Gemeinsam fĂŒr mehr Nachhaltigkeit: nextbike und CLARK geben Kooperation bekannt

nextbike CLARK Kooperation

Gemeinsam wollen die erfolgreichen ScaleUps den anhaltenden Bike Sharing-Trend nutzen, um ihren digital-affinen Nutzer:innen neue Anreize fĂŒr einen nachhaltigeren Alltag und Lebensstil zu bieten.

Frankfurt am Main / Leipzig (ots) – Der Leipziger Micro Mobility Pionier nextbike und der fĂŒhrende digitale Versicherungsmanager CLARK geben eine Kooperation in Deutschland bekannt. Gemeinsam wollen die erfolgreichen ScaleUps den anhaltenden Bike Sharing-Trend nutzen, um ihren digital-affinen Nutzer:innen neue Anreize fĂŒr einen nachhaltigeren Alltag und Lebensstil zu bieten. Deswegen können CLARK-Neukund:innen bei der Digitalisierung ihrer Versicherungen in der CLARK-App ab sofort kostenlos bis zu 45 Euro nextbike-Fahrtguthaben [1] erhalten.

Der Corona-Fahrrad-Boom hÀlt an

Bereits Anfang Juni zeigte eine Studie [2] des digitalen Versicherungsmanagers CLARK: Die MobilitĂ€tsbedĂŒrfnisse der Deutschen haben sich wĂ€hrend der anhaltenden Corona-Pandemie stark verĂ€ndert. Knapp jede:r FĂŒnfte (19 Prozent) nutzt aufgrund der Pandemie vermehrt das Fahrrad. Von Spazierfahrten in der Freizeit (43 Prozent) ĂŒber die sportliche BetĂ€tigung (26 Prozent) bis hin zum Einkaufen (24 Prozent), ist das Zweirad beliebter denn je. Weitere 19 Prozent der Studienteilnehmer:innen geben explizit an, fĂŒr eine nachhaltigere Lebensweise hĂ€ufig das Fahrrad anstatt des Autos zu nutzen [3]. Und auch das Bike-Sharing wird immer beliebter [4].

“Genau diese MobilitĂ€ts- und NachhaltigkeitsbedĂŒrfnisse wollen wir mit unserer neuen Kooperation adressieren”, erklĂ€rt Dr. Christopher Oster, CEO und Co-GrĂŒnder von CLARK. Das Frankfurter Insurtech spreche eine sehr Ă€hnliche Zielgruppe wie nextbike an: Junge, digital-affine Menschen, die ihr Leben gerne aktiv gestalten. “So wie unsere CLARK-App die zeitgemĂ€ĂŸe Lösung dafĂŒr ist, Versicherungen digital zu managen, ist nextbike der ideale Anbieter fĂŒr urbane und nachhaltige MobilitĂ€t. Unsere Kooperation fĂŒgt sich nahtlos in den Alltag der Konsument:innen ein und bietet echte Vorteile – fĂŒr Mensch und Umwelt.”

Leonhard von Harrach, GeschĂ€ftsfĂŒhrer von nextbike, bestĂ€tigt: “Auch wenn das öffentliche Leben weiterhin eingeschrĂ€nkt ist, gibt es viele Menschen, die beruflich sicher unterwegs oder in ihrer Freizeit bedenkenlos an der frischen Luft sein wollen. Die Partnerschaft mit CLARK hilft uns dabei, Aufmerksamkeit fĂŒr das Einsparen von Autofahrten zu erregen und die LebensqualitĂ€t in unseren StĂ€dten zu verbessern.”

Über CLARK

Der fĂŒhrende Versicherungsmanager CLARK bietet seinen Kund:innen die Möglichkeit, all ihre Versicherungen digital ĂŒber nur eine App zu verwalten, zu vergleichen und zu verbessern. Mehr als 350.000 Kund:innen nutzen bereits CLARKs intelligente Algorithmen und individuelle Expert:innenberatung. Das Insurtech beschĂ€ftigt an den vier Unternehmensstandorten Frankfurt am Main, Berlin, PĂŒttlingen und Wien insgesamt ĂŒber 300 Mitarbeiter:innen.

Über nextbike

nextbike ist europĂ€ischer Bike-Sharing MarktfĂŒhrer. Getreu dem Motto “Wir teilen gern” mobilisiert das Unternehmen Millionen von Menschen nachhaltig. Schon seit 2004 entwickelt der Micro Mobility Pionier smarte Fahrradverleihsysteme. Aktuell hat nextbike sein Bike-Sharing weltweit in ĂŒber 300 StĂ€dten als elementaren Bestandteil urbaner MobilitĂ€t etabliert. Mit diesem Service wird der ÖPNV noch umweltfreundlicher und um die Vorteile des Individualverkehrs ergĂ€nzt. 2019 wurde nextbike mit der Note 1,9 von Stiftung Warentest bewertet und als Testsieger der Bike-Sharing Anbieter in Deutschland ausgezeichnet.

[1] WĂ€hrend der Registrierung in der CLARK-App können Neukunden mit dem Code “BIKE45” bis zu drei ihrer Versicherungen hinzufĂŒgen und sich pro Versicherung 15EUR nextbike-Fahrtguthaben sichern.

[2] Hinweis zur Studie: Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 1005 Personen zwischen dem 31.03. und 05.04.2021 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind reprĂ€sentativ fĂŒr die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

[3] Hinweis zur Studie: Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 1008 Personen zwischen dem 20. und 25.01.2021 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind reprĂ€sentativ fĂŒr die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

[4] https://ots.de/XM64DZ.

Original-Content von: CLARK, ĂŒbermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: