҆KODA gibt ersten Ausblick auf den neuen FABIA

neuer SKODA FABIA

Auf einem Silhouette-Bild deutet die Dachlinie die neuen Proportionen des Kleinwagens an, der erstmals auf dem Modularen Querbaukasten MQB-A0 aus dem Volkswagen Konzern basiert.

Mlad√° Boleslav (ots)

  • Erstes Silhouette-Bild der vierten Generation des beliebten Kleinwagens
  • Neuer ҆KODA FABIA nutzt erstmals die Vorteile des Modularen Querbaukastens MQB-A0 aus dem Volkswagen Konzern
  • F√ľr den Antrieb stehen Benzinmotoren der neuesten Generation zur Auswahl

҆KODA gibt einen ersten Ausblick auf die vierte Generation des FABIA. Auf einem Silhouette-Bild deutet die Dachlinie die neuen Proportionen des Kleinwagens an, der erstmals auf dem Modularen Querbaukasten MQB-A0 aus dem Volkswagen Konzern basiert. Diese Plattform erm√∂glicht ein verbessertes Raumangebot sowie den Einsatz hochmoderner Assistenzsysteme und Konnektivit√§tsfeatures. F√ľr den Antrieb sorgen Benzinmotoren der neuesten Generation. Damit eignet sich der neue FABIA perfekt f√ľr junge Familien und Berufseinsteiger oder als idealer Zweitwagen. Die Weltpremiere des neuen ҆KODA FABIA erfolgt im Fr√ľhjahr 2021.

Mit dem Wechsel auf den Modularen Querbaukasten MQB-A0 aus dem Volkswagen Konzern w√§chst der ҆KODA FABIA im Vergleich zu seinem Vorg√§nger in allen Dimensionen. So steigt beispielsweise das Kofferraumvolumen, das bisher bereits zu den Highlights des FABIA geh√∂rte, noch einmal um 50 Liter. Durch eine noch steifere Karosseriestruktur erm√∂glicht der MQB-A0 au√üerdem weitere Verbesserungen im Bereich der passiven Sicherheit sowie den optionalen Zugriff auf zahlreiche moderne Assistenzsysteme, die bislang nur aus h√∂heren Fahrzeugkategorien bekannt waren.

Moderne Benzinmotoren sorgen f√ľr hohe Effizienz und gro√üe Reichweite

҆KODA setzt bei der vierten Generation des FABIA konsequent auf hochmoderne Benzinmotoren. Alle verf√ľgbaren Triebwerke stammen aus der EVO-Motorengeneration des Volkswagen Konzerns und kombinieren eine hohe Effizienz mit niedrigen Emissionswerten. Der neue ҆KODA FABIA ist immer mit Frontantrieb ausgestattet, die Kraft√ľbertragung √ľbernehmen ein manuelles Schaltgetriebe oder ein automatisches 7-Gang-Direktschaltgetriebe. Damit ist der Kleinwagen f√ľr Fahrten in der Stadt ebenso wie f√ľr lange Strecken jederzeit bestens ger√ľstet.

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, √ľbermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: