SKODA startet neuen Facebook-Kanal für Motorsport- und RS-Fans

Weiterstadt (ots)

  • Spannende News, Fotos und Videos aus der sportlichen SKODA Welt
  • Live dabei sein, wenn die Deutschen Rallye-Meister Fabian Kreim/Frank Christian in der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) im SKODA FABIA R5 starten
  • Andreas Leue, Teamleiter Motorsport und Tradition bei SKODA AUTO Deutschland: “Wir wollen Emotionen und Faszination vermitteln – im Motorsport wie auf der Straße”

#beRS: SKODA AUTO Deutschland startet neuen Facebook-Kanal für die große Fangemeinde des Motorsports und von sportlichen Serienmodellen mit dem legendären RS im Namen. Dieses Kürzel steht bei SKODA für Rallye Sport. Unter der URL https://www.facebook.com/SKODARSMotorsport/ gibt es spannende News, Fotos und Videos aus der sportlichen Welt von SKODA. Zu den motorsportlichen Höhepunkten des neuen Angebots zählt die Begleitung des Auftritts der zweimaligen Deutschen Meister Fabian Kreim/Frank Christian (D/D) in der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC). Genauso auf ihre Kosten kommen die Anhänger von sportlichen SKODA Autos für die Straße und Liebhaber der großen Tradition der tschechischen Marke.

“Emotionen und Faszination – das wollen wir mit unserem neuen Angebot vermitteln. Alle, die gern sportlich unterwegs und Anhänger des Motorsports sind, sind eingeladen, sich auf diesem Facebook-Kanal zu treffen”, sagt Andreas Leue, Teamleiter Motorsport und Tradition bei SKODA AUTO Deutschland. Mit dem Hashtag #beRS werden die Fans aufgefordert, spannende Erlebnisse zu teilen, zu kommentieren – einfach dabei zu sein. Er baut auf dem Hashtag #beSKODA auf, mit dem die Marke zum Beispiel beim Genfer Autosalon aufgetreten ist.

Auf dem neuen Kanal ‘SKODA RS und Motorsport’ sorgt ein kontinuierliches Community-Management dafür, dass sich die Fangemeinde jederzeit austauschen kann und keine Frage unbeantwortet bleibt. Die Nutzer werden regelmäßig über Mitmachaktionen oder Gewinnspiele zur Interaktion eingeladen. Als exklusiver Preis lockt zum Beispiel eine Taxifahrt mit Champion Kreim im SKODA FABIA R5.

Der Auftritt des SKODA AUTO Deutschland Duos Kreim/Christian in der Rallye-EM wird von Social-Media-Experten und einem Video-Team live begleitet. Die EM beginnt in der kommenden Woche mit der ‘Azores Airlines Rallye’ auf der Atlantikinsel São Miguel (22. bis 24. März). Kreim/Christian werden auch bei den Rallyes auf den Kanarischen Inseln (3. bis 5. Mai), rund um die italienische Hauptstadt Rom (19. bis 21. Juli), in Tschechien (26. bis 28. August), Polen (21. bis 23. September) sowie Lettland (12. bis 14. Oktober) an den Start gehen. Ziel ist der Titel in der U-28-Wertung des Kontinentalchampionats.

Der neue Facebook-Kanal schlägt die Brücke vom internationalen wie nationalen Rallye-Engagement von SKODA zu den sportlichen Serienmodellen der Marke. Beispiel SKODA OCTAVIA: Dieses Auto verbindet – egal ob Limousine oder Kombi – die Annehmlichkeiten eines Familienautos perfekt mit sportlichen Attributen. Neben heißen Informationen über den weiteren Ausbau der RS-Palette der Marke bietet das neue Social-Media-Angebot Raum für individuelle RS-Momente der Nutzer. Ebenso Themen sind die Highlights von 117 Jahren sportlichen Fahrens mit SKODA wie beispielsweise im legendären 130 RS, dem sogenannten ‘Porsche des Ostens’. #beRS – zu jeder Zeit und an jedem Ort.

FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC) 2018

22.03. - 24.03.2017 Rallye Azoren (mit U28-Wertung) 
03.05. - 05.05.2017 Rallye Islas Canarias (mit U28-Wertung) 
01.06. - 03.06.2017 Rallye Akropolis 
15.06. - 17.06.2017 Rallye Zypern 
19.07. - 21.07.2017 Rallye di Roma Capitale/Italien (mit U28-Wertung)
24.08. - 26.08.2017 Barum Rallye/Tschechien (mit U28-Wertung) 
21.09. - 23.09.2017 Rallye Polen (mit U28-Wertung) 
12.10. - 14.10.2017 Rallye Liepaja/Lettland (mit U28-Wertung)

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Über den Autor: Mein-Mobile-Magazin

Betreiber und Redakteur von MeinMobileMagazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: