C5 AIRCROSS HYBRID 136: Neue 48V-Hybridtechnologie

C5 AIRCROSS HYBRID 136

CitroĂ«n prĂ€sentiert einen völlig neuen Motor fĂŒr den C5 Aircross: den Hybrid 1361. Er basiert auf der kompakten und leichten 48V-Hybridtechnologie.

  • Elektrifiziert: Benzinmotor mit elektrifiziertem Doppelkupplungsgetriebe Ă«-DCS6 und 21-kW-Elektromotor
  • Vorteile: Fahrspaß und Komfort bei deutlich niedrigen Emissionen und Verbrauch
  • Gelassenheit an Bord: kein Aufladen erforderlich, automatische Steuerung von Fahrmodi und EnergierĂŒckgewinnung

CitroĂ«n prĂ€sentiert einen völlig neuen Motor fĂŒr den C5 Aircross: den Hybrid 1361. Er basiert auf der kompakten und leichten 48V-Hybridtechnologie und besteht aus einer 48V-Batterie, die sich wĂ€hrend bestimmter Fahrphasen selbst auflĂ€dt, sowie einem 136 PS starken PureTech-Benzinmotor, der speziell fĂŒr dieses neue Hybridsystem entwickelt wurde. Dieser ist mit einem neuen Ă«-DCS6-Getriebe und einem 21 kW starken Elektromotor gekoppelt.

Die Hybridtechnologie ist effizient und benutzerfreundlich und eignet sich perfekt fĂŒr den vielseitigen C5 Aircross. Mit CO2-Emissionen von 129 g/km nach WLTP1 verringert sich der CO2-Ausstoß des C5 Aircross Hybrid 1361 um 15 % im Vergleich zum nicht elektrifizierten Benzinmotor mit vergleichbaren Eigenschaften (C5 Aircross PureTech 130 Stop&Start EAT8: Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100km nach WLTP*: 6,7-6,5; CO₂-Ausstoß (kombiniert) in g/km nach WLTP*: 152-148) und um fast 12 % gegenĂŒber dem Ă€quivalenten Diesel (C5 Aircross BlueHDi 130 Stop&Start EAT8: Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100km nach WLTP*: 5,6-5,5; CO₂-Ausstoß (kombiniert) in g/km nach WLTP*: 147-144). Der Hybrid 136 ist also eine ideale ErgĂ€nzung fĂŒr den C5 Aircross – ein SUV, der sich durch sein einzigartiges Design, seinen Komfort und seine ModularitĂ€t an Bord von anderen Fahrzeugen in seinem Segment abhebt.

Der Hybrid 1361 vervollstĂ€ndigt das elektrifizierte Angebot des C5 Aircross, zu der auch der Plug-in-Hybrid 180 (C5 Aircross Plug-in-Hybrid 180 Ă«-EAT8: Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert in l/100 km nach WLTP*: 1,6-1,5**; CO₂-Ausstoß gewichtet, kombiniert in g/km nach WLTP*: 35**; Energieverbrauch in kWh/100 km nach WLTP*: 16,0-15,8**) und der Plug-in-Hybrid 225 (C5 Aircross Plug-in-Hybrid 225 Ă«-EAT8: Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert in l/100 km nach WLTP*: 1,3**; CO₂-Ausstoß gewichtet, kombiniert in g/km nach WLTP*: 30-28**; Energieverbrauch in kWh/100 km nach WLTP*: 16,8-16,5**) zĂ€hlen. Durch die neue Technologie wird die Elektrifizierungsstrategie von CitroĂ«n weiter vorangetrieben. Bereits heute ist die Marke mit dem Doppelwinkel breit aufgestellt: vom Plug-in-Hybrid- bis zum reinen Elektrofahrzeug, vom Ami bis zum C5 X, vom Pkw bis zum Nutzfahrzeug, immer mit dem Ziel, auf die KundenbedĂŒrfnisse zugeschnittene Lösungen anzubieten und die Kosten im Rahmen zu halten.
DIE NEUE 48V-HYBRIDTECHNOLOGIE IM DETAIL

Dank der 48V-Hybridtechnologie werden teil- oder rein-elektrische Fahrzeiten optimiert, was einen höheren Fahrkomfort, einen geringeren Verbrauch und niedrigere CO2-Emissionen bedeutet. Die neue leichte und kompakte Hybridtechnologie basiert auf:

  • Einem speziell fĂŒr die Hybridtechnik entwickelten 1.2 PureTech-Benzinmotor der neuen Generation (40 % der Komponenten sind neu) mit 3 Zylindern und 1199 cm3, der 136 PS (100 kW) bei 5500 U/min und ein Drehmoment von 230 Nm bei 1750 U/min liefert. Ein Turbolader mit variabler Geometrie und Steuerkette tragen zu seiner Leistung und Robustheit bei. Der Motor erfĂŒllt die Euro 6.4-Norm und arbeitet nach dem Miller-Zyklus, was zu einem verbesserten thermischen Wirkungsgrad fĂŒhrt.
  • Einem permanentmagnetischen Synchron-Elektromotor, der eine Leistung von 21 kW (28 PS) und ein Drehmoment von 55 Nm entwickelt. Er ermöglicht es, den C5 Aircross bei geringem Drehmomentbedarf, bei niedrigen Geschwindigkeiten, beim Manövrieren oder Abbremsen rein-elektrisch anzutreiben und unterstĂŒtzt den Benzinmotor beim Anfahren. Beim Verzögern wirkt er als Generator, um die Batterie aufzuladen, was gleichzeitig den Verschleiß der Bremsen verringert.
  • Einem Riemenstarter, der mit 48 V betrieben wird. Er ermöglicht einen schnellen und reaktionsschnellen Start des Benzinmotors.
  • Dem Ă«-DCS6, einem neuen elektrifizierten 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ohne Drehmomentunterbrechung, das ebenfalls speziell fĂŒr Hybridsysteme entwickelt wurde. Die SchaltvorgĂ€nge sind kĂŒrzer und der Fahrkomfort ist höher.
  • Einer 48-V-Lithium-Ionen-Batterie mit einer verfĂŒgbaren KapazitĂ€t von 432 Wh, die unter dem linken Vordersitz installiert ist, so dass der Kofferraum und der Innenraum nicht eingeschrĂ€nkt werden.
  • Zudem wird dank eines Spannungswandlers ein Teil des vom 48-V-Elektromotor erzeugten Stroms in 12-V-Strom umgewandelt, um die GerĂ€te des Fahrzeugs zu versorgen. Auf diese Weise können zwei getrennte Stromnetze nebeneinander existieren.

C5 AIRCROSS HYBRID 136 Ë-DCS6: EINFACHER EINSTIEG IN DIE ELEKTRIFIZIERTE MOBILITÄT

Mit dem neuen Hybridmotor fĂŒhrt CitroĂ«n eine elektrifizierte Alternative ein, die den Komfort des rein-elektrischen Fahrens bietet, Kraftstoff spart und CO2-Emissionen reduziert, wĂ€hrend die Kosten im Rahmen bleiben.

Die 48V-Hybridtechnologie optimiert die Leistung und den Kraftstoffverbrauch des C5 Aircross und spart im Vergleich zum PureTech 130 EAT8-Benzinmotor (C5 Aircross PureTech 130 Stop&Start EAT8: Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100km nach WLTP*: 6,7-6,5; CO₂-Ausstoß (kombiniert) in g/km nach WLTP*: 152-148) durchschnittlich 1 Liter/100 km2 (d.h. 15 %). Im Stadtverkehr ist dieser Motor mit einer durchschnittlichen Kraftstoffeinsparung von fast 30 %2 sehr effizient unterwegs.

Die Technologie wirkt sich zudem positiv auf die CO2-Emissionen aus: Sie können im Vergleich zum PureTech 130 Stop&Start EAT8-Benzinmotor (C5 Aircross PureTech 130 Stop&Start EAT8: Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100km nach WLTP*: 6,7-6,5; CO₂-Ausstoß (kombiniert) in g/km nach WLTP*: 152-148) um bis zu 15 % (20 g)2 gesenkt werden.

Der neue Hybridantrieb bietet mit seinen beiden Motoren (Elektro und Benzin), die zusammen oder getrennt arbeiten, automatisch, sanft und ohne Eingreifen des Fahrers ein hohes Maß an Komfort. Bei starken Beschleunigungen liefert der Elektromotor zusĂ€tzlich 9 kW (ca. 12 PS). Dank der möglichen dynamischen Beschleunigung sorgt er dafĂŒr, dass das Auto immer komfortabel zu fahren ist.

Da sich die Batterie beim Abbremsen des Fahrzeugs automatisch wieder auflĂ€dt, macht dieser neue Motor den tĂ€glichen Gebrauch komfortabler und wird zusĂ€tzliche Kunden ansprechen, die elektrisch fahren wollen, ohne aufladen zu mĂŒssen.
Verbrauchs- und Emissionswerte:

C5 Aircross PureTech 130 Stop&Start EAT8: Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100km nach WLTP*: 6,7-6,5; CO₂-Ausstoß (kombiniert) in g/km nach WLTP*: 152-148

C5 Aircross BlueHDi 130 Stop&Start EAT8: Kraftstoffverbrauch (kombiniert) in l/100km nach WLTP*: 5,6-5,5; CO2-Ausstoß (kombiniert) in g/km nach WLTP*: 147-144

C5 Aircross Plug-in-Hybrid 180 Ă«-EAT8: Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert in l/100 km nach WLTP*: 1,6-1,5**; CO₂-Ausstoß gewichtet, kombiniert in g/km nach WLTP*: 35**; Energieverbrauch in kWh/100 km nach WLTP*: 16,0-15,8**

C5 Aircross Plug-in-Hybrid 225 Ă«-EAT8: Kraftstoffverbrauch gewichtet, kombiniert in l/100 km nach WLTP*: 1,3**; CO₂-Ausstoß gewichtet, kombiniert in g/km nach WLTP*: 30-28**; Energieverbrauch in kWh/100 km nach WLTP*: 16,8-16,5**
* Die Werte wurden nach dem realitĂ€tsnĂ€heren PrĂŒfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt, das das PrĂŒfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer EuropĂ€ischer Fahrzyklus) ersetzt. Die WLTP-Werte sind auch Berechnungsgrundlage fĂŒr fahrzeugbezogene Abgaben.

Verbrauch, CO2-Emissionen und Reichweite eines Fahrzeugs hÀngen nicht nur von der effizienten Energieausnutzung durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden ĂŒber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der kostenlos ĂŒber www.dat.de erhĂ€ltlich ist.

** Gewichtete Werte sind Mittelwerte fĂŒr Kraftstoff- und Stromverbrauch von extern aufladbaren  Hybridelektrofahrzeugen bei durchschnittlichem Nutzungsprofil und tĂ€glichem Laden der Batterie.


1 Die genannte Antriebsvariante ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht bestellbar.

2 VorlÀufige Angabe, vorbehaltlich finaler Homologation. Die genannte Antriebsvariante ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht bestellbar.

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: