Volkswagen startet Online-Vertrieb

Volkswagen Online-Vertrieb

‚ÄěRund zwei Drittel unserer Kundinnen und Kunden w√ľnschen sich laut Umfragen, unsere Fahrzeuge auch online erwerben zu k√∂nnen.”

Klaus Zellmer weiter: ‚ÄěRund zwei Drittel unserer Kundinnen und Kunden w√ľnschen sich laut Umfragen, unsere Fahrzeuge auch online erwerben zu k√∂nnen. Diesem Wunsch kommen wir jetzt nach. Unser Anspruch ist es dabei, unseren Kundinnen und Kunden sowohl im Handel wie auch online ein exzellentes Angebot und Kauferlebnis zu bieten. Damit st√§rken wir auch unsere Wettbewerbsf√§higkeit nachhaltig.‚Äú

Das neue Angebot von Volkswagen Deutschland erm√∂glicht ein vollst√§ndiges und nahtloses Online-Erlebnis ‚Äď von der Fahrzeug-Konfiguration √ľber die Gestaltung der Leasing-Optionen bis zur digitalen Authentifizierung und dem Vertragsabschluss. Das ganze bequem auf dem PC, Tablet oder Smartphone.

Der Handel ist weiterhin organisatorisch und finanziell eng in das Online-Gesch√§ftsmodell eingebunden und bleibt zudem wichtiger Ansprechpartner f√ľr Kundinnen und Kunden von der Beratung und Probefahrten bis hin zur Auslieferung und Service. Klaus Zellmer: ‚ÄěDer Online-Vertrieb ersetzt nicht den station√§ren Handel. Wir brauchen einen guten Online-Auftritt genauso wie starke und schlagkr√§ftige lokale Pr√§senz durch den Handel. Der Handel ist und bleibt das Gesicht zu unseren Kundinnen und Kunden. Er ist unersetzlich bei der pers√∂nlichen, kompetenten Beratung.‚Äú

Das neue Online-Leasing von Neufahrzeugen wird sukzessive um online abschlie√übare Barkauf- und Finanzierungsoptionen erweitert. Das Online-Leasing ist ein weiterer Baustein des digitalen Marktplatzes auf volkswagen.de, auf dem bereits seit Ende 2021 deutsche Volkswagen-H√§ndler ihre sofort verf√ľgbaren neuen und gebrauchten Lagerfahrzeuge zum Kauf anbieten.

√ľbermittelt durch die Volkswagen AG

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: