PEUGEOT Gewerbewochen: Bei PEUGEOT ĂŒber 7.000 Euro sparen

PEUGEOT Nutzfahrzeuge

Die PEUGEOT Gewerbewochen sind zurĂŒck: Vom 1. September bis zum 30. November 2019 bietet die Löwenmarke Gewerbetreibenden zwei besondere Angebote an.

  • PEUGEOT Gewerbewochen mit attraktiven Angeboten vom 1. September bis zum 30. November 2019
  • PEUGEOT Partner fĂŒr 11.290 Euro netto Aktionspreis* erhĂ€ltlich
  • „3 Jahre-Sorglos-Service“ fĂŒr 9,90 Euro im Monat deckt Garantie, Wartung und Verschleißreparaturen1Angebot „3 Jahre-Sorglos-Service“ fĂŒr alle Nutzfahrzeugmodelle von PEUGEOT in Kombination mit Leasing, Finanzierung und Barkauf

Köln, den 30.08.2019 – Die PEUGEOT Gewerbewochen sind zurĂŒck: Vom 1. September bis zum 30. November 2019 bietet die Löwenmarke Gewerbetreibenden zwei besondere Angebote an. Wer sich fĂŒr den Kauf eines neuen PEUGEOT Partner entscheidet, erhĂ€lt diesen im Aktionszeitraum fĂŒr nur 11.290 Euro netto Aktionspreis und spart damit ĂŒber 7.000 Euro. Durch den „3 Jahre-Sorglos-Service“ werden laufende Fahrzeugkosten auf ein Minimum reduziert, denn im Service enthalten sind sowohl die Garantie als auch Wartung und Verschleißreparaturen.

Mathias Kalkbrenner, Leiter Vertrieb Businesskunden und Nutzfahrzeuge bei PEUGEOT Deutschland: „PEUGEOT möchte Unternehmen und Dienstleister dabei unterstĂŒtzen, eine verlĂ€ssliche Grundlage fĂŒr ihre MobilitĂ€tsplanung zu schaffen. Unsere modernen Modelle wie der PEUGEOT Partner und Angebote wie der ‚3 Jahre-Sorglos-Service‘ geben jedem Unternehmen Sicherheit im Arbeitsalltag.“

PEUGEOT Partner als Aktionsmodell mit vier zusÀtzlichen Ausstattungen

Wer sich wĂ€hrend der Gewerbewochen fĂŒr einen PEUGEOT Partner entscheidet, spart ĂŒber 7.000 Euro. Denn das kompakte Nutzfahrzeug wird fĂŒr nur 11.290 Euro netto Aktionspreis* angeboten, solange der Vorrat reicht. Das Aktionsmodell verfĂŒgt ĂŒber vier Zusatzoptionen: eine Klimaanlage, eine Multiflex-Doppelbeifahrersitzbank, die SchiebetĂŒr rechts ist verblecht und der Laderaum besitzt einen Gummibodenbelag.

Der angebotene PEUGEOT Partner fĂ€hrt mit dem effizienten 1.2 l PureTech-Benzinmotor mit 81 kW und 110 PS (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 5,42 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1242). Der Motor erfĂŒllt bereits die strenge Abgasnorm 6d-TEMP-EVAP-ISC.

Komplett abgesichert dank „3 Jahre-Sorglos-Service“

Mit dem „3 Jahre-Sorglos-Service“ bietet PEUGEOT seinen Gewerbekunden ein besonders hohes Maß an Planungssicherheit fĂŒr 9,90 Euro im Monat. Zum umfangreichen Service gehören eine GarantieverlĂ€ngerung um drei Jahre, eine MobilitĂ€tsgarantie im Schadensfall sowie Wartung und Verschleißreparaturen. Damit sinken die laufenden Kosten auf ein Minimum.

Das Angebot „3 Jahre-Sorglos-Service“ kann bei einem Erwerb der Modelle PEUGEOT Partner, PEUGEOT Expert oder PEUGEOT Boxer wahrgenommen werden. Dabei wĂ€hlen die Kunden frei, ob sie das Fahrzeug langfristig finanzieren, leasen oder direkt kaufen möchten. Auch die PEUGEOT Edition-Modelle mit branchenspezifischen Ausbauten fĂŒr beispielsweise Handwerker oder Transportunternehmen lassen sich mit dem „3 Jahre-Sorglos-Service“ rundum absichern.

Die Nutzfahrzeugmodelle von PEUGEOT im Überblick

Der PEUGEOT Partner wurde als „International Van of the Year 2019“3 ausgezeichnet und ist in zwei LĂ€ngen und vier Ausstattungsvarianten erhĂ€ltlich. Dazu gehören die Spezialversionen Asphalt fĂŒr Vielfahrer und Grip fĂŒr schwieriges GelĂ€nde. Das kompakteste Nutzfahrzeug der Löwenmarke bietet eine stimmige Verbindung aus Komfort, fortschrittlicher Technologie und Sicherheit. DafĂŒr sorgen zum Beispiel das PEUGEOT i-CockpitÂź, praktische Funktionen wie die Überladewarnung und moderne Fahrerassistenzsysteme wie die automatische Notbremse Active Safety Brake.

Als Kleintransporter besitzt der PEUGEOT Expert zahlreiche Fahrerassistenzsysteme, die einem hohen Fahraufkommen gerecht werden. So gehören zur serienmĂ€ĂŸigen Ausstattung des Nutzfahrzeuges ein Bordcomputer, eine Berganfahrhilfe sowie ein Geschwindigkeitsregler und -begrenzer. Durch die beiden Spezialversionen Asphalt und Grip sowie drei verfĂŒgbare LĂ€ngen lĂ€sst sich der Kleintransporter auf die jeweiligen Anforderungen der Betriebe anpassen.

Der PEUGEOT Boxer zeigt sich mit einer hohen Gesamtnutzlast von 2,8 bis 4 Tonnen und acht KarosseriegrĂ¶ĂŸen fĂŒr jeden Handwerks- oder Transportbetrieb gerĂŒstet. Neueste Fahrerassistenzsysteme wie die optionale FußgĂ€ngererkennung und -warnung sowie der Toterwinkelassistent sorgen fĂŒr Sicherheit im Straßenverkehr.

Weitere Informationen und alle Angebote der PEUGEOT Gewerbewochen finden Interessierte unter: https://professional.peugeot.de/gewerbewochen-herbst-2019.html.

* Unverbindliches Aktionspreisangebot netto zzgl. ÜberfĂŒhrung und Zulassung. Angebot nur fĂŒr Gewerbetreibende und gilt nicht in Verbindung mit anderen Förderungen der PEUGEOT Deutschland GmbH. Angebot nur solange Vorrat reicht und nur bei allen teilnehmenden PEUGEOT Partnern.

1 9,90 € netto/Monat fĂŒr den Sorglos-Service fĂŒr einen PEUGEOT Partner, Expert oder Boxer. Alle Leistungen des Sorglos-Service (Garantie, Wartung und Verschleißreparaturen) gemĂ€ĂŸ den Bedingungen des optiway ServicePlus-Business-Vertrages der PEUGEOT DEUTSCHLAND GMBH. Gilt nur i. V. m. Barkauf oder einem Finanzierungs- oder Leasingvertrag ĂŒber 36 Monate (20.000 km) der PSA Bank Deutschland. Nur fĂŒr Gewerbetreibende mit einem Fuhrpark <50. Angebot gĂŒltig bis 30.11.2019.

2 Die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingefĂŒhrten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. Aufgrund der realistischeren PrĂŒfbedingungen fallen diese hĂ€ufig höher aus als die nach NEFZ gemessenen Werte. Um die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen PrĂŒfverfahren (NEFZ) gemessenen Fahrzeugen zu wahren, werden hier die entsprechend den geltenden Vorschriften korreliert zurĂŒckgerechneten Werte nach NEFZ-Standard ausgewiesen. Die Werte können je nach Ausstattung, gewĂ€hlten Optionen und Bereifung variieren. Bitte beachten Sie, dass fĂŒr die Bemessung von Steuern und ggf. anderen fahrzeugbezogenen Abgaben seit dem 1. September 2018 die nach WLTP ermittelten Werte als Berechnungsgrundlage herangezogen werden. Daher können fĂŒr die Bemessung solcher Steuern und Abgaben andere Werte als die hier angegebenen gelten. Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertragspartner, um die individuellen CO2-Emissionen nach WLTP fĂŒr Ihr Fahrzeug zu erfahren, die fĂŒr Ihre Kfz-Steuer herangezogen werden. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen, gemĂ€ĂŸ amtlichem Messverfahren in der jeweils gĂŒltigen Fassung, können dem „Leitfaden ĂŒber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhĂ€ltlich ist oder ĂŒber http://www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

Angaben gemĂ€ĂŸ den amtlichen Messverfahren.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: