Neues Hochleistungsmodell Hyundai i20 N geht ab 24.990 Euro ins Rennen

Hyundai i20 N

Der neue Hyundai i20 N basiert auf der dritten Generation des i20 und hat seine Wurzeln im Motorsport. Er ist vom Rallyefahrzeug i20 Coupé WRC inspiriert.

  • i20 N begeistert mit 150 kW/204 PS und vielen sportlichen Extras ab Werk
  • Noch mehr Fahrspa√ü mit dem i20 N Performance ab 26.990 Euro
  • Beide Modellvarianten ab sofort konfigurier- und bestellbar

Mit dem neuen i20 N (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: niedrig (Kurzstrecke) 8,6; mittel (Stadtrand) 6,7; hoch (Landstraße) 6,0; Höchstwert (Autobahn) 7,4; kombiniert 7,0; CO2-Emissionen in g/km: 158) erweitert Hyundai sein Angebot sportlicher Hochleistungsfahrzeuge von der Kompaktklasse auf das Kleinwagensegment. Ab einem Preis von 24.990 Euro verbindet der i20 N wie alle Hochleistungsmodelle der Marke N maximalen Fahrspaß mit individuellem Lifestyle. Der neue Hyundai i20 N basiert auf der dritten Generation des i20 und hat seine Wurzeln im Motorsport. Er ist vom Rallyefahrzeug i20 Coupé WRC inspiriert, mit dem Hyundai 2020 zum zweiten Mal in Folge WRC-Markenweltmeister wurde.

‚ÄěDer neue i20 N wurde von potenziellen K√§ufern und den sogenannten N Thusiasten mit Spannung erwartet‚Äú, sagt J√ľrgen Keller, Gesch√§ftsf√ľhrer der Hyundai Motor Deutschland GmbH. ‚ÄěUmso mehr freuen wir uns, dass der besonders sportliche Hyundai Kleinwagen ab sofort bei den H√§ndlern steht und seinen Kunden ein faszinierendes Fahrerlebnis bereiten wird.‚Äú

Angetrieben wird der Hyundai i20 N von einem neuen, technologisch einzigartigen 1,6-Liter-Turbomotor mit Benzindirekteinspritzung. Seine Kraft bringt der kompakte Sportler √ľber ein auf die erh√∂hten Anforderungen angepasstes Sechsgang-Schaltgetriebe auf die Stra√üe. Das Triebwerk liefert eine maximale Leistung von 150 kW/204 PS (Kraftstoffverbrauch in l/100 km: niedrig (Kurzstrecke) 8,6; mittel (Stadtrand) 6,7; hoch (Landstra√üe) 6,0; H√∂chstwert (Autobahn) 7,4; kombiniert 7,0; CO2-Emissionen in g/km: 158) und ein maximales Drehmoment von 275 Nm.

In Verbindung mit einem Gewicht von 1.190 Kilogramm, das dem des Rallyefahrzeugs gleicht, ergeben sich äußert agile Fahreigenschaften. So beschleunigt der neue i20 N in 6,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h.

√úber den kraftvollen Antriebsstrang hinaus sorgt eine Vielzahl dezidierter Funktionen f√ľr hohes Fahrvergn√ľgen, darunter das N Grin Control System mit seinen f√ľnf verschiedenen Fahrprogrammen. Diese passen Wirkungsweise und Charakteristik des Motors, der elektronischen Stabilit√§tskontrolle, des Sounds der Abgasanlage, der Lenkung sowie des Getriebes an. Zu den weiteren Funktionen geh√∂ren die Zwischengas-Funktion Rev Matching, die Traktionsfunktion Launch Control und ein Soundgenerator.

Neben maximalem Fahrspa√ü bietet der neue Hyundai i20 N auch maximale Sicherheit. Mit seinen umfangreichen Funktionen der Fahrerassistenzsysteme Hyundai Smart Sense erf√ľllt er die h√∂chsten europ√§ischen Sicherheitsstandards. Dazu geh√∂ren serienm√§√üig unter anderem ein autonomer Notbremsassistent inklusive Frontkollisionswarner mit Fu√üg√§nger- und Fahrradfahrererkennung und eine intelligente Verkehrszeichenerkennung. Ebenfalls an Bord sind das automatische Notrufsystem eCall, ein aktiver Spurhalteassistent, ein Fernlichtassistent, ein Aufmerksamkeitsassistent und ein Insassenalarm.

Ebenfalls ab Werk verf√ľgt der neue Hyundai i20 N √ľber umfangreiche Ausstattungsmerkmale. Serienm√§√üig sind beispielsweise ein digitales 10,25-Zoll-Cockpit, beheizbare Sportsitze mit integrierten Kopfst√ľtzen, ein beheizbares N Lederlenkrad, eine R√ľckfahrkamera, ein DAB+-Radio mit 8-Zoll-Touchscreen und Apple CarPlay¬ģ bzw. Android AutoTM, eine Einparkhilfe hinten, eine Abgasanlage mit variabler Klappensteuerung sowie Pedale in Aluminiumoptik. Optisch ist der Hyundai i20 N au√üerdem an der Metallic-Lackierung in Sleek Silver, am N-Logo auf dem K√ľhlergrill, gro√üen 18-Zoll-Leichtmetallr√§dern, Voll-LED-Scheinwerfern, LED-R√ľckleuchten, abgedunkelten Scheiben ab der B-S√§ule sowie den speziellen N-Anbauteilen bestehend aus N-Front- bzw. Hecksch√ľrze sowie einem N-Seitenschweller und einem markanten Dachspoiler zu erkennen.

Wer sein Fahrzeug individualisieren m√∂chte, w√§hlt den i20 N Performance ab 26.990 Euro. Er ist neben der Standardfarbe Sleek Silver zus√§tzlich in den sechs Au√üenlackierungen Performance Blue, Polar White, Brass, Dragon Red, Intense Blue und Phantom Black erh√§ltlich. Alle Farben au√üer Phantom Black lassen sich dabei mit einer optionalen Dachlackierung in Schwarz kombinieren. Der Hyundai i20 N Performance bietet zus√§tzlich eine mechanische Differenzialsperre. Das schl√ľssellose Zugangssystem Smart Key mit Start-/Stopp-Knopf, eine kabellose Ladefunktion f√ľr geeignete Smartphones, beheizbare R√ľcksitze, eine Klimaautomatik, ein automatisch abblendbarer Innenspiegel, ein h√∂henverstellbarer Kofferraumboden und ein Regensensor z√§hlen ebenfalls ausschlie√ülich zum Umfang des i20 N Performance.

Als Extras stehen f√ľr das Performance-Modell das Navigations-Paket inklusive 10,25-Zoll-Touchscreen, Bluelink¬ģTelematikdiensten und Bose Premium-Soundanlage sowie das Assistenz-Paket zur Verf√ľgung. Letzteres beinhaltet einen Totwinkelwarner, eine Einparkhilfe vorne, einen Querverkehrswarner hinten und einen Spurfolgeassistenten.

Der neue i20 N kommt in diesem Jahr erstmals auch bei der Hyundai Driving Experience zum Einsatz, dem intensiven Trainingsprogramm von Hyundai, das Autofahrern auf unterhaltsame Weise die Möglichkeit bietet, ihr fahrerisches Können zu verbessern und die N-Hochleistungsmodelle auf bekannten Motorsportstrecken hautnah zu erleben.
Weitere Infos dazu finden sich unter: https://eu.drivingexperience.hyundai.com/booking/

Verbrauchs- und Emissionsangaben

Kraftstoffverbrauch in l/100 km f√ľr den Hyundai i20 N: niedrig (Kurzstrecke) 8,6; mittel (Stadtrand) 6,7; hoch (Landstra√üe) 6,0; H√∂chstwert (Autobahn) 7,4; kombiniert 7,0; CO2-Emissionen in g/km: 158; CO2-Effizienzklasse: F.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: