Porsche prĂ€sentiert „Dream in Colour“ auf der Photofairs Shanghai 2023

Porsche prĂ€sentiert „Dream in Colour“ auf der Photofairs Shanghai 2023

Photofairs Shanghai, die fĂŒhrende Kunstmesse in der Region Asien-Pazifik fĂŒr Fotografie und digitale Kunst, war vom 20. bis zum 23. April im Shanghai Exhibition Centre zu Gast.

Photofairs Shanghai, die fĂŒhrende Kunstmesse in der Region Asien-Pazifik fĂŒr Fotografie und digitale Kunst, war vom 20. bis zum 23. April im Shanghai Exhibition Centre zu Gast. Als Presenting Partner arbeitete Porsche China bei der Organisation der Veranstaltung zum fĂŒnften Mal mit der Messe zusammen, um „Dream in Colour“ zu prĂ€sentieren – eine Ausstellung, die das 75-jĂ€hrige Bestehen der Marke feierte.

Porsche arbeitete mit verschiedenen international bekannten KĂŒnstlern zusammen, unter anderem mit Chris Labrooy und Yang Yongliang, die in der Ausstellung erzĂ€hlten, wie sie ihren TrĂ€umen nachgehen.

„Porsche China fĂŒhlte sich geehrt, wieder an der Photofairs Shanghai teilzunehmen, um unsere besondere Betrachtungsweise von Kunst, Bildern und Lifestyle öffentlich sichtbar zu machen“, sagt Michael Kirsch, President und CEO von Porsche China. „AnlĂ€sslich des JubilĂ€ums 75 Jahre Porsche Sportwagen, haben wir eine thematische Ausstellung kuratiert, die RĂŒckschau auf diese unvergessliche Reise der TrĂ€ume hĂ€lt. Wir hoffen, damit die Leidenschaft bei allen TrĂ€umern geweckt und sie dazu angeregt zu haben, ihre TrĂ€ume weiter unermĂŒdlich zu verfolgen.“

Interpretation farbenprĂ€chtiger TrĂ€ume durch fĂŒnf Ausstellungsbereiche

Die Ausstellung Dream in Colour war ein immersives, fĂŒnf Themen umfassendes Erlebnis, in dessen Mittelpunkt ein mehrfarbiger Taycan Turbo S Limited Edition stand, um die lange Tradition und die Überzeugungen der Marke, die durch die Zeit Bestand haben, zu veranschaulichen.

TrĂ€ume und Visionen waren schon seit jeher kennzeichnend fĂŒr Porsche. Der Ausstellungsbereich „Origin“ stellte unvergessliche Momente von den AnfĂ€ngen der Marke bis heute heraus – mit seltenen Archivaufnahmen, von Schwarzweiß- bis zu Farbfotos. Diese zeigten, wie Porsche stets seinen Anspruch verfolgte, den perfekten Sportwagen zu erschaffen, und seine TrĂ€ume wieder und wieder wahr gemacht hat. Eines der Highlights in diesem Bereich war die Weltpremiere von „Artifacts“, einem neuen Kunstband, der vom Porsche Museum und Type 7 produziert wurde. Mit ausgewĂ€hlten Objekten aus den BestĂ€nden des Stammsitzes von Porsche in Zuffenhausen taucht er tief in die Geschichte der DNA von Porsche ein.

TrĂ€ume, die schließlich Wirklichkeit werden, beginnen hĂ€ufig als vage Vorstellungen und gehen durch InspirationsschĂŒbe schrittweise vom Abstrakten in die RealitĂ€t ĂŒber. Diesem Gedanken folgend stellte der Bereich „Inspiration“ der Ausstellung das Werk „Nebula“ vor, das speziell von dem bekannten chinesischen bildenden KĂŒnstler Yang Yongliang kreiert wurde. Es reprĂ€sentiert den generationsĂŒbergreifenden Dialog ĂŒber 75 Jahre, vom Umriss des klassischen 356 bis zur Form des vollelektrischen Taycan. Auch das Werk „Glows in the Arctic“ von Yang Yongliang wurde im Rahmen dieser Ausstellung erstmalig auf dem chinesischen Festland gezeigt. Es stellt die persönlichen Überlegungen des KĂŒnstlers zur Welt von heute mit Mitteln der zeitgenössischen und der traditionellen chinesischen Landschaftskunst dar.

Der Bereich „Passion“ vermittelte die Überzeugung, dass TrĂ€umen Leidenschaft zugrunde liegen muss, damit sie wahr werden. Porsche verkörpert eine Gruppe von TrĂ€umern, die von Leidenschaft getrieben sind, ihre TrĂ€ume auf unterschiedliche Weise verfolgen und die Erfolgsgeschichte der Marke beleben. Unter vielen anderen gehören dazu die Mitglieder der Familie Porsche, die stĂ€ndig bestrebt sind, ihre Sportwagen-TrĂ€ume zu realisieren, Rennfahrer, die immer wieder die Grenzen auf der Piste ausreizen, KĂŒnstler, die sich in einer professionellen Momentaufnahme der Zeit ausdrĂŒcken, und Porsche-Besitzer, die einfach Freude am Fahren haben.

Von der Vergangenheit bis zum heutigen Tag haben Menschen ihre Visionen mit fantasievoller Weitsicht Wirklichkeit werden lassen und so die Zukunft mitgestaltet. Porsche hatte den schottischen KĂŒnstler Chris Labrooy eingeladen, den Bereich „Vision“ zu vertreten: Dort war eine Auswahl seiner skurrilen und temperamentvollen Werke zu sehen. Diese interpretieren den Traum von Porsche aus einer Ă€ußerst fantasievollen und surrealen Perspektive. Unter diesen Arbeiten hatte die verspielte immersive Installation „Dream Big“ im Plaza-Bereich des Shanghai Exhibition Centre einen Überraschungsauftritt.

Visions, Chris Labrooy, Dream in Colour, PHOTOFAIRS Shanghai, China, 2023, Porsche AG
Die “Visions”-Sektion prĂ€sentiert einige surrealistische Werke von Chris Labrooy, die Porsche Sportwagen zeigen
Dream Big, Chris Labrooy, Dream in Coulors, PHOTOFAIRS Shanghai, China, 2023, Porsche AG
“Dream Big.”, eine immersive Kunstinstallation des KĂŒnstlers Chris Labrooy, begrĂŒĂŸte die Besucher, die im Shanghai Exhibition Centre ankamen.

An anderer Stelle konnten die Besucher Fotos machen und ihre TrĂ€ume aufschreiben und an einer Mosaikwand unter der Überschrift „Driven by Dreams“ anheften. Im Ergebnis entstand eine unter Einbeziehung des Publikums geschaffene Installation, die die Philosophie der Marke Porsche „Driven by Dreams“ zur Schau stellte und gleichzeitig die unterschiedlichen Ambitionen derer, die dazu beitrugen, wĂŒrdigte und ermutigte.

Das Bild der TrÀume gemeinsam zeichnen und verfolgen

TrĂ€ume standen am Beginn der Geschichte von Porsche und bildeten den Grundstein des Erfolgs der Marke. Seit mehr als 75 Jahren verbindet Porsche Tradition und Innovation, um die TrĂ€ume der Sportwagenkunden weltweit wahr werden zu lassen. DarĂŒber hinaus engagiert sich Porsche dafĂŒr, mehr Menschen dabei zu helfen, ihre eigenen, einzigartigen TrĂ€ume in die Tat umzusetzen.


Dreamers, Dreams in Colours, PHOTOFAIRS Shanghai, China, 2023, Porsche AG

„Durch eine Vielzahl kultureller und kĂŒnstlerischer AktivitĂ€ten und Erfahrungen vermittelt Porsche Besuchern und Fans positive Anregungen und eine optimistische Haltung gegenĂŒber TrĂ€umen und trĂ€gt zum Aufbau einer lebendigen, kulturellen Gemeinschaft und einer nachhaltigen Gesellschaft bei“, fĂ€hrt Kirsch fort. „Im Zusammenhang mit dem 75-jĂ€hrigen Bestehen der Marke wird Porsche China auch eine Reihe begleitender MarkenaktivitĂ€ten starten, um TrĂ€umer zusammenzubringen und dabei zu unterstĂŒtzen, ihre TrĂ€ume zu verfolgen und von der Fantasie in die RealitĂ€t zu bringen, sodass ein atemberaubendes GemĂ€lde der TrĂ€ume entsteht.“

ĂŒbermittelt durch Porsche

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: