ƠKODA AUTO ermöglicht per Car Access die Lieferung von Online-Bestellungen direkt ins Auto

SKODA Car Access

Da die Übergabe der Bestellung nicht persönlich erfolgt, können sich Kunden und Zusteller nicht verpassen. Das spart Zeit und sorgt fĂŒr mehr Komfort gegenĂŒber einer herkömmlichen Lieferung nach Hause.

  • Car Access als neue Funktion der MyĆ KODA App
  • Innovativer Service spart Zeit und bietet Ć KODA Kunden FlexibilitĂ€t, Sicherheit und weitere Möglichkeiten der Fahrzeugnutzung
  • Pilotphase auf dem tschechischen Markt lĂ€uft aktuell in der Hauptstadt Prag mit ausgewĂ€hlten Partnern; weitere Kooperationen werden folgen

Ć KODA AUTO erweitert sein Angebot an cleveren Services in der Tschechischen Republik: Car Access ermöglicht die Lieferung von Online-Bestellungen direkt ins Fahrzeug. Da die Übergabe der Bestellung nicht persönlich erfolgt, können sich Kunden und Zusteller nicht verpassen. Das spart Zeit und sorgt fĂŒr mehr Komfort gegenĂŒber einer herkömmlichen Lieferung nach Hause.

Martin Jahn, Ć KODA AUTO Vorstand fĂŒr Vertrieb und Marketing, erlĂ€utert die VorzĂŒge des neuen Service: „Dank Car Access erweist ein Fahrzeug von Ć KODA seinem Besitzer auch dann wertvolle Dienste, wenn es geparkt ist und unter normalen UmstĂ€nden keinen zusĂ€tzlichen Nutzwert bietet. Mit diesem Service erweitern wir unser Angebot im Bereich der MobilitĂ€tsdienstleistungen. Den Kunden sparen wir auf diese Weise Zeit, ermöglichen ihnen Komfort und erleichtern ihnen in vielerlei Hinsicht das tĂ€gliche Leben. So können sie sich Pakete liefern lassen, wĂ€hrend sie arbeiten, dadurch entfĂ€llt die Wartezeit auf den Kurier. Über die erforderlichen Fahrzeugdaten verfĂŒgt ausschließlich der Kurier des ausgewĂ€hlten Lieferdienstes. Weiterhin erfolgt die Auslieferung kontaktlos – in diesen Tagen ein unbestrittener Vorteil.“

Fahrzeugstandort und Kennzeichen werden zur Lieferadresse: Bereits jetzt haben Ć KODA Kunden die Möglichkeit, sich Internetbestellungen in den Kofferraum ihres Fahrzeugs liefern zu lassen. Dazu mĂŒssen sie dem Zusteller des jeweiligen Lieferdienstes lediglich erlauben, den Standort des Autos via Car Access zu lokalisieren, den Kofferraum zu entriegeln und dort das Paket zu hinterlegen.

Der erfolgreiche Abschluss der Pilotphase in Prag ist Ende des Jahres geplant. Anschließend wird die FunktionalitĂ€t optimiert, um sicherzustellen, dass sich der Dienst vollumfĂ€nglich nutzen lĂ€sst. Dann folgt die PrĂ€sentation des Service in weiteren StĂ€dten in der Tschechischen Republik sowie auf internationalen MĂ€rkten. Aktuell laufen die Vorbereitungen auf den Rollout in Zusammenarbeit mit aktuellen und kĂŒnftigen Partnern. Car Access bieten Ć KODA Modelle ab Baujahr 2019, vorausgesetzt, sie verfĂŒgen ĂŒber das Care Connect Remote Access Paket. Außerdem muss die Funktion Lock/Unlock Remote aktiviert sein. FĂŒr die Modellreihen ENYAQ iV, KAMIQ und SCALA wird der Dienst zu einem spĂ€teren Zeitpunkt angeboten.

Als Partner beteiligen sich an dem Projekt zunĂ€chst der MarktfĂŒhrer im Bereich e-Commerce in Mitteleuropa, Alza.cz, das Technologie- und Logistikunternehmen ZĂĄsilkovna, Mitglied der Packeta Group, sowie das Logistik-Startup DoDo. Kooperationen mit weiteren Partnern werden folgen.

Um den Service zu nutzen, mĂŒssen die Kunden bei Ć KODA Connect1 registriert sein und in der MyĆ KODA App die Funktion Lock/Unlock Remote aktivieren. Der Ablauf des Bestellvorgangs unterscheidet sich je nach gewĂ€hltem Partner: Bei Alza.cz ist es nötig, zunĂ€chst das Ć KODA Connect-Konto mit dem Alza.cz-Kundenkonto zu verknĂŒpfen. Anschließend bestellt der Kunde seine Waren und wĂ€hlt als Art der Zustellung ,Lieferung ins Auto‘. Bei ZĂĄsilkovna bestellt der Kunde die Waren zunĂ€chst nach Hause. Im nĂ€chsten Schritt erhĂ€lt er eine E-Mail des Logistikpartners und kann die Sendung dort zu seinem Fahrzeug umleiten. ZĂĄsilkovna liefert auf diesem Weg auch Bestellungen aus dem Ć KODA E-Shop. Bei DoDo muss der Kunde wĂ€hrend jedes Bestellvorgangs erneut auswĂ€hlen, ob die Bestellung ins Fahrzeug erfolgen soll.

Zum Orten und Entriegeln nutzen die Kuriere eine Smartphone-App. Dabei lÀsst sich das Auto auf diesem Weg nur einmal und innerhalb eines vom Kunden freigegebenen Zeitfensters öffnen. Erst nachdem das Fahrzeug wieder abgeschlossen ist, entfernt sich der Kurier. Der aktuelle Status sÀmtlicher Bestellungen lÀsst sich in der MyƠKODA App einsehen.

1 Unter Ć KODA Connect sind Funktionen von Infotainment Online und Care Connect erhĂ€ltlich. Die Dienste sind teilweise kostenpflichtig und ihre VerfĂŒgbarkeit ist abhĂ€ngig vom Land und vom Mobilfunkempfang. Registrierung bei der Ć KODA AUTO a.s. erforderlich, außer fĂŒr eCall. Nutzung von Infotainment Online nur mit Ć KODA Navigationssystem. Care Connect (Remote Access) wird mit der MyĆ KODA App gesteuert, wofĂŒr ein Smartphone (iOS oder Android) mit Internetzugang benötigt wird. NĂ€here Informationen zu Ć KODA Connect erhalten Sie bei Ihrem Ć KODA Partner und unter www.skoda-auto.de/connect.

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: