hat Linda Jackson, CEO CitroĆ«n, die ErschlieƟung des indischen Markts angekĆ¼ndigt.

Auf der Pressekonferenz in Chennai (SĆ¼dindien) hat Linda Jackson, CEO CitroĆ«n, die ErschlieƟung des indischen Markts angekĆ¼ndigt āˆ’ ein wichtiger Schritt in der Internationalisierungsstrategie von CitroĆ«n. Das erste Modell einer neuen internationalen Produktpalette wird Ende 2021 in Indien eingefĆ¼hrt. Bereits ab 2020 wird dort der neue CitroĆ«n C5 Aircross SUV erhƤltlich sein.

Carlos Tavares, CEO der Groupe PSA, hatte das Vorhaben im Rahmen der zweiten Phase des Strategieplans ā€žPush to Passā€œ am 26. Februar bereits angedeutet. Nun hat Linda Jackson den Markteintritt von CitroĆ«n in Indien bestƤtigt. Die Pressekonferenz fand in Anwesenheit von Carlos Tavares, Emmanuel Delay (Direktor der Region Indien-Pazifik der Groupe PSA) und Roland Bouchara (Direktor Vertrieb und Marketing von CitroĆ«n in Indien) statt.

Beschleunigung der internationalen Produktoffensive

Im Einklang mit der Markensignatur ā€žInspired by Youā€œ startet CitroĆ«n in Indien eine Produktoffensive, die sich an den Erfolgen der Marke in den vergangenen fĆ¼nf Jahren āˆ’ fĆ¼nf Jahre kontinuierliches Wachstum mit Marktanteilssteigerungen āˆ’ orientiert:

ā€¢ Das starke und hochwertige Modellangebot zeichnet sich durch ein markantes Design und einen Komfort aus, der MaƟstƤbe setzt. Somit hebt sich CitroĆ«n in einem stark umkƤmpften Automobilmarkt von seinen Mitbewerbern ab.
ā€¢ CitroĆ«n sorgt fĆ¼r eine einzigartige automobile Erfahrung in Bezug auf das Handelsnetz, die Marketingstrategie sowie Services und Digitalisierung.
ā€¢ Preislich positioniert sich CitroĆ«n im Herzen des indischen Marktes. Zwei Joint-Venture-VertrƤge zwischen der Groupe PSA und den Unternehmen der CK Birla Group (Montage und Fahrzeugvertrieb sowie Produktion von AntriebsstrƤngen) ermƶglichen eine lokale Integration von mehr als 90 Prozent.

Neue internationale Modelle, zugeschnitten auf die Markterwartungen

CitroĆ«n fĆ¼hrt in Indien eine neue, internationale Produktpalette ein. Das erste Modell wird Ende 2021 auf den indischen Markt kommen. Im Einklang mit der ā€žCore Model Strategyā€œ der Groupe PSA ist jeweils eine MarkteinfĆ¼hrung pro Jahr vorgesehen.

Das Programm ā€žC Cubedā€œ spiegelt die Positionierung von CitroĆ«n wider. Die drei ā€žCsā€œ stehen fĆ¼r:

ā€¢ ā€žCoolā€œ, bezogen auf das einzigartige Design der CitroĆ«n Modelle;
ā€¢ ā€žComfortā€œ, da Wohlbefinden und Benutzerfreundlichkeit das besondere Fahrerlebnis auszeichnen;
ā€¢ ā€žCleverā€œ, weil das intelligente Design und die weitgehend lokale Herstellung die Markterwartungen auf perfekte Weise erfĆ¼llen.

Nach Indien sollen die neuen, internationalen CitroĆ«n Modelle auch in anderen Regionen der Welt eingefĆ¼hrt werden. Vor dem Launch dieser Modelle wird die Marke bereits 2020 mit ihrem Flaggschiff, dem neuen CitroĆ«n C5 Aircross SUV, die Produktoffensive in Indien starten.

Indien: Ein auƟergewƶhnlicher Markt mit groƟem Wachstumspotenzial

Indien ist mit 1,3 Milliarden Einwohnern das zweitbevƶlkerungsreichste Land der Welt und wird bald sogar China Ć¼berholen. Bis 2050 werden voraussichtlich mehr Menschen in Indien leben als in China und den Vereinigten Staaten zusammen. Zudem ist Indien das Land mit der jĆ¼ngsten Bevƶlkerung; die Einwohner sind im Durchschnitt 25 Jahre alt. Es leben dort doppelt so viele Kinder unter vier Jahren wie Frankreich Einwohner hat. Bis zum Jahr 2025 werden 55 Prozent der Bevƶlkerung im erwerbsfƤhigen Alter sein und 25 Prozent der weltweiten Erwerbsbevƶlkerung ausmachen. Mit einem Wachstum, das zu den stƤrksten weltweit gehƶrt, kƶnnte Indien in einigen Jahren zur grĆ¶ĆŸten Wirtschaftsmacht der Welt avancieren (Rang 5 im Jahr 2018).

Der indische Automobilmarkt verfĆ¼gt Ć¼ber entsprechend groƟes Wachstumspotenzial. Heute besitzen nur 40 von 1.000 Einwohnern ein Fahrzeug. Hinzu kommt, dass die Mittelschicht bis zum Jahr 2025 um 75 Prozent wachsen soll (von 63 auf 110 Millionen Einwohner). Somit wird das durchschnittliche jƤhrliche Wachstum des Pkw-Marktes in den kommenden Jahren auf acht Prozent geschƤtzt (von 3,3 Millionen in 2018 auf mehr als sechs Millionen Einheiten in 2025). Indien kƶnnte schon im Jahr 2020 der drittgrĆ¶ĆŸte Automobilmarkt nach China und den Vereinigten Staaten werden.

 

Das kƶnnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefƤllt das: