Neuer Opel Corsa GSi: Kleiner Sportstar mit großem Namen

RĂŒsselsheim (ots)

  • Fortsetzung der GSi-Tradition: Auf den Opel Insignia GSi folgt jetzt der Corsa GSi
  • PrĂ€zision pur: Sportfahrwerk vom schnellen Bruder Corsa OPC
  • Kompromissloser Auftritt: Dynamisches Design mit scharfen, klar gezogenen Linien
  • Tourenwagen-Feeling: Recaro-Sitze und Sportlenkrad innen, Karbonelemente außen

Pure PrĂ€zision – fĂŒr höchsten Fahrspaß: Was der Opel Insignia GSi in der Mittelklasse bereits eindrucksvoll unter Beweis stellt, wird der neue Opel Corsa GSi auch bald bei den Kleinwagen zeigen. Ein prĂ€zises SportgerĂ€t, das mit seinem auf der NĂŒrburgring-Nordschleife abgestimmten Sportfahrwerk zum KurvenkĂŒnstler wird. Schon von außen macht der neue Corsa GSi klar: Hier kommt ein wahrer Sportler, der ebenfalls im Alltag eine gute Figur macht.

“Mit dem neuen Corsa GSi setzen wir unsere lange GSi-Tradition fort. Schon vom ersten Corsa gab es eine extra sportliche Variante, die heute ein gesuchter Youngtimer ist. Unser Neuer wird mit seinem OPC-Sportfahrwerk im Segment MaßstĂ€be setzen”, erklĂ€rt Opel-Vertriebs- und Marketingchef Peter KĂŒspert.

GemĂ€ĂŸ dem Motto “scharf, schĂ€rfer, Corsa GSi” besticht der DreitĂŒrer mit exakt gezogenen Linien: Charakteristisches Design aus großen LufteinlĂ€ssen, stark ausgeformter Motorhaube, prominentem Heckspoiler sowie prĂ€zise modellierten Seitenschwellern. Vorn blickt man in das freche Corsa GSi-Gesicht mit großem Wabengrill und vom zentralen Opel-Blitz ausgehenden Spangen sowie AußenspiegelgehĂ€usen in Carbon-Rennoptik. Die großen chromumrandeten Designelemente, die durch horizontal ĂŒber die Front verlaufende schwarze Querstreben optisch verbunden sind, sowie die ebenfalls schwarze Querleiste in der Motorhaube unterstĂŒtzen den Eindruck des knallhart auf der Straße stehenden Sportlers. Das kraftvolle Styling findet sich auch in der RĂŒckansicht wieder. Der markante Heckspoiler an der Dachkante sorgt fĂŒr zusĂ€tzlichen Abtrieb; das sportliche Chromendrohr wird von der kraftvoll gezeichneten HeckschĂŒrzenlippe in Wagenfarbe umrahmt.

Pures Sport-Feeling auch im Innenraum: Der Corsa GSi-Pilot nimmt auf dem optionalen Recaro-Performancesitz Platz, die HĂ€nde am Sportlederlenkrad. Jetzt mit dem Lederschaltknauf den Gang einlegen, den Fuß aufs Aluminium-Sportpedal – und der Fahrspaß beginnt. Dabei vermittelt der Corsa GSi PrĂ€zision in Reinform: FĂŒr pure Sportlichkeit und bestes Fahrverhalten sorgt das aus dem OPC bekannte Sportfahrwerk samt Lenkung und signalroten BremssĂ€tteln. Diese packen im Bedarfsfall bei den auf Wunsch erhĂ€ltlichen 18-Zoll-LeichtmetallrĂ€dern beherzt zu – fĂŒr beste Verzögerungswerte und einen denkbar kurzen Bremsweg.

Dabei muss auch der Sportfahrer nicht auf beste KonnektivitĂ€t verzichten: Auf Wunsch ist das Opel-Infotainment-System IntelliLink mit an Bord – und damit die Smartphone-Welt von Apple iOS- und Android-GerĂ€ten.

Original-Content von: Opel Automobile GmbH, ĂŒbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefÀllt das: