ViveLaCar gewinnt Auto-Abo-Test von auto motor & sport

ViveLaCar Auto-Abo-Test

FĂŒr das Fachmagazin auto motor & sport hat die renommierte Unternehmensberatung concertare erneut alle wesentlichen deutschen Auto-Abo-Anbieter unter die Lupe genommen.

Stuttgart (ots)

  • Unternehmensberatung concertare testet 27 Anbieter – ViveLaCar belegt wie im Vorjahr Rang eins /
  • Auch White-Label-Kooperationen von ViveLaCar mit Hyundai, Renault und Mercedes Benz auf den vorderen PlĂ€tzen

FĂŒr das Fachmagazin auto motor & sport hat die renommierte Unternehmensberatung concertare erneut alle wesentlichen deutschen Auto-Abo-Anbieter unter die Lupe genommen. Das Stuttgarter Unternehmen ViveLaCar, das neben einer markenoffenen Plattform inzwischen White-Label-Lösungen fĂŒr verschiedene Automobilhersteller und Importeure entwickelt und betreibt, erzielte dabei gleich zwei erste PlĂ€tze sowie mehrere Top-Platzierungen.

Jetzt wird es eng auf dem Sieger-Treppchen, denn das “Junge Sterne Abo” und das EQ-Abo von Mercedes Benz marschieren aus dem Nichts direkt punktgleich mit ViveLaCar auf die Spitzenposition. Ebenfalls unter den Top 5 sind das Hyundai Click & Go Abo sowie das Renault Abo, powered by ViveLaCar. Alle genannten Plattformen sind Entwicklungen der ViveLaCar GmbH.

Im umfangreichen Test wurden die Themen Fahrzeugsuche, E-MobilitĂ€t, Online- und Telefonberatung, Probefahrt, Inzahlungnahme, Vertragsausgestaltung, Vertragsangebote, FahrzeugĂŒbergabe und KĂŒndigungsfrist bewertet. Noch nicht in die Bewertung einfließen konnte der in Kooperation mit BCA vor wenigen Tagen auf www.vivelacar.com gestartete voll digitale Service des Gebrauchtwagenankaufs. Die innovative Trade-In-Lösung wurde erst nach Testende öffentlich prĂ€sentiert.

“Wir freuen uns ĂŒber die hervorragenden Ergebnisse und arbeiten mit dem gesamten ViveLaCar-Team daran, auch im Jahr 2023 die Pole Position zu verteidigen und den Vorsprung weiter auszubauen”, so Mathias R. Albert, GrĂŒnder und CEO von ViveLaCar. Die Zeichen bei ViveLaCar stehen weiterhin auf Wachstum. Neben neuen MĂ€rkten sollen in den kommenden Monaten weitere White-Label-Plattformen folgen.

Einfach, schnell und ohne Risiko zum Wunschauto.

Ganz gleich ob Cityflitzer, Familien-Van, SUV oder Transporter: ViveLaCar hat das passende Fahrzeug im Sortiment – sofort verfĂŒgbar und mit dem vollen Service des Marken-HĂ€ndlers. ViveLaCar vermittelt Pkw und Nutzfahrzeuge von Marken-HĂ€ndlern zur flexiblen Nutzung im Abonnement. Bei den angebotenen Fahrzeugen handelt es sich um Neuwagen und VorfĂŒhrfahrzeuge sowie junge Gebrauchtwagen mit Garantie. Gebucht wird online unter www.vivelacar.com transparent und ohne Papierkram.

Abonnenten wĂ€hlen aus bis zu sechs Monatskilometerpaketen zwischen 200 und 2.500 Kilometern das fĂŒr sie passende aus. Im Monatspreis sind alle fixen Kosten fĂŒr Steuern und Versicherung, Wartung und Verschleiß sowie saisongerechte Bereifung bereits eingerechnet. Nur ums Tanken bzw. das Aufladen einer Batterie mĂŒssen sich die Nutzer selbst kĂŒmmern. Abgerechnet wird monatlich und auf den Kilometer genau. ViveLaCar ist nachhaltig: Wer weniger fĂ€hrt, zahlt weniger! Das Auto-Abo von ViveLaCar hat keine Mindestlaufzeit. Festgelegt ist lediglich eine dreimonatige KĂŒndigungsfrist. Auf die Expertise des HĂ€ndlers brauchen Abonnenten nicht zu verzichten. Im Autohaus erfolgen Übergabe und Wartungsarbeiten. Auf Wunsch werden die Fahrzeuge auch bis an die HaustĂŒre geliefert.

Über ViveLaCar:

Mobility Fintech Start-up aus Stuttgart mit Standorten in Berlin, Wien und Zagreb. Mit innovativen Lösungen verĂ€ndert ViveLaCar das AutomobilgeschĂ€ft und schafft Mehrwerte fĂŒr alle Akteure. Im Mittelpunkt steht dabei der Anspruch, die Wertschöpfung von Automobilen deutlich zu verbessern, Ressourcen zu schonen und fĂŒr Kunden ein optimales Nutzer-Erlebnis zu schaffen. Das von ViveLaCar entwickelte Business-Anwendung VALORÂź optimiert fĂŒr HĂ€ndler die Erlöse und bietet Kunden ein perfektes Auto-Abo. ViveLaCar ONEÂź ist das neue Angebot fĂŒr alle, die eine wirtschaftliche und flexible Autonutzung mit der Schaffung von neuen FreirĂ€umen verbinden möchten. Wenige Klicks reichen, um auf der Plattform www.ViveLaCar.com auf ein tĂ€glich wechselndes Angebot an aktuellen Fahrzeugen vieler Marken und Modelle, welche im Abo angeboten werden, zurĂŒckzugreifen und diese voll digital zu buchen. Mit einer sofortigen VerfĂŒgbarkeit und nur drei Monaten KĂŒndigungsfrist bietet ViveLaCar den Kunden eine einzigartige FlexibilitĂ€t. ViveLaCar gibt es bereits in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Original-Content von: ViveLaCar GmbH, ĂŒbermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: