Elektro-Motorrad eROCKIT begeistert auf der e-Mobilitätsmesse Nord 2018

Frank Kessler erockit

Das e-Mobility Startup eROCKIT Systems war Teilnehmer der ‚Äěe-Mobilit√§tsmesse Nord 2018‚Äú und dem ‚Äě3. Kongress e-Mobilit√§t und Infrastruktur‚Äú der T√ú Rostock.

Elektrisierende Stimmung auf der HanseMesse. Das e-Mobility Startup eROCKIT Systems war Teilnehmer der ‚Äěe-Mobilit√§tsmesse Nord 2018‚Äú und dem ‚Äě3. Kongress e-Mobilit√§t und Infrastruktur‚Äú der T√ú Rostock. Zahlreiche G√§ste nutzten die Gelegenheit sich fachlich auszutauschen aber auch Elektromobilit√§t zum Anfassen zu erleben.

Schauspieler Frank Kessler zog bei einer Probefahrt auf dem eROCKIT viele Blicke auf sich und sagte: ‚ÄěAls Schauspieler bin ich schon jede Menge Fahrzeuge gefahren, aber dieses e-Bike ist unfassbar! Ich freue mich schon sehr auf das neue Modell!‚Äú

Dr. Reimund Lehmann (Gesch√§ftsf√ľhrer Technische √úberwachung Rostock GmbH) erkl√§rte: ‚ÄěMich pers√∂nlich erinnert das eROCKIT an Speedway und Motocross – Abenteuer pur aber auf der Stra√üe. Das Fahrzeug war ein echter Hingucker bei unserer Messe und unserem Kongress. Die Neugier der Teilnehmer wurde geweckt und durch Testfahrten so mancher Skeptiker √ľberzeugt.‚Äú

Das eROCKIT ist ein pedalbetriebenes Elektro-Zweirad, das sich intuitiv und simpel wie ein Fahrrad bedienen und sicher steuern l√§sst, dar√ľber hinaus aber die Beschleunigung eines Sportwagens besitzt. Mit √ľber 80 km/h H√∂chstgeschwindigkeit und einer Akku-Reichweite von √ľber 120 Kilometern ist das eROCKIT ein ideales Pendlerfahrzeug mit gro√üem Nutzen und noch gr√∂√üerem Spa√üfaktor. Der Vorverkauf der ersten Fahrzeuge der ‚ÄěeROCKIT Limited Edition 100‚Äú zum Preis von 11.850 Euro hat begonnen.

Frank Kessler auf dem eROCKIT im Video:

Mehr Infos: www.erockit.de

%d Bloggern gefällt das: