Die vernetzte Zukunft des Automobils

Auf der diesj√§hrigen ‚ÄěHannover Messe‚Äú steht das Premium-SUV DS 7 CROSSBACK exemplarisch f√ľr das vernetzte Fahrzeug der Zukunft. Vom 23. bis 27. April 2018 stellen die Groupe PSA, zu der DS Automobiles geh√∂rt, und das chinesische Telekommunikationsunternehmen Huawei erste Ergebnisse einer im November 2017 geschlossenen Kooperation vor.

Seit November vergangenen Jahres pflegt die Groupe PSA, Konzernmutter der franz√∂sischen Premiummarke DS, eine enge strategische Partnerschaft mit Huawei. Das Telekommunikationsunternehmen z√§hlt zu den weltweit f√ľhrenden Anbietern im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie. Ziel dieser Partnerschaft ist es, das Automobil mithilfe von digitalen Technologien auf die sich ver√§ndernden Bed√ľrfnisse der Kunden einzustellen und durch vernetzte Services neue Erfahrungen f√ľr die Nutzer zu erm√∂glichen.

Fachexperten der Groupe PSA, darunter Jean Leflour, Senior Vice President Connected Vehicle & Services Architecture Strategy, sowie Dominique Sahler, Infotainment and Car Connectivity Director, werden am 23. April 2018 auf der Hannover Messe pr√§sent sein, um dem Medien- und Fachpublikum die Neuheiten vorzustellen. Zudem stehen mit Hajar Kayali und Thomas Widmann Ansprechpartner f√ľr Fragen zum DS 7 CROSSBACK vor Ort zur Verf√ľgung.

Die Hannover Messe ist eine der bedeutendsten Industriemessen und die gr√∂√üte Investitionsg√ľtermesse der Welt. Sie besteht aus unterschiedlichen Leitmessen, die die gesamte industrielle Wertsch√∂pfungskette widerspiegeln. Mehr als 5.000 Aussteller und rund 200.000 Fachbesucher werden erwartet.

 

%d Bloggern gefällt das: