Ford Transit Courier feierte Deutschlandpremiere auf Fachmesse

Ford Transit Courier

Auf der internationalen Fachmesse mit 400 Ausstellern aus 23 L√§ndern feierte der Ford Transit Courier sein Deutschland-Deb√ľt.

Köln (ots)

  • Ford zeigt den runderneuerten Transit Courier auf der Karlsruher Nutzfahrzeugmesse (NUFAM) erstmals √∂ffentlich in Deutschland
  • Ebenfalls auf dem Ford-Stand zu sehen, ist die neue Generation des Transit Custom – Europas meistverkauftem Transporter
  • Mit der Ford Pro Road Show bietet Ford den Messebesuchern zudem ein interaktives Augmented-Reality (AG)-Erlebnis und pr√§sentiert dabei das umfassende 360-Grad-Angebot von Ford Pro mit vielen innovativen Dienstleistungen f√ľr Gewerbekunden

Den Besuchern der Nutzfahrzeugmesse (NUFAM) wurde ein ganz besonderes Highlight geboten. Auf der internationalen Fachmesse mit 400 Ausstellern aus 23 L√§ndern feierte der Ford Transit Courier* sein Deutschland-Deb√ľt.

Mit einer von Grund auf neu entwickelten Fahrzeugarchitektur bietet der Kompakttransporter von Ford eine erh√∂hte Ladekapazit√§t und Platz f√ľr zwei Europaletten im Laderaum. Das Ladevolumen erreicht nun 2,9 statt 2,3 Kubikmeter und √ľbertrifft die Vorg√§nger-Generation damit um 25 Prozent. Die Laderauml√§nge legt um 18 Zentimeter auf nun 1,8 Meter zu. In Verbindung mit der ab 2024 verf√ľgbaren Durchlade√∂ffnung in der Trennwand und dem umklappbaren Beifahrersitz l√§sst sie sich zus√§tzlich vergr√∂√üern, so dass bis zu 2,6 Meter lange Bretter oder Rohre eingeladen werden k√∂nnen.

Kunden profitieren beim neuen Ford Transit Courier zudem von einer Reihe kraftstoffsparenden Benzin- und Dieselmotoren sowie von einem neuen Siebengang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe. Ab dem nächsten Jahr kommt dann auch eine rein elektrische Variante auf den Markt Рder Ford E-Transit Courier.

Auf dem Messestand in Karlsruhe k√∂nnen Besucher einen weiteren Vertreter der √ľberaus erfolgreichen Ford-Nutzfahrzeugflotte erleben: die neuste Generation von Europas meistverkauften Transporter – dem Ford Transit Custom**. Das runderneuerte Modell im Ein-Tonnen-Segment bietet unter anderem ein superschnelles 5G-Modem und ein neues 8-Gang-Automatik-Getriebe, was erstmals beim Transit Custom mit einem Allradantriebssystem erh√§ltlich ist. Zudem setzt Ford auch beim Transit Custom konsequent seine Elektrifizierungsstrategie um. Die neue Custom-Generation wird sowohl als Plug-In-Hybrid-Variante als auch vollelektrisch als E-Transit Custom verf√ľgbar sein.

Die beiden auf der NUFAM ausgestellten Transit-Modelle schreiben die Erfolgsgeschichte der Ford-Nutzfahrzeugflotte fort. Ford setzte sich 2022 bereits zum achten Mal in Folge an die Spitze der Verkauf-Charts bei den leichten Nutzfahrzeugen in Europa1 – das ist zuvor noch keinem anderen Hersteller gelungen.

Doch Ford Pro steht nicht nur f√ľr die sehr erfolgreiche Nutzfahrzeugflotte. Es steht auch f√ľr “Pro” wie Produktivit√§t und umfasst ein ganzes √Ėkosystem an intelligenten L√∂sungen und digitalen Servicen. Damit erm√∂glicht Ford Pro Gewerbekunden, die Betriebszeit Ihrer Fahrzeugflotten zu erh√∂hen, Kosten zu reduzieren und ihr Gesch√§ft effizienter und produktiver zu machen.

Einen ganz besonderen Einblick in das √Ėkosystem von Ford Pro und das 360-Grad-Angebot, das sich dahinter verbirgt, bekommen die Besucher auf der NUFAM. Denn Ford pr√§sentiert hier die sogenannte Ford Pro Roadshow. Bei diesem interaktiven Augmented-Reality (AR)-Erlebnis erfahren die Messebesucher auf spektakul√§re Art und Weise technische Details √ľber die Fahrzeuge und Dienstleistungen von Ford Pro.

“Die NUFAM-Besucher k√∂nnen sich in diesem Jahr wirklich sehr auf unseren Ford-Stand freuen”, sagt Claudia Vogt, Direktorin Ford Pro f√ľr Deutschland, √Ėsterreich und Schweiz (DACH). “Sie k√∂nnen hier die neusten Mitglieder unserer attraktiven Nutzfahrzeug-Flotte bestaunen und erhalten einen detaillierten Einblick in unser umfassendes Ford Pro √Ėkosystem mit vielen smarten Dienstleistungen und digitalen Servicen.”

* Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen der neuen Transit Courier-Modellgeneration: Alle Ford Transit Courier-Varianten sind in Deutschland als Nutzfahrzeug homologiert.

** Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen der neuen Transit Custom-Modellgeneration: Alle Ford Transit Custom-Varianten sind in Deutschland als Nutzfahrzeug homologiert.

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Pr√ľfverfahren f√ľr Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Pr√ľfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 hat das WLTP den “Neuen Europ√§ischen Fahrzyklus” (NEFZ), das bisherige Pr√ľfverfahren, ersetzt. Wegen der realistischeren Pr√ľfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen F√§llen h√∂her als die nach dem NEFZ gemessenen.

Die angegebenen Werte dieses Fahrzeugtyps wurden bereits anhand des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zu Vergleichszwecken zur√ľckgerechnet. Bitte beachten Sie, dass f√ľr CO2-Aussto√ü-basierte Steuern oder Abgaben seit dem 1.September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden. Daher k√∂nnen f√ľr die Bemessung solcher Steuern und Abgaben andere Werte als die hier angegebenen gelten.

Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs h√§ngen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das f√ľr die Erderw√§rmung haupts√§chlich verantwortliche Treibhausgas. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen k√∂nnen dem ‘Leitfaden √ľber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen’ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei http://www.dat.de/ unentgeltlich erh√§ltlich ist. F√ľr weitere Informationen siehe Pkw-EnVKV-Verordnung.

1) Ford Europa ber√ľcksichtigt folgende europ√§ische M√§rkte, auf denen das Unternehmen mit eigenen Verkaufsorganisationen vertreten ist: Belgien, D√§nemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Gro√übritannien, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, √Ėsterreich, Polen, Portugal, Spanien, Rum√§nien, Schweden, Schweiz, Tschechien, T√ľrkei und Ungarn.

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, √ľbermittelt durch news aktuell

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: