Renault und ADAC SE weiten ihre erfolgreiche Leasing-Kooperation aus

Renault Megane E-Tech Electric

Der Renault Megane E-Tech Electric bekommt ab sofort einen Platz im neuen „Brandspace“ der ADAC Fahrzeugwelt.

Renault Deutschland und die ADAC SE setzen ihre erfolgreiche Leasing-Kooperation fort: Der Renault Megane E-Tech Electric (Stromverbrauch kombiniert: 16,1-15,5 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km) bekommt ab sofort einen Platz im neuen „Brandspace“ der ADAC Fahrzeugwelt. Zu Sonderkonditionen fĂŒr ADAC Mitglieder ist das batterieelektrische Topmodell von Renault dort unter www.adac.de/fahrzeugwelt/marke/renault verfĂŒgbar.

Als Vertreter der neuen Generation von E-Autos ist der Megane E-Tech Electric in der Lage, seine 60-kWh-Batterie zeitgemĂ€ĂŸ schnell mit maximal 22 kW bei Wechselstrom (AC) oder mit bis zu 130 kW bei Gleichstrom (DC) zu laden. Zahlreiche Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme stehen auf Wunsch zur VerfĂŒgung, die Innenausstattung und das Raumangebot sind in der Kompaktklasse ĂŒberdurchschnittlich. 

Renault garantiert fĂŒr noch kurzfristig verfĂŒgbare Einheiten des Megane E-Tech Electric die Auszahlung der vollen InnovationsprĂ€mie in Höhe von 9.570 Euro fĂŒr 2022. Dies gilt auch dann, wenn die Auslieferung ungeplant nach dem 20. Dezember erfolgt und somit eine Zulassung und das Stellen eines Antrags bis Jahresende unmöglich wird. Der Automobilhersteller reagiert damit auf die geplante Anpassung der Förderrichtlinie fĂŒr 2023, die eine um knapp 2.400 Euro reduzierte PrĂ€mie vorsieht.

Markus Groiß, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der ADAC Fahrzeugwelt, ist ĂŒberzeugt: „Mit der umfassenden und neuartigen PrĂ€sentation des Renault Megane E-Tech Electric im Brandspace der ADAC Fahrzeugwelt zĂŒnden wir die nĂ€chste Stufe unserer erfolgreichen Kooperation. ADAC Mitglieder profitieren von den klaren wie preisgĂŒnstigen Konditionen und wir machen somit das Leasing – ĂŒbrigens nicht nur fĂŒr E-Autos – zu einer sinnvollen Option bei der individuellen Fahrzeugbeschaffung.“

Ralf Benecke, Marketingvorstand der Renault Deutschland AG, setzt auf die Entwicklungschancen der langjĂ€hrigen Kooperation: „Wir sind begeistert, mit einem so starken Partner wie der ADAC SE ein so starkes Fahrzeug wie den Megane E-Tech Electric exklusiv fĂŒr deutsche Kunden und ADAC Mitglieder anbieten zu können. Der Auftritt im neuen Brandspace ist eine vielversprechende Fortsetzung unserer erfolgreichen Zusammenarbeit.“ 

Angetreten waren die beiden Partner Renault und ADAC SE schon im Jahr 2018, um den ADAC Mitgliedern den Einstieg in die E-MobilitĂ€t zu erleichtern. Mit Privatleasingangeboten fĂŒr E-Autos des französischen Automobilherstellers auf der Basis rechtssicherer und preiswerter Bedingungen setzte der Automobilclub ein Zeichen. Seine Mitglieder sind seither in der Lage ĂŒber das Leasing mit Sonderkonditionen E-Fahrzeuge fĂŒr eine gewĂŒnschte Laufzeit ohne Risiko auszuprobieren. Der Zuspruch entwickelte sich Ă€ußerst positiv, es wurden im Rahmen der Kooperation bisher rund 10.000 Fahrzeuge bestellt, von denen bisher mehr als 8000 ausgeliefert sind. 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: