Hybridantrieb beflĂŒgelt Toyota FlottengeschĂ€ft

Zum dritten Mal in Folge hat Toyota die Zahl der gewerblichen Pkw-Neuzulassungen in Deutschland gesteigert.

  • 14,4 Prozent Plus auf 22.080 Neuzulassungen
  • 51 Prozent Hybridanteil bei den Flottenzulassungen
  • Toyota Service Leasing ĂŒberzeugt mit Planungssicherheit und Kostenkontrolle

Köln – Der Hybridantrieb beschwingt das FlottengeschĂ€ft von Toyota. Zum dritten Mal in Folge hat Toyota die Zahl der gewerblichen Pkw-Neuzulassungen (ohne MietgeschĂ€ft und Autohandel) in Deutschland gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahr legten die Flottenzulassungen 2018 um 14,4 Prozent auf 22.080 Einheiten zu – und erreichten damit den besten Wert fĂŒr Toyota im deutschen Gewerbemarkt.

Mit dem neuerlichen Zuwachs macht die Flottenabteilung das Erfolgsjahr 2018 fĂŒr Toyota Deutschland perfekt: Auf dem Pkw-Gesamtmarkt erzielte der japanische Automobilhersteller im abgelaufenen Jahr ein Plus von 3,5 Prozent auf 83.930 Neuzulassungen. Wachstumstreiber hier wie dort war der Toyota Hybridantrieb: WĂ€hrend der Hybridanteil auf dem Gesamtmarkt auf knapp 54 Prozent kletterte, wurden bei den gewerblichen Neuzulassungen 51 Prozent der Fahrzeuge mit der effizienten und umweltvertrĂ€glichen Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor ausgeliefert. Besonders begehrt ist der Hybridantrieb im Taxigewerbe, wo Toyota 2018 das beste Jahr ĂŒberhaupt verzeichnete.

Wichtiger Erfolgsfaktor war im vergangenen Jahr auch der Toyota Proace: Als vielseitiger Kastenwagen und gerĂ€umiger Personentransporter steuerte die Baureihe ĂŒber 4.000 Neuzulassungen zum Gesamtabsatz bei.

„Neben dem Erfolg der Hybridmodelle und des Proace freuen wir uns besonders darĂŒber, dass unser Toyota Service Leasing bei den Gewerbekunden auf solch hohe Akzeptanz stĂ¶ĂŸt“, sagt Mario Köhler, General Manager Toyota & Lexus GeschĂ€ftskundenservice. „Mit dem modularen Leasing-Produkt können wir unseren Kunden maßgeschneiderte Services bei voller Kostentransparenz und Planungssicherheit bieten. Dieses Angebot wird auch im neuen Jahr ein wesentlicher Faktor fĂŒr weiteres Wachstum im Flottenbereich sein. DarĂŒber hinaus freuen wir uns auf den neuen Corolla – das erste Toyota Modell mit zwei verschiedenen Hybridsystemen – und die neue Generation des RAV4.“

ĂŒbermittelt durch Lexus

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: