Italdesign und CLIMB-E auf der CES 2023

CLIMB-E

Italdesign interpretiert mit dem Climb-E neue Formen sozialer und wirtschaftlicher AktivitĂ€ten der Zukunft und prĂ€sentiert mehrere Beispiele fĂŒr Serviceleistungen.

Nach seinen erfolgreichen Projekten Pop.Up und Pop.Up Next aus den Jahren 2017 und 2018 fĂŒhrt Italdesign damit seine MobilitĂ€tsinnovationen fort und bekrĂ€ftigt seine Position als wegweisende Technologieschmiede, die in der Lage ist, unterschiedliche Industriesektoren in hochmodernen Fallstudien zusammenzufĂŒhren. Beim Climb-E haben sich gleich drei Partner zusammengefunden – Italdesign fĂŒr horizontale MobilitĂ€t, Schindler fĂŒr vertikale MobilitĂ€t und das Polytechnikum Turin fĂŒr die architektonische Integration. Mit Technologien von Easyrain haben diese ein visionĂ€res und dabei realistisches, nahtloses MobilitĂ€tskonzept geschaffen.

Italdesign interpretiert mit dem Climb-E neue Formen sozialer und wirtschaftlicher AktivitĂ€ten der Zukunft und prĂ€sentiert mehrere Beispiele fĂŒr Serviceleistungen, die per Climb-E direkt zu den Verbraucher_innen gebracht werden können. DarĂŒber hinaus berĂŒcksichtigt das Climb-E-Konzept auch noch verschiedene ESG-Aspekte (Environmental, Social, Governance – Umwelt, Soziales und UnternehmensfĂŒhrung).

Mit der CES 2023 stellte Italdesign als innovatives Unternehmen das Climb-E-Konzept zusammen mit seinem eigenen neuen, frischen und dynamischen Image vor.

Weitere Informationen und Materialien:
https://www.italdesign.it/media-center/

Virtuell können Sie den Messestand von Italdesign hier erleben:
https://www.italdesign.it/virtual-booth-at-ces-2023/

ĂŒbermittelt durch Audi

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: