KTM f√ľhrt SAP als digitalen Kern ein und produziert mit der Branchenl√∂sung von All for One Steeb √ľber 4.000 Motorr√§der in nur einer Woche

Filderstadt (ots) – KTM Group f√ľhrt All for Automotive¬ģ der All for One Steeb AG ein / SAP als digitaler Kern der Gruppe / Deutliche Produktionssteigerung nach Systemumstellung auf SAP / Einf√ľhrung von SAP S/4HANA ist der n√§chste Schritt

Speed: Darum dreht sich vieles bei der KTM Group aus dem ober√∂sterreichischen Mattighofen. Und Schnelligkeit bewies das Erfolgsunternehmen auch bei der Modernisierung der IT-Infrastruktur im Rahmen seiner SAP Einf√ľhrung. Europas gr√∂√üter Motorradproduzent holte sich im Oktober 2013 die All for One Steeb AG ins Haus, um die Systemlandschaft von Intentia Movex 3 auf SAP als digitalen Kern umzustellen. Zuvor war schon bei zwei T√∂chtern des Konzerns SAP erfolgreich eingef√ľhrt worden. Bereits kurz nach der Systemumstellung konnte das Unternehmen die bis dato gr√∂√üte Menge an Ersatzteilbestellungen verschicken. Und nur wenige Wochen nach dem Go-Live produzierte KTM erstmals √ľber 4.000 Motorr√§der in nur einer Woche. Am 12. Oktober ab 12.00 Uhr berichtet die KTM Group √ľber ihre Erfahrungen und die Erfolgsfaktoren bei der Einf√ľhrung von SAP.

Original-Content von: All for One Steeb AG, √ľbermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: