Mercedes-Maybach fĂŒhrt sein erstes Modell mit Plug-in-Hybridantrieb ein

Mercedes-Maybach

Die Marke Mercedes‑Maybach gilt seit jeher als Maßstab fĂŒr automobilen Luxus, Stil und Status. 1921 begannen Wilhelm und Karl Maybach mit dem Bau von Automobilen.

  • Der Mercedes‑Maybach S 580 e (vorlĂ€ufige Angaben, Kraftstoffverbrauch kombiniert, gewichtet: 1,0‑0,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert, gewichtet: 23‑18 g/km, Stromverbrauch kombiniert, gewichtet: 25,0‑22,9 kWh/100 km)1 markiert den Beginn einer neuen Ära in der ĂŒber 100‑jĂ€hrigen Geschichte der traditionsreichen Marke.
  • Mit einer elektrischen Reichweite von bis zu 100 Kilometern (WLTP)1in AbhĂ€ngigkeit von der jeweiligen Ausstattung und einer elektrischen Antriebsleistung von 110 kW/150 PS kann die Luxuslimousine sowohl in der Stadt als auch bei Überlandfahrten weite Strecken lokal CO2-emissionsfrei zurĂŒcklegen.
  • Das Modell ist zunĂ€chst in China erhĂ€ltlich, gefolgt von Thailand und Europa sowie weiteren LĂ€ndern.

Die Marke Mercedes‑Maybach gilt seit jeher als Maßstab fĂŒr automobilen Luxus, Stil und Status. 1921 begannen Wilhelm und Karl Maybach mit dem Bau von Automobilen. Ihr Ziel war es, „das Allerbeste vom Allerbesten“ zu schaffen. Dieser Anspruch prĂ€gt bis heute die einzigartige Aura von Mercedes‑Maybach. Die legendĂ€re Marke erfindet sich immer wieder neu, um höchste Erwartungen der Kunden an das Besondere zu erfĂŒllen. Mit Erfolg: Die aktuelle Mercedes‑Maybach S‑Klasse verzeichnet seit ihrer MarkteinfĂŒhrung 2021 eine bestĂ€ndig wachsende Nachfrage.

„Mit unserem ersten Plug-in-Hybridmodell verbinden wir das Maybach-typische Luxuserlebnis mit lokal emissionsfreiem Fahren im elektrischen Fahrbetrieb. Der Mercedes‑Maybach S 580 e reprĂ€sentiert einen wichtigen Schritt der Transformation unserer traditionsreichen Marke in eine elektrische Zukunft. Bereits 2023 werden wir das erste vollelektrische Modell prĂ€sentieren.“
Daniel Lescow, Leiter Mercedes‑Maybach bei der Mercedes‑Benz Group AG

Der Mercedes‑Maybach S 580 e eröffnet Kunden ein besonderes Erlebnis der Stille. Denn im rein elektrischen Fahrbetrieb wird der ohnehin außergewöhnlich gerĂ€uscharme Innenraum noch leiser. Nahezu lautlos und lokal emissionsfrei gleitet die Limousine dahin. Elektrospezifische Merkmale sind Maybach-typisch dezent integriert – wie die verdeckte Ladedose auf der linken Fahrzeugseite, blaue Farbakzente in den Scheinwerfern sowie die entsprechenden Anzeigen beispielsweise zum Batterieladestand in der Instrumententafel.

Die Basis des Hybridantriebs ist ein Sechszylinder-Reihenmotor mit 270 kW/367 PS aus der aktuellen Benzin-Motorengeneration von Mercedes‑Benz. Das hocheffiziente Triebwerk kombiniert kraftvolle Leistung mit niedrigem Verbrauch und entsprechend geringen Abgasemissionen. Die Systemleistung von 375 kW/510 PS und das maximale Systemdrehmoment von 750 Nm garantieren souverĂ€ne Fahrleistungen. Das maximale Drehmoment der E‑Maschine von 440 Nm ist ab der ersten Motorumdrehung bereit und bewirkt eine hohe AgilitĂ€t beim Anfahren und ein dynamisches Fahrverhalten. In 5,1 Sekunden beschleunigt der Mercedes‑Maybach S 580 e von 0-100 km/h.

FĂŒr das dreiphasige Laden am Wechselstromnetz ist serienmĂ€ĂŸig ein 11‑kW-LadegerĂ€t an Bord. Optional ist ein 60‑kW-DC-Lader fĂŒr das Schnellladen mit Gleichstrom verfĂŒgbar. Selbst bei fast vollstĂ€ndig entleerter Batterie ist damit eine volle Aufladung in rund 30 Minuten realisierbar.

Die wichtigsten Daten im Überblick

S 580 e
Zylinder Ottomotor (Anordnung, Zahl) R6
Hubraum Ottomotor cmÂł 2.999
Nennleistung Ottomotor kW/PS 270/367
bei 1/min 5.500-6.100
Nenndrehmoment Ottomotor Nm 500
bei 1/min 1.600-4.500
Nennleistung E-Motor kW/PS 110/150
Nenndrehmoment E-Motor Nm 440
Systemleistung kW/PS 375/510
Systemdrehmoment Nm 750
Kraftstoffverbrauch kombiniert, gewichtet (WLTP)2 l/100 km 1,0-0,8
CO2-Emissionen kombiniert, gewichtet(WLTP)2 g/km 23-18
Stromverbrauch kombiniert, gewichtet (WLTP)2 kWh/100 km 25,0-22,9
Reichweite E-Fahrt (WLTP: EAER combined)2 km bis zu 100
Beschleunigung 0-100 km/h s 5,1
Höchstgeschwindigkeit km/h 250
Höchstgeschwindigkeit elektrisch km/h 140

1Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite sind vorlĂ€ufig und wurden intern nach Maßgabe der Zertifizierungsmethode „WLTP-PrĂŒfverfahren“ ermittelt. Es liegen bislang weder bestĂ€tigte Werte von einer amtlich anerkannten PrĂŒforganisation noch eine EG-Typgenehmigung noch eine KonformitĂ€tsbescheinigung mit amtlichen Werten vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

2Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite sind vorlĂ€ufig und wurden intern nach Maßgabe der Zertifizierungsmethode „WLTP-PrĂŒfverfahren“ ermittelt. Es liegen bislang weder bestĂ€tigte Werte von einer amtlich anerkannten PrĂŒforganisation noch eine EG-Typgenehmigung noch eine KonformitĂ€tsbescheinigung mit amtlichen Werten vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

ĂŒbermittelt durch die Daimler AG

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: