Neuer Toyota Yaris startet zu Preisen ab 15.790 Euro

Neuer Toyota Yaris

Neben zwei sparsamen Dreizylinder-Benzinern steht fĂŒr den Vortrieb des Kleinwagens ein komplett neuer 1,5-Liter-Hybridantrieb parat, der effizienter und reaktionsschneller denn je ist.

Köln – Der neue Toyota Yaris (Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 5,1-2,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 117-64 g/km) ist ab sofort zu Preisen ab 15.790 Euro bestellbar. Neben zwei sparsamen Dreizylinder-Benzinern steht fĂŒr den Vortrieb des Kleinwagens ein komplett neuer 1,5-Liter-Hybridantrieb parat, der effizienter und reaktionsschneller denn je ist. Kunden können aus sechs Ausstattungslinien wĂ€hlen, zum Marktstart gibt es zusĂ€tzlich die limitierte Premier Edition.

Aufbauend auf der GA-B Plattform der Toyota New Global Architecture (TNGA), ist die 3,94 Meter lange Neuauflage kĂŒrzer, breiter und flacher als ihr VorgĂ€nger. Trotzdem genießen die bis zu fĂŒnf Insassen unverĂ€ndert viel Kopf- und dank eines vergrĂ¶ĂŸerten Radstands sogar mehr Beinfreiheit. Die erweiterte Komfort- und Sicherheitsausstattung macht dabei selbst lĂ€ngere Fahrten besonders angenehm.

In der vierten Modellgeneration fĂ€hrt bereits die fĂŒnftĂŒrige Einstiegsversion des neuen Yaris mit elektrisch einstellbaren Außenspiegeln, elektrischen Fensterhebern vorne, Klimaanlage, Zentralverriegelung und einem 4,2 Zoll großen Multi-Informationsdisplay vor. FĂŒr Sicherheit sorgen acht Airbags und ein umfassendes Arsenal an aktiven Toyota Safety Sense Sicherheitssystemen: Neben einem Pre-Collision Notbremssystem, das jetzt auch eine FußgĂ€nger- und Fahrradfahrer-Erkennung beinhaltet, sind unter anderem ein Kreuzungsassistent, ein aktiver Spurhalte- und ein Fernlichtassistent sowie eine Verkehrszeichenerkennung an Bord.

Wer sich anstelle des 53 kW/71 PS starken 1,0-Liter-Einstiegsbenziners fĂŒr den 85 kW/116 PS starken Hybridantrieb (ab 19.990 Euro) entscheidet, profitiert zusĂ€tzlich von einer elektronischen Parkbremse, Klimaautomatik und einer Mittelkonsole mit Armauflage. Die hinteren Scheibenbremsen sichern noch bessere Verzögerung.

Ab dem Ausstattungsniveau Comfort (ab 17.090 Euro) kommen Regensensor, Lederlenkrad und das Toyota Touch Multimediasystem hinzu. Neben einer Bluetooth-Freisprecheinrichtung umfasst es die Smartphone-Integration per Apple CarPlay und Android Auto, sodass sich persönliche Apps direkt auf dem Sieben-Zoll-Touchscreen im Fahrzeug nutzen lassen. Auch das Bild der RĂŒckfahrkamera wird auf dem zentralen Display angezeigt. Ein schwarz lackierter Heckspoiler verleiht dem Hybridmodell zusĂ€tzliche Dynamik. Als Alternative zum Hybrid und Einstiegsbenziner steht ein 90 kW/121 PS starker 1,5-Liter-Benziner zur Wahl. Das stufenlose Automatikgetriebe Multidrive S schickt die Kraft des großen Dreizylinders dabei serienmĂ€ĂŸig an die VorderrĂ€der.

Die speziell fĂŒr GeschĂ€ftskunden vorgesehene Business Edition (ab 21.990 Euro), die stets mit dem effizienten Hybridantrieb kombiniert ist, verfĂŒgt darĂŒber hinaus ĂŒber eine Sitzheizung fĂŒr die Vordersitze und das Navigationssystem Touch&Goℱ.

Der Yaris Club (ab 18.590 Euro) setzt Akzente mit 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, einem schwarz lackierten KĂŒhlergrill sowie Scheinwerfern, Nebelscheinwerfern und RĂŒckleuchten in LED-AusfĂŒhrung. Diese verbessern nicht nur die Sicht und Sichtbarkeit im Straßenverkehr, sondern verleihen dem Kleinwagen auch bei Nacht ein unverkennbares Aussehen. Hinzu kommen elektrische Fensterheber auch in der zweiten Sitzreihe und ein digitales Multi-Informationsdisplay.

Mit einer Zweifarblackierung sorgen die Topmodelle fĂŒr Aufsehen. Doch auch die inneren Werte fallen ins Auge: Der Yaris Style (ab 22.090 Euro) ist mit schwarzer Teilleder-Ausstattung kombiniert, der Yaris Elegant (ab 22.390 Euro) fĂ€hrt in Vollleder und hellgrauem Interieur vor. Komplettiert wird die Serienausstattung vom schlĂŒssellosen Smart-Key-Zugangssystem, elektrisch anklappbaren Außenspiegeln, Seitenzierleisten in Klavierlack-Optik, abgedunkelten Heck- und hinteren Seitenscheiben, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen sowie einer Klimaautomatik unabhĂ€ngig von der Motorisierung. Der zentrale Touchscreen wĂ€chst auf acht Zoll, sechs Lautsprecher garantieren Klanggenuss.

Die zum Marktstart angebotene Premiere Edition (ab 22.790 Euro) glÀnzt mit Vollausstattung und erweitert das Style-Niveau um ein Head-up-Display und eine Ambientebeleuchtung.

ĂŒbermittelt durch Toyota

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: