Der neue PEUGEOT 208 ist ab sofort bestellbar

PEUGEOT 208

Der PEUGEOT 208 ist mit einem markanten Design, dem PEUGEOT i-CockpitÂź sowie neuesten Fahrerassistenzsystemen ausgestattet.

Der neue PEUGEOT 208, das in Europa meistverkaufte Auto im Jahr 2022, ist ab sofort bestellbar. Der PEUGEOT 208 ist mit einem markanten Design, dem PEUGEOT i-CockpitÂź sowie neuesten Fahrerassistenzsystemen ausgestattet und wird mit verschiedenen Motorisierungen zur Auswahl stehen.
Der neue PEUGEOT 208 ist bereits ab 21.225 Euro UVP in der Ausstattungsvariante Active fĂŒr den 1.2 l PureTech 75 mit 55 kW (75 PS) (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: 6,21 (InnerstĂ€dtisch), 5,11 (Landstraße), 5,41 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1201) bestellbar.

Der neue PEUGEOT 208 bringt ein neues Maß an ModernitĂ€t und eine neue Facette hervor und bewahrt gleichzeitig die unverwechselbare und einzigartige Ausstrahlung, die den PEUGEOT 208 so erfolgreich gemacht hat. Das Modell verfĂŒgt ĂŒber eine neue Frontpartie, in deren Zentrum das neue Emblem der Marke steht. Der KĂŒhlergrill weist ein sich weiterentwickelndes Muster in Wagenfarbe auf, das mit dem StoßfĂ€nger verschmilzt. Außerdem wurde die Lichtsignatur am Heck und an der Front, das Felgendesign und der Innenraum neu gestaltet.

Der neue PEUGEOT 208 bietet eine Reihe von optionalen und serienmĂ€ĂŸigen Assistenzsystemen, die das Fahren sicherer und einfacher machen:

  • Adaptiver Geschwindigkeitsregler ACC mit STOP&GO-Funktion und einstellbarer Abstandsregelung zwischen den Fahrzeugen.
  • Safety Brake Plus mit Frontkollisionswarner erkennt FußgĂ€nger und Radfahrer, Tag und Nacht, ab 7 km/h bis zu 140 km/h.
  • Erweiterte Erkennung und Anzeige von Verkehrszeichen im digitalen Kombiinstrument: Stoppschild, Einbahnstraßenschild, Schilder zu Beginn sowie Ende des Überholverbots, zusĂ€tzlich zu den ĂŒblichen geschwindigkeitsabhĂ€ngigen Zeichen.
  • Aktiver Spurhalteassistent mit Lenkeingriff.
  • Einparkhilfe hinten, akustisch und visuell (optional bei Active, serienmĂ€ĂŸig ab Allure).
  • RĂŒckfahrkamera mit 180°-Umgebungsansicht (optional bei Allure, serienmĂ€ĂŸig ab GT).
  • RĂŒckfahrkamera mit 360°-Umgebungsansicht und Totwinkelassistent (optional bei GT im Sicht-Paket enthalten).
  • MĂŒdigkeitswarner mit MĂŒdigkeitserkennung, der durch die Analyse von Mikrobewegungen des Lenkrads eine eingeschrĂ€nkte Aufmerksamkeit bei langen Fahrten und bei Geschwindigkeiten ĂŒber 65 km/h erkennt.

Zudem verfĂŒgt der neue PEUGEOT 208 ĂŒber die neueste i-ConnectÂź Advanced-Technologie, einem Infotainmentsystem, welches das Fahr- und Reiseerlebnis noch intuitiver macht.

Der neue PEUGEOT 208 ist in sieben Karosseriefarben erhĂ€ltlich: Agueda Gelb, Selenium Grau, Artense Silber, Perla Nera Schwarz, Schneeweiß, Elixir Rot und Vertigo Blau.

Geladen: Vollelektrisch und elektrifiziert

Der PEUGEOT E-208* (Energieverbrauch in kWh/100 km fĂŒr PEUGEOT E-208* mit Elektromotor 115 kW (156 PS): 14,01 – 14,51; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 01) wird noch effizienter mit einer Reichweite von 398 – 410 km1 (kombiniert), einem ĂŒberarbeiteten Design und den modernsten Technologien.

Der neue PEUGEOT 208 bietet zwei neue 48V-Hybridmotoren, bestehend aus einem PureTech-Benzinmotor der neuesten Generation mit 74 kW (101 PS)1 bzw. 100 kW (136 PS)1 und einem Elektromotor, die mit einem neuen elektrifizierten Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe (e-DSC6) gekoppelt sind. Dank einer Batterie, die sich wÀhrend der Fahrt auflÀdt, bietet diese Technologie ein zusÀtzliches Drehmoment bei niedrigen Motordrehzahlen und einen bis zu 15 Prozent niedrigeren Kraftstoffverbrauch. Im Stadtverkehr kann der neue PEUGEOT 208, ausgestattet mit dem Hybridsystem, mehr als 50 Prozent der Zeit im emissionsfreien Elektromodus fahren.

FĂŒr den PEUGEOT 208 stehen verschiedene Motorisierungen zur Auswahl:

  • Elektromotor 115 kW (156 PS)*: verfĂŒgt ĂŒber einen 115 kW (156 PS) starken Elektromotor, der mit einer 51-kWh-Batterie kombiniert ist.
  • HYBRID 100 e-DSC6 mit 74 kW (101 PS)* (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 4,51 – 4,61(kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1001 – 1041) und
  • HYBRID 136 e-DSC6 mit 100 kW (136 PS)* (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 4,61 – 4,71(kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1041 – 1051)
  • 1.2 l PureTech 75 mit 55 kW (75 PS)* (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 6,2 (InnerstĂ€dtisch), 5,1 (Landstraße), 5,41 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1201): Der 3-Zylinder-Benzinmotor mit 55 kW (75 PS), ausgestattet mit einem STOP & START-System, wird mit einem FĂŒnfgang-Schaltgetriebe kombiniert.
  • 1.2 l PureTech 100 mit 74 kW (101 PS)* (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 6,4-6,5 (InnerstĂ€dtisch), 5,0 – 5,2 (Landstraße), 5,01 – 5,21 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1131 – 1171): Der 74 kW (101 PS) starke 3-Zylinder-Benzinmotor mit STOP & START-System, wird mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe kombiniert.

Weitere Informationen zum neuen PEUGEOT 208 unter: https://www.peugeot.de/modelle/208.html

* Energieverbrauch in kWh/100 km fĂŒr PEUGEOT E-208 mit Elektromotor 115 kW (156 PS): 14,01 –14,51 (kombiniert)
CO2-Emissionen in g/km kombiniert 01

Kraftstoffverbrauch in l/100 km gewichtet, kombiniert fĂŒr PEUGEOT 208 HYBRID 100 e-DSC6 mit 74 kW (101 PS): 4,51 – 4,61
CO2-Emissionen in g/km: 1001 – 1041 (kombiniert)

Kraftstoffverbrauch in l/100 km gewichtet, kombiniert fĂŒr PEUGEOT 208 HYBRID 136 e-DSC6 mit 100 kW (136 PS): 4,61 – 4,71
CO2-Emissionen in g/km: 1041 – 1051 (kombiniert)

Kraftstoffverbrauch in l/100 km fĂŒr den neuen PEUGEOT 208 mit 1.2 l PureTech 75 mit 55 kW (75 PS):  6,21 (InnerstĂ€dtisch), 5,11 (Landstraße), 5,41 (kombiniert)
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1201

Kraftstoffverbrauch in l/100 km fĂŒr den neuen PEUGEOT 208 mit 1.2 l PureTech 100 mit 74 kW (101 PS): 6,41 – 6,51 (InnerstĂ€dtisch), 5,01 – 5,21 (Landstraße), 5,01 – 5,21 (kombiniert)
CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 1131 – 1171

1 FĂŒr alle Benzin-, Diesel- und Hybridversionen stehen keine offiziellen NEFZ-Werte zur VerfĂŒgung, da diese entsprechend der europĂ€ischen Verordnungen ausschließlich nach WLTP homologiert worden sind. Das realitĂ€tsnĂ€here PrĂŒfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) hat das PrĂŒfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer EuropĂ€ischer Fahrzyklus) ersetzt und wird auch zur Ermittlung der KFZ-Steuer herangezogen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hĂ€ngen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraft-stoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst.
FĂŒr alle Elektroversionen wurden die Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte nach dem neu eingefĂŒhrten PrĂŒfverfahren WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt, das auch zur Ermittlung der KFZ-Steuer herangezogen wird. Die angegebenen Reichweiten und Werte stellen einen Durchschnittswert der jeweiligen Modellreihe dar. Sie können unter Alltagsbedingungen abweichen und sind von verschiedenen Faktoren abhĂ€ngig, z. B. Ausstattung, gewĂ€hlte Optionen, Bereifung, Außentemperatur, persönliche Fahrweise oder Streckenbeschaffenheit.
Die Angaben zu Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch und CO2-Emissionen beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Ver-gleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- bzw. Energieverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen, gemĂ€ĂŸ amtlichem Messverfahren in der jeweils gĂŒltigen Fassung, können dem „Leitfaden ĂŒber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle, die in Deutschland zum Verkauf angeboten werden “ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhĂ€ltlich ist oder ĂŒber http://www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht.

Angaben gemĂ€ĂŸ den amtlichen Messverfahren.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: