Polestar 3 Entwicklung steht kurz vor dem Abschluss

Polestar 3

Die Entwicklung des Polestar 3 schreitet voran und nähert sich nach zweiwöchigen Tests bei extrem heißen Wetterbedingungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten dem Abschluss.

Die Entwicklung des Polestar 3 schreitet voran und nähert sich nach zweiwöchigen Tests bei extrem heißen Wetterbedingungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten dem Abschluss. Mit dem geplanten Produktionsstart im ersten Quartal 2024 wird Polestar schon bald drei Modelle auf der Straße haben, darunter die beiden neuen SUVs Polestar 3 und Polestar 4.

Nach der Weltpremiere auf dem Goodwood Festival of Speed 2023 in England reisten die Prototypen des Polestar 3 im August mit einem Entwicklungsteam von Ingenieurinnen und Ingenieuren in die Vereinigten Arabischen Emirate, um die Feinabstimmung des Klimasystems unter h√§rtesten Bedingungen vorzunehmen. Die Tests haben in den st√§dtischen Gebieten und W√ľsten rund um Dubai und Abu Dhabi bei Temperaturen von bis zu 50 Grad Celsius stattgefunden und sind Teil von mehreren Extremwettertests, die Polestar Fahrzeuge w√§hrend der Entwicklung durchlaufen.

Thomas Ingenlath, CEO von Polestar: ‚ÄěDas Entwicklungs- und Testprogramm des Polestar 3 schreitet weiter voran und ich bin zuversichtlich, dass die Produktion im ersten Quartal 2024 beginnen wird. Der Polestar 3 steht am Anfang seiner Reise und Kundinnen und Kunden k√∂nnen jetzt unsere Retail Standorte auf der ganzen Welt besuchen, um seine gro√üartigen Proportionen zu sehen und in seinem exklusiven und innovativen Innenraum Platz zu nehmen.‚ÄĚ

In ausgew√§hlten Polestar Spaces in 27 M√§rkten stehen nun Polestar 3 Prototypen als Ausstellungswagen zur Verf√ľgung, die von Kundinnen und Kunden besichtigt werden k√∂nnen. Im Jahr 2024 folgen dann die Testfahrzeuge. Der Polestar 3 kann bereits online unter Polestar.com* bestellt werden.

In Deutschland wird der Polestar 3 in den Polestar Spaces in Berlin, Hamburg, D√ľsseldorf, K√∂ln, Frankfurt, Stuttgart und M√ľnchen zu sehen sein.

Über Polestar 

Polestar (Nasdaq: PSNY) ist die schwedische Marke f√ľr leistungsstarke Elektroautos, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Gesellschaft durch den Einsatz von Design und Technologie zu verbessern, um den √úbergang zu einer nachhaltigen Mobilit√§t zu beschleunigen. Polestar hat seinen Hauptsitz in G√∂teborg, Schweden, und vertreibt seine Fahrzeuge online in 27 M√§rkten in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum.¬†¬†¬†

In Deutschland hat Polestar seinen Hauptsitz in K√∂ln. Insgesamt neun Retail Standorte, die als Polestar Spaces bekannt sind, stehen den Kundinnen und Kunden zur Verf√ľgung, um physisch mit kommissionsfreien Polestar Specialists in Kontakt zu treten, Testfahrten zu vereinbaren und Fahrzeug-√úbergaben zu terminieren.¬†

Polestar plant, bis 2026 ein Produktportfolio aus f√ľnf Performance Elektroautos aufzubauen. Polestar 2 wurde 2019 als elektrischer Performance Fastback eingef√ľhrt. Ende 2022 wurde Polestar 3 als SUV f√ľr das Elektrozeitalter vorgestellt. Der Launch von Polestar 4, einem transformierten SUV Coup√©, erfolgt phasenweise von 2023 bis 2024. Polestar 5, ein elektrischer 4-t√ľriger GT, und Polestar 6, ein elektrischer Roadster, folgen bald.¬†

Das Polestar 0 Projekt ist das ambitionierte Ziel des Unternehmens, bis 2030 ein wirklich klimaneutrales Serienauto zu bauen. Die Forschungsinitiative zielt auch darauf ab, ein Bewusstsein f√ľr die Notwendigkeit hinsichtlich der Klimakrise zu handeln zu schaffen, indem sie Mitarbeitende, Zulieferbetriebe und die gesamte Autoindustrie herausfordert, den Weg Richtung Null voranzutreiben.¬†

 

Das könnte Sie auch interessieren: