Toyota Proace Verso ist Familienauto des Jahres 2017

K√∂ln. Der Toyota Proace Verso ist das Familienauto des Jahres 2017: Die Leser der Autozeitschrift ‚ÄěAuto Stra√üenverkehr‚Äú und des Elternmagazins ‚ÄěLeben & erziehen‚Äú haben die Gro√üraumlimousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,0-5,2 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 159-137 g/km) in der Importwertung der Kategorie F zum familienfreundlichsten Modell gew√§hlt. Verliehen wurde die Auszeichnung am Abend des 12. September 2017 im Rahmen der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt.

Insgesamt nahmen mehr als 18.000 Leser an der Wahl der Familienautos teil und k√ľrten unter 152 familientauglichen Fahrzeugen mit einem Kofferraumvolumen von mindestens 400 Litern ihren pers√∂nlichen Favoriten. In der Importwertung der Kategorie F ganz vorn: der Toyota Proace Verso. Als Pkw-Variante des vielseitigen Transporters Proace ist er in drei Fahrzeugl√§ngen erh√§ltlich, bietet gro√üz√ľgige Platzverh√§ltnisse f√ľr bis zu neun Passagiere und eine umfangreiche Ausstattung.

Je nach Variante und L√§nge lassen sich die Sitze in verschiedenen Layouts konfigurieren, in der L√§nge verschieben, umklappen und herausnehmen. Dabei bleibt stets ein gro√ües Gep√§ckabteil erhalten. Den Zugang zum Innenraum gew√§hren seitliche Schiebet√ľren; optional √∂ffnen und schlie√üen sie elektrisch oder sensorgesteuert per Fu√übewegung. F√ľnf Sterne im Euro NCAP Crashtest-Programm und die im Toyota Safety Sense Paket geb√ľndelten Assistenzsysteme garantieren maximale aktive und passive Sicherheit f√ľr alle Insassen. Die Preise f√ľr den Toyota Proace Verso beginnen bei 35.300 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: