Dacia Sandero ist der beliebteste Kleinwagen bei Privatkunden

Dacia Sandero 2020

Beliebt bei Privatkunden: Mit 2.096 Neuzulassungen war der Dacia Sandero im Juli 2021 der beliebteste Kleinwagen auf dem deutschen Pkw-Privatmarkt.

Zugleich eroberte er sich damit einen Platz unter den Top f√ľnf aller nichtgewerblichen Pkw-Zulassungen. Insgesamt setzte Dacia im Juli in Deutschland 2.266 Sandero ab. Damit lag der Privatkundenanteil bei 92,5 Prozent, so hoch wie bei keinem anderen Modell unter den 50 beliebtesten Typen auf dem Markt. Die Sandero Gesamtzulassungen in den ersten sieben Monaten 2021 legten gegen√ľber dem Vorjahreszeitraum um 19,2 Prozent auf 10.346 Einheiten zu.

Mit dem Sandero erf√ľllt Dacia die wesentlichen Mobilit√§tsanspr√ľche und verk√∂rpert dabei das Image ‚Äěessential but cool‚Äú. Zu einem Einstiegspreis ab 8.690 Euro ist der Kleinwagen der g√ľnstigste Neuwagen in Deutschland. Dabei profitieren Kunden von einem attraktiven Design und haben die Wahl zwischen praxisgerechter Basisausf√ľhrung und moderner Komfortausstattung mit Details wie Klimaanlage, Regensensor, akustischer Einparkhilfe und zeitgem√§√üem On-Board-Infotainment. Hinzu kommen Optionen aus h√∂heren Fahrzeugklassen, darunter Klimaautomatik und R√ľckfahrkamera.¬†

Zum smarten Angebot des Sandero geh√∂rt au√üerdem, dass mit der Motorisierung TCe 100 ECO-G eine Autogasvariante ohne Aufpreis im Vergleich zum Benziner verf√ľgbar ist. Neben dem attraktiven Preis zeichnet sie sich durch gute Umweltvertr√§glichkeit, niedrigere Betriebskosten und eine Reichweite von √ľber 1.300 Kilometern aus. Weiteres Plus: Kunden, die den Sandero TCe ECO-G finanzieren oder leasen, erhalten zus√§tzlich Autogas f√ľr 10.000 Kilometer gratis.

Dritte Modellgeneration auf neuem Niveau

Mit dem Wechsel zur dritten Modellgeneration Anfang 2021 hob Dacia den Sandero bei Design, Komfort, Sicherheit und Konnektivit√§t auf ein komplett neues Niveau. Attraktiver denn je pr√§sentiert sich auch die Crossover-Variante Sandero Stepway mit deutlich aufgewerteter Ausstattung und noch markanterer Offroad-Optik. Damit entspricht sie voll und ganz dem neuen Outdoor-Spirit von Dacia, wie ihn auch die Anfang 2021 vorgestellte Studie Bigster verk√∂rpert. Der robuste Look ist ebenso Teil der Neuorientierung von Dacia wie der Markenclaim ‚ÄěEinfach gut‚Äú, der seinen Ausdruck in cleveren und einfachen L√∂sungen findet, wie sie auch die Kunden w√ľnschen. Im Sandero z√§hlt exemplarisch die App Dacia Media Control hierzu, mit der sich das Smartphone mit dem Autoradio verbinden und wie ein integriertes Multimediasystem nutzen l√§sst.¬†

1 Dacia Sandero und Sandero Stepway Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,7‚Äď4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 119‚Äď102* Energieeffizienzklasse: C‚ÄďA.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).*¬†

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2‚ÄďEmissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen k√∂nnen dem ‚ÄúLeitfaden √ľber den Kraftstoffverbrauch, die CO2‚ÄďEmissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‚ÄĚ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der¬†Deutsche Automobil Treuhand¬†(DAT) unentgeltlich erh√§ltlich ist. Der Leitfaden steht au√üerdem als¬†Download¬†zur Verf√ľgung.

2 Autogas f√ľr 10.000 Kilometer Reichweite entspricht 442¬†Euro (√ė 0,67¬†Euro/Liter (www.mylpg.eu/de/treibstoffpreise/, 01.06.21) bei einem √ė-Verbrauch von 6,6¬†Liter LPG/100¬†Kilometer), die vom Dacia Partner gew√§hrt werden und in das Finanzierungs- oder Leasing-Angebot einkalkuliert sind.

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: