Neuer Citroën C3 unter den Top 10 der Importmodelle in Deutschland

Genau ein Jahr nach seiner Markteinführung feiert der neue Citroën C3 einen großartigen Erfolg: Laut der kürzlich vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) veröffentlichten Liste der Pkw-Neuzulassungen in Deutschland belegt der neue Citroën C3 im Januar Platz 10 der Importmodelle.

Der neue C3 ist derzeit das meistverkaufte Modell der Citroën Modellpalette: Seit seiner Markteinführung im Januar 2017 wurden bis Mitte Februar dieses Jahres in Deutschland mehr als 18.000 Bestellungen registriert.

Mit 1.800 Zulassungen im Januar 2018 und einem Plus von 97,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat belegt der neue Citroën C3 einen hervorragenden Platz 10 der neu zugelassenen Pkw-Importmodelle. In der Statistik der beliebtesten deutschen Pkw-Modelle insgesamt rangiert der neue Citroën C3 im Januar 2018 damit auf dem 38. Platz.

Der Erfolg des neuen C3 unterstreicht deutlich die Dynamik der Produktoffensive der Marke: Nachdem Citroën im Jahr 2017 seinen Absatz in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent steigerte und damit dreimal schneller als der Gesamtmarkt wuchs, legte die Marke im Januar dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahresmonat sogar um 25 Prozent zu.

%d Bloggern gefällt das: