Neuer Volvo C40 Recharge Pure Electric feiert Deutschland-Premiere in Ulm

Volvo C40 Recharge Pure Electric

Das vollelektrische Crossover-Modell steht im Mittelpunkt des Volvo Studios auf dem Berblinger Fest (2. bis 11. Juli 2021) in Ulm.

  • Crossover-Modell debĂŒtiert Anfang Juli im Rahmen des Berblinger Fests
  • Spannende VortrĂ€ge rund um ElektromobilitĂ€t im Volvo Studio
  • Probefahrten mit elektrifizierter Volvo Modellpalette

Der neue Volvo C40 Recharge Pure Electric gibt sein DebĂŒt in Deutschland: Das vollelektrische Crossover-Modell steht im Mittelpunkt des Volvo Studios auf dem Berblinger Fest (2. bis 11. Juli 2021) in Ulm. Zu den Volvo HĂ€ndlern und Kunden kommen die ersten Fahrzeuge Ende dieses Jahres. Auf dem zentral gelegenen Hans-und-Sophie-Scholl-Platz unweit der Altstadt erfahren Besucher mehr ĂŒber das außergewöhnliche Design- und Antriebskonzept des zweiten Elektroautos der schwedischen Premium-Automobilmarke, das mit einer weiteren Neuheit aufwartet: Es ist der erste Volvo, der ausschließlich online gekauft oder abonniert werden kann. Spannende FachvortrĂ€ge und Probefahrten komplettieren den Volvo Auftritt im Rahmen des Stadtfests – Termine können schon jetzt gebucht werden.

Elektroantrieb trifft Crossover-Design: Der Volvo C40 Recharge Pure Electric lĂ€utet ein neues Zeitalter ein. Das erste ausschließlich auf Elektroantrieb ausgelegte Volvo Modell verbindet den robusten SUV-Charakter mit einer sportlich-eleganten Dachlinie im CoupĂ©-Stil. Wer sich selbst einen Eindruck von der eigenstĂ€ndigen Optik machen will, sollte auf dem Berblinger Fest vorbeischauen. Im und vor dem 60 Quadratmeter großen Volvo Studio können Besucher auch Details wie die neuen Scheinwerfer mit Pixel-Technik unter die Lupe nehmen.

Zudem wird vor Ort und zusĂ€tzlich in dem kooperierenden Helmholtz-Institut im „Car Cube“ der elektrische Antriebsstrang vorgestellt: Die jeweils 150 kW (204 PS) starken Elektromotoren an Vorder- und Hinterachse, die auch schon beim Volvo XC40 Recharge Pure Electric zum Einsatz kommen, ermöglichen einen ebenso kraftvollen wie effizienten Allradantrieb. Die 78-kWh-Batterie, die sich an Schnellladestationen binnen 40 Minuten zu 80 Prozent aufladen lĂ€sst, bietet eine Reichweite von voraussichtlich rund 420 Kilometern (WLTP)* – durch Software-Updates könnte sie in Zukunft sogar noch weiter steigen.

E-Antrieb im Volvo XC40 Recharge testen

Von der LeistungsfĂ€higkeit des E-Antriebs können sich Besucher im Rahmen einer Probefahrt selbst ĂŒberzeugen: Der Volvo XC40 Recharge Pure Electric und verschiedene Volvo Recharge Modelle mit Plug-in-Hybridantrieb stehen bereit und können nach einer kurzen Einweisung getestet werden. Wer unnötige Wartezeiten vermeiden will, kann bereits jetzt einen Termin unter https://www.volvocars.com/de/studios/Ulm vereinbaren.

Daneben lĂ€dt das skandinavisch geprĂ€gte Volvo Markenhaus zum Verweilen ein: Die in Schweden Fika genannte Kaffeepause lĂ€sst sich auf der Terrasse verbringen. Außerdem gibt es spannende, tĂ€glich wechselnde FachvortrĂ€ge zu ElektromobilitĂ€t und neuen MobilitĂ€tskonzepten, die sich live vor Ort oder digital im Livestream verfolgen lassen. „Mobil per Klick – E-Shopping bei Volvo“ beleuchtet beispielsweise die Abonnement-Dienste und den digitalen Vertrieb bei der schwedischen Premium-Marke: Wie alle neuen Elektrofahrzeuge wird auch der Volvo C40 Recharge ausschließlich online vertrieben. Aber auch markenfremde Themen wie „Batterieforschung in Ulm“, „Wasserstoff in der Luftfahrt“ sowie „ÖPNV in Ulm – Innovative Antriebskonzepte“ kommen zur Sprache. Die genauen Themen und Vortragenden und deren jeweiliges Datum finden sich hier (https://www.mobile-studio.de/volvo/studiotalks).

Über das Berblinger Fest

Ulm feiert Geburtstag: Der Erfinder Albrecht Ludwig Berblinger, der als „Schneider von Ulm“ mit seinem gescheiterten Flugversuch 1811 in die Stadtgeschichte einging, hĂ€tte im vergangenen Jahr seinen 250. Geburtstag gefeiert. Die Veranstaltungen zum runden JubilĂ€um finden situationsbedingt nun ein Jahr spĂ€ter statt. Zu sehen gibt es Ausstellungen im m25 und Museum Ulm. In der vom Helmholtz Institut und seinen Partnern konzipierten Ausstellung „Akku alle?!“ dreht sich alles um die Batterie- und Brennstoffzellenforschung sowie Energieversorgung der Zukunft. Volvo ist mit dem Volvo Studio als Info-Center und Forum fĂŒr VortrĂ€ge beim Berblinger JubilĂ€um dabei.

 

* Reichweite gemĂ€ĂŸ WLTP-Zyklus kann unter realen Bedingungen variieren. Zahlen basieren auf vorlĂ€ufigen Zielwerten. Die endgĂŒltige Fahrzeugzertifizierung steht noch aus, die Produktion des Volvo C40 Recharge startet im Herbst 2021.

 

Volvo XC40 Recharge Pure Electric

Stromverbrauch kombiniert (nach WLTP): 25,0-23,8 kWh/100 km

CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km

Effizienzklasse: A+.

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: