Progressiv und sportlich ins neue Modelljahr: Die Audi e-tron S line black edition

Audi e-tron S line black edition

Die S line black edition unterstreicht den sportlichen Auftritt der rein elektrisch angetriebenen Audi e-tron-Modelle. Sie setzt auf dem S line-Exterieur auf.

Die S line black edition unterstreicht den sportlichen Auftritt der rein elektrisch angetriebenen Audi e-tron-Modelle. Sie setzt auf dem S line-Exterieur auf, das an der Front, an den Flanken und am Heck bereits √ľber markante Akzente verf√ľgt. Beim Editionsmodell sind der Singleframe inklusive der vier Ringe, die Geh√§use der Au√üenspiegel und die e-tron-Badges in Schwarz gehalten. Audi Sport liefert die ebenfalls schwarzen 21-Zoll-R√§der, hinter denen orangefarbene Bremss√§ttel zu sehen sind. Der Fond ist dunkel verglast, als Metalliclackierungen stehen die neue, exklusive Farbe Chronosgrau sowie Gletscherwei√ü und Mythosschwarz zur Wahl. Beim Einsteigen projizieren LED-Leuchten unten an den T√ľren den Schriftzug ‚Äěe-tron black edition‚Äú auf die Stra√üe.

Im Innenraum baut das neue Paket auf dem Interieur S line auf. Die Kontrastn√§hte der schwarzen Sportsitze (Serie) und der Armlehnen sowie die Sicherheitsgurte setzen optische Highlights in Orange. Die Mittelbahnen der Sitze und die Einlagen in den T√ľren bestehen aus dem neuen Material Dinamica ‚Äď einer atmungsaktiven Mikrofaser, die bis zu 45 Prozent aus recyceltem Polyestermaterial wie alten PET-Flaschen hergestellt wird. Liebhaber des Exklusiven k√∂nnen alternativ das edle Leder Valcona bestellen. Die Instrumententafel ist mit Kunstleder bezogen und mit einer Dekoreinlage aus Carbon veredelt.

Die neue S line black edition ist f√ľr den Audi e-tron¬†und den Audi e-tron Sportback¬†in beiden Motorisierungsstufen erh√§ltlich. Der Audi e-tron S line black edition 50 quattro, dessen beide E-Maschinen 230 kW (313 PS) leisten, steht mit 79.350 Euro in der Preisliste. Der Audi e-tron S line black edition 55 quattro¬†mit 300 kW (408 PS) kostet ab 91.750 Euro. Die beiden entsprechenden Sportback-Varianten liegen jeweils 2.250 Euro dar√ľber.

Audi e-tron und e-tron Sportback: neue Details f√ľr den Erfolgstyp

Mit dem e-tron¬†ist Audi sehr erfolgreich in die √Ąra der nachhaltigen Mobilit√§t gestartet. 2020 war der E-SUV zusammen mit dem e-tron¬†Sportback¬†das weltweit meistverkaufte Elektromodell eines deutschen Premiumherstellers ‚Äď gegen√ľber dem Vorjahr wuchs die Nachfrage um fast 80 Prozent. In Norwegen war der Audi e-tron¬†sogar das meistverkaufte Automobil im Markt, √ľber alle Antriebsarten hinweg. Im April 2021 lief bereits der 100.000ste e-tron vom Band.

Zum Modelljahr 2022 wird die e-tron-Baureihe noch attraktiver. F√ľr alle Varianten und Modelle ist dann das zweite integrierte Ladeger√§t erh√§ltlich, das die Leistung beim Wechselstromladen (AC) von 11 auf 22 kW verdoppelt und die Ladezeiten deutlich verk√ľrzt. F√ľr das Exterieur gibt es das Optikpaket schwarz plus mit schwarzen Ringen und e-tron-Badges, im Innenraum steht nun durchg√§ngig das Bezugsmaterial Dinamica zur Wahl. Als neuer Service von Audi connect kommt auf Wunsch der Streamingdienst Amazon Music¬†ins Auto.

√ľbermittelt durch Audi

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: