Neue SUV-Variante im rassigem Look: Bestellstart fĂŒr SKODA KODIAQ SPORTLINE

Weiterstadt (ots)

  • 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, adaptive LED-Hauptscheinwerfer inklusive LED-Tagfahrlicht, Sportlederlenkrad mit Multifunktionstasten und Komfort-Freisprecheinrichtung an Bord
  • Adaptives Fahrwerk, Fahrprofilauswahl plus Offroad-Assistent fĂŒr 4×4-Versionen
  • Alcantara-Sportsitze, Dekorelemente im Carbon-Look und SPORTLINE-Logo prĂ€gen das Interieur
  • Zwei Benziner und zwei Diesel mit Leistungen von 110 kW (150 PS) bis 140 kW (190 PS) im Angebot
  • Preise fĂŒr den KODIAQ SPORTLINE starten bei 37.270 Euro

Der SKODA KODIAQ ist ab sofort als attraktive SPORTLINE-Version bestellbar. KĂŒhlergrill, Außenspiegel sowie Dachreling sind in Schwarz ausgefĂŒhrt und verleihen dem KODIAQ SPORTLINE einen eigenstĂ€ndigen Look. Die sportliche Anmutung unterstreichen die Diffusoroptik an den StoßfĂ€ngern und die anthrazitfarbenen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen. Zur umfangreichen Ausstattung zĂ€hlen adaptive LED-Hauptscheinwerfer inklusive LED-Tagfahrlicht, ein adaptives Fahrwerk mit Offroad-Assistent (bei 4×4-Versionen) sowie beheizbare Vorder- und RĂŒcksitze. Der KODIAQ SPORTLINE ist ab 37.270 Euro erhĂ€ltlich.

Mit dem KODIAQ SPORTLINE prĂ€sentiert die tschechische Traditionsmarke eine besonders sportlich gestylte Variante des erfolgreichen SUV. Markante Merkmale des dynamischen Designs sind die anthrazitfarbenen 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, KĂŒhlergrill und Außenspiegel sind in Schwarz ausgefĂŒhrt – die Heck- und hinteren Seitenscheiben sind dunkel getönt (Sunset). Auf Wunsch ist eine schwarze Dachreling ohne Aufpreis erhĂ€ltlich. Die Diffusoroptik mit prĂ€gnanten Auspuffblenden betont die sportliche Anmutung des KODIAQ SPORTLINE. Seitenschweller und StoßfĂ€nger fĂŒhrt SKODA in Wagenfarbe aus. Das SPORTLINE-Logo ziert die KotflĂŒgel.

Im Interieur setzt sich der sportliche Look fort: Schwarzer Dachhimmel, schwarze TĂŒrverkleidungen mit Alcantara-Details, Pedalerie in Edelstahldesign, Dekorelemente in Carbon-Look inklusive SPORTLINE-Logo und Sportlederlenkrad mit Multifunktionstasten gehören zur Serienausstattung. Versionen mit Direktschaltgetriebe (DSG) erhalten ein Lenkrad mit Schaltwippen. FĂŒr besondere Lichtstimmung im Fahrzeuginnenraum sorgt die LED-Ambientebeleuchtung mit zehn wĂ€hlbaren Farben.

Der KODIAQ SPORTLINE verfĂŒgt unter anderem ĂŒber Fahrlichtassistent und Regensensor, Zwei-Zonen-Klimaanlage Climatronic, Geschwindigkeitsregelanlage, Speedlimiter sowie Parksensoren hinten. An Bord sind zudem das Musiksystem Swing mit 6,5 Zoll großem Touchdisplay inklusive SD-Kartenslot und eine Komfort-Freisprecheinrichtung. So kann der Fahrer telefonieren, ohne die HĂ€nde vom Lenkrad zu nehmen. Die Sitze mit Alcantara-Bezug sind mit Ausnahme des mittleren Fondsitzes beheizbar – die Sportsitze vorne lassen sich zudem elektrisch einstellen und verfĂŒgen ĂŒber die praktische Memory-Funktion. LED-Hauptscheinwerfer inklusive LED-Tagfahrlicht und adaptiven Frontscheinwerfern sorgen auch bei schwierigen Bedingungen fĂŒr gute Sicht.

Ein weiteres Ausstattungs-Highlight: das adaptive Fahrwerk inklusive Fahrprofilauswahl. Damit kann der Fahrer den Charakter der DĂ€mpfung seinem bevorzugten Fahrstil anpassen. Zur Wahl stehen die Fahrmodi Normal, Eco, Comfort und Sport. Bei den Versionen mit Allradantrieb wird dies noch durch den Snow-Modus ergĂ€nzt. Dieser passt die Arbeitsweise von Antriebsschlupfregelung, Antiblockiersystem und adaptivem Abstandsassistenten sowie des Motormanagements an die glatte verschneite Fahrbahn an. Zudem verfĂŒgen 4×4-Varianten des KODIAQ SPORTLINE ĂŒber den Offroad-Assistenten, der das SUV noch besser fĂŒr die Fahrt abseits befestigter Straßen wappnet.

FĂŒr den KODIAQ SPORTLINE bietet SKODA zwei Benziner- und zwei Dieselaggregate an. Einstiegsmotorisierung ist der 110 kW (150 PS)* starke 1,4 TSI ACT 4X4, mit dem der KODIAQ SPORTLINE ab 37.270 Euro erhĂ€ltlich ist. Das ACT-System (Active Cylinder Technology) schaltet bei niedriger Last und Drehzahl den zweiten und dritten Zylinder ab. So lĂ€uft der Motor effizienter und spart Kraftstoff. In gleicher LeistungsstĂ€rke gibt es einen 1,4 TSI 4×4* in Kombination mit 6-Gang-DSG. Topbenziner ist der 132 kW (180 PS)* starke, allradgetriebene 2,0 TSI mit 7-Gang-DSG. Das Dieselangebot beginnt mit dem 2,0 TDI SCR mit 110 kW (150 PS)*. Dieses Aggregat ist wahlweise mit Frontantrieb und 7-Gang-DSG, Allradantrieb und manuellem 6-Gang-Getriebe oder Allradantrieb und 7-Gang-DSG erhĂ€ltlich. Der stĂ€rkste SelbstzĂŒnder treibt den KODIAQ SPORTLINE mit 140 kW (190 PS)* an und ist mit 7-Gang-DSG und Allradantrieb kombiniert.

Der SKODA KODIAQ SPORTLINE bietet bis zu sieben Sitze und den grĂ¶ĂŸten GepĂ€ckraum seiner Klasse. Zudem verfĂŒgt er ĂŒber die KonnektivitĂ€tslösung SKODA Connect und den serienmĂ€ĂŸigen Service Care Connect. Er umfasst neben Assistenz- und Notruffunktionen auch den Fahrzeugfernzugriff. So lĂ€sst sich zum Beispiel via Smartphone ĂŒberprĂŒfen, wo das Fahrzeug parkt oder wie viel Kilometer die Restreichweite betrĂ€gt.

KODIAQ SPORTLINE - Motorisierungen und Preise 
1,4 TSI ACT 4x4 110 kW (150 PS), 6-Gang manuell, 37.270 EUR 
1,4 TSI 4x4 110 kW (150 PS), 6-Gang-DSG, 39.070 EUR 
2,0 TSI 4x4 132 kW (180 PS), 7-Gang-DSG, 40.570 EUR 
2,0 TDI SCR 110 kW (150 PS), 7-Gang-DSG, 39.070 EUR 
2,0 TDI SCR 4x4 110 kW (150 PS)*, 6-Gang manuell, 39.910 EUR 
2,0 TDI SCR 4x4 110 kW (150 PS)*, 7-Gang-DSG, 41.710 EUR 
2,0 TDI SCR 4x4 140 kW (190 PS), 7-Gang-DSG, 43.110 EUR

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden ĂŒber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhĂ€ltlich ist.

KODIAQ SPORTLINE 1,4 TSI ACT 4×4 110 kW (150 PS): innerorts 8,3 – 8,2 l/100km, außerorts 6,0 – 5,9 l/100km, kombiniert 6,9 – 6,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 155 – 153 g/km, CO2-Effizienzklasse C

KODIAQ SPORTLINE 1,4 TSI 4×4 DSG 110 kW (150 PS): innerorts 8,5 – 8,4 l/100km, außerorts 6,3 – 6,2 l/100km, kombiniert 7,1 – 7,0 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 163 – 161 g/km, CO2-Effizienzklasse C

KODIAQ SPORTLINE 2,0 TSI 4×4 DSG 132 kW (180 PS): innerorts 9,1 – 9,0 l/100km, außerorts 6,4 – 6,3 l/100km, kombiniert 7,4 – 7,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 170 – 168 g/km, CO2-Effizienzklasse C

KODIAQ SPORTLINE 2,0 TDI SCR DSG 110 kW (150 PS): innerorts 5,8 – 5,7 l/100km, außerorts 4,6 – 4,5 l/100km, kombiniert 5,0 – 4,9 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 131 – 129 g/km, CO2-Effizienzklasse A

KODIAQ SPORTLINE 2,0 TDI SCR 4×4 110 kW (150 PS): innerorts 6,4 – 6,3 l/100km, außerorts 4,8 – 4,7 l/100km, kombiniert 5,4 – 5,3 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 141 – 139 g/km, CO2-Effizienzklasse B

KODIAQ SPORTLINE 2,0 TDI SCR 4×4 DSG 110 kW (150 PS): innerorts 6,8 – 6,7 l/100km, außerorts 5,2 – 5,1 l/100km, kombiniert 5,7 – 5,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 149 – 147 g/km, CO2-Effizienzklasse B

KODIAQ SPORTLINE 2,0 TDI SCR 4×4 DSG 140 kW (190 PS): innerorts 6,6 l/100km, außerorts 5,3 l/100km, kombiniert 5,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 150 g/km, CO2-Effizienzklasse B

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, ĂŒbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefÀllt das: