Weltpremiere des neuen Volkswagen Nivus

VW Nivus

Der in SĂŒdamerika entwickelte Nivus wird zunĂ€chst in Brasilien eingefĂŒhrt und in der zweiten JahreshĂ€lfte auch in Argentinien angeboten.

Der in SĂŒdamerika entwickelte Nivus wird zunĂ€chst in Brasilien eingefĂŒhrt und in der zweiten JahreshĂ€lfte auch in Argentinien angeboten. Ab 2021 werden dann weitere MĂ€rkte in SĂŒdamerika folgen. Perspektivisch wird das neue Modell auch international durchstarten und in einer europĂ€ischen Version in den Handel kommen. Damit ist der Nivus ein Volkswagen, der in SĂŒdamerika entwickelt wurde, aber auch in anderen Regionen produziert und verkauft werden soll.

Volkswagen do Brasil plant im Jahr 2020 mit insgesamt 20 NeueinfĂŒhrungen die grĂ¶ĂŸte Produktoffensive der Marke in SĂŒdamerika. Der Nivus eröffnet dabei ein neues Segment auf dem brasilianischen Markt mit einem innovativen Design, das SUV-Elemente und CoupĂ©-Linien kombiniert. Mit einem Kofferraumvolumen von 415 Liter gehört er zu den GrĂ¶ĂŸten im Kleinwagensegment. Er basiert auf dem Modularen Querbaukasten (MQB) und wird nach modernsten Produktionsprozessen im Werk Anchieta (SĂŁo Bernardo do Campo, Brasilien) gebaut.

ĂŒbermittelt durch die Volkswagen AG

Das könnte Sie auch interessieren: