ViveLaCar: Gebrauchtwagen-Verkauf ohne lÀstige Verhandlungen und vollstÀndig digital

ViveLaCar

Wer schon einmal seinen Gebrauchtwagen loswerden wollte, kann viele Geschichten erzĂ€hlen. Nicht immer wird dabei von vertrauenswĂŒrdigen Kontakten, seriösem Gebaren und einem angemessenen Preis berichtet.

Stuttgart (ots)

  • Drei Schritte genĂŒgen:
  1. SchÀtzpreis auf Basis von Fahrzeug-Daten
  2. Garantiertes Kaufangebot nach Online-Live-Begutachtung
  3. Digitaler Vertrag, Autoabholung und Geldauszahlung innerhalb von 48 h
  • Gebrauchter verkauft, Neuer im Abo – schont die LiquiditĂ€t und macht flexibel

Wer schon einmal seinen Gebrauchtwagen loswerden wollte, kann viele Geschichten erzĂ€hlen. Nicht immer wird dabei von vertrauenswĂŒrdigen Kontakten, seriösem Gebaren und einem angemessenen Preis berichtet. Selbst nach einer Online-Bewertung muss das Fahrzeug noch vorgefĂŒhrt werden und dies hat selten einen positiven Einfluss auf den Ankaufpreis. Daher hat ViveLaCar in Kooperation mit BCA den weltweit ersten 100 Prozent digitalen Autoankauf-Prozess entwickelt. So kann das alte Auto bequem digital verkauft werden und der Umstieg auf das Auto-Abo von ViveLaCar gelingt noch einfacher. “Die GrĂŒnde, sein altes Auto zu verkaufen, sind heute vielfĂ€ltig”, weiß Mathias R. Albert, GrĂŒnder und CEO von ViveLaCar. “Der eine sucht nach einem neuen Fahrzeug und möchte sein Auto in Zahlung geben, der andere will möglicherweise LiquiditĂ€t schaffen oder sich nicht mehr langfristig binden. In Kooperation mit Europas grĂ¶ĂŸtem Auktions-Marktplatz BCA schaffen wir erstmals ein zu 100 Prozent digitales und garantiertes Ankauf-Angebot.”

Auf Basis von DAT- und Schwacke-Daten sowie realen Transaktionspreisen erhĂ€lt der potenzielle VerkĂ€ufer innerhalb von wenigen Minuten nach Eingabe der relevanten Fahrzeugdaten einen ersten SchĂ€tzpreis unter www.ViveLaCar.com. Die exakte Preisbewertung erfolgt anschließend im Rahmen einer Online-Live-Inspektion. Per Smartphone und eingeschalteter Kamera wird das Fahrzeug durch einen Experten begutachtet. Dann erfolgt innerhalb von wenigen Minuten das final verbindliche Ankaufangebot – eine VorfĂŒhrung des Fahrzeugs ist nicht mehr notwendig! Das Fahrzeug wird an der Wohnadresse des VerkĂ€ufers ohne Zusatzkosten abgeholt und der Kaufpreis innerhalb von 48 Stunden* ĂŒberwiesen.

Der Verkauf kann dabei völlig unabhĂ€ngig von der Buchung eines Auto-Abos erfolgen. Sollte der VerkĂ€ufer ein Abo wĂŒnschen, Ă€ndert dies nichts an der schnellen und vollstĂ€ndigen Auszahlung des Kaufpreises, da beim Auto-Abo von ViveLaCar keine Anzahlung erforderlich ist.

Mathias R. Albert: “Die Verbindung aus Fahrzeugverkauf und Auto-Abo schafft fĂŒr viele Menschen eine große Entlastung. Sie profitieren von schneller LiquiditĂ€t und können mit einem Wunschauto wirtschaftlich und ohne langfristige Bindung mobil bleiben. So setzen wir neue Standards und ermöglichen erstmals den einfachen Übergang vom eigenen Gebrauchtwagen zum Auto-Abo mit festen monatlichen All-Inklusive-Raten und einer KĂŒndigungsfrist von nur drei Monaten. Mit unserem Auto-Abo machen wir den risikolosen Umstieg auf ElektromobilitĂ€t sehr leicht”, so der CEO von ViveLaCar.

*WerktÀglich, Fahrzeugbrief muss vorliegen. Alle Informationen auf www.ViveLaCar.com/auto-ankauf

Über BCA:

BCA ist Europas grĂ¶ĂŸter Marktplatz fĂŒr den gewerblichen Handel mit gebrauchten Fahrzeugen. Über die unterschiedlichen VerkaufskanĂ€le, online und auch physisch, werden jĂ€hrlich ĂŒber 1,5 Millionen Fahrzeuge vermarktet. BCA bietet die relevanten Dienstleistungen fĂŒr eine erfolgreiche Gebrauchtwagenvermarktung, von Systemen fĂŒr Bestandsmanagement bis hin zu effizienten Logistikkonzepten. Eine große Anzahl und Auswahl an Fahrzeugen sowie deren schnelle VerfĂŒgbarkeit sind wichtige Merkmale fĂŒr KĂ€ufer. VerkĂ€ufer profitieren von der hohen Umschlagsgeschwindigkeit, den effizienten und revisionssicheren Prozessen sowie marktgerechten Erlösen. Als erster Anbieter gewerblicher Gebrauchtwagenauktionen ist BCA im Jahre 1995 auch in Deutschland gestartet und hat sich zum MarktfĂŒhrer entwickelt. BCA betreibt Logistikzentren in Berlin/Hoppegarten, Dorfmark, Groß-Gerau, Heidenheim und Neuss, wo auch die Firmenzentrale beheimatet ist.

Über ViveLaCar:

Mobility Fintech Start-up aus Stuttgart mit Standorten in Berlin, Wien und Zagreb. Mit innovativen Lösungen verĂ€ndert ViveLaCar das AutomobilgeschĂ€ft und schafft Mehrwerte fĂŒr alle Akteure. Im Mittelpunkt steht dabei der Anspruch, die Wertschöpfung von Automobilen deutlich zu verbessern, Ressourcen zu schonen und fĂŒr Kunden ein optimales Nutzer-Erlebnis zu schaffen. Das von ViveLaCar entwickelte Business-Anwendung VALORÂź optimiert fĂŒr HĂ€ndler die Erlöse und bietet Kunden ein perfektes Auto-Abo. ViveLaCar ONEÂź ist das neue Angebot fĂŒr alle, die eine wirtschaftliche und flexible Autonutzung mit der Schaffung von neuen FreirĂ€umen verbinden möchten. Wenige Klicks reichen, um auf der Plattform www.ViveLaCar.com auf ein tĂ€glich wechselndes Angebot an aktuellen Fahrzeugen vieler Marken und Modelle, welche im Abo angeboten werden, zurĂŒckzugreifen und diese voll digital zu buchen. Mit einer sofortigen VerfĂŒgbarkeit und nur drei Monaten KĂŒndigungsfrist bietet ViveLaCar den Kunden eine einzigartige FlexibilitĂ€t. ViveLaCar gibt es bereits in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Original-Content von: ViveLaCar GmbH, ĂŒbermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: