MINI enthĂŒllt erste Design-Highlights der kĂŒnftigen Modellfamilie

MINI Design-Highlight

MINI prÀsentiert die ersten vier Designelemente der kommenden Modellfamilie und gibt damit einen Ausblick auf die neue Designsprache Charismatic Simplicity.

MINI gibt erste Einblicke in das richtungsweisende Design der kĂŒnftigen vollelektrischen Modellfamilie: Charismatic Simplicity heißt die reduzierte Formensprache die den Blick auf das Wesentliche lenkt. Dabei erhĂ€lt jedes neue Modell einen starken individuellen Charakter, der sich in prĂ€gnanten Designmerkmalen widerspiegelt und sowohl IndividualitĂ€t als auch eindeutige Markenzugehörigkeit ausstrahlt. Ein weiterer essenzieller Bestandteil der neuen Designsprache sind die nachhaltigen Materialien.

„Mit unserer neuen Formensprache Charismatic Simplicity denken wir die Designikone MINI komplett neu. Unser puristisch progressiver Ansatz verbindet die Einfachheit von funktionalen Elementen mit der fĂŒr MINI typischen EmotionalitĂ€t“, sagt Oliver Heilmer, Leiter MINI Design. „Wir sind ĂŒberzeugt, dass die bewusste Reduktion auf wenige, aber ausdrucksstarke Elemente Innovationen ermöglicht, die vorher undenkbar gewesen wĂ€ren.“

Rundes OLED-Display verbindet Tradition mit moderner Technologie.
Im Zentrum des optisch leichten Interieurs steht das fĂŒr MINI typische kreisrunde Zentralinstrument, das in der kommenden Modellfamilie in Form eines OLED-Displays neu interpretiert wird. Als weltweit erster Automobilhersteller bietet MINI ein Touch-Display mit einer vollstĂ€ndig nutzbaren runden FlĂ€che. Das OLED-Display hat einen Durchmesser von 240 Millimetern und vereint die Funktionen von Kombiinstrument und Bordmonitor. Das schlanke Design und die rahmenlose Optik verhelfen ihm zu einer besonders hochwertigen Erscheinung. Die Touch-Bedienung ermöglicht ein völlig neues, minimalistisches User Interface ĂŒber das auch die integrierten Infotainment- und Klimafunktionen gesteuert werden. Mit dem puristischen Dashboard als BĂŒhne fĂŒr das kreisrunde Zentraldisplay knĂŒpft MINI an das traditionelle Design-Erbe des classic Mini an.

Nachhaltig inspirierte Materialvielfalt: Lenkrad und Sitze.
Neben dem Zentraldisplay wurde auch das Lenkrad der nĂ€chsten Modellfamilie grundlegend neu gestaltet. In der Standard-Variante kommt es in einem Zwei-Speichen-Design. In der optionalen AusfĂŒhrung erhĂ€lt es neben einer sportlichen Geometrie zusĂ€tzlich einmarkantes Stoffband als drittes Element. Die kommende MINI Modellfamilie begeistert mit einer hochwertigen und nachhaltigen Material- und Farbvielfalt sowie innovativen textilen Designs. Ein wiederkehrender Farbakzent ist die Farbe Vibrant Silver, das mit seiner metallischen schimmernden Erscheinung außen wie innen einen besonderen Akzent setzt.

Ähnlich vielfĂ€ltig gestaltet sich das Angebot bei den Sitzen. Eine frische Kombination aus neuen Farben und Materialien, gepaart mit klassischen Stilelementen wie dem Hahnentritt Muster schlagen die BrĂŒcke von der Vergangenheit in die Zukunft. Kaschierte Sitzseitenblenden wirken besonders wertig und zeigen die Liebe zum Detail. Sie zahlen, ebenso wie die erstmalig in die Sitze integrierten Armlehnen, auf die wohnliche AtmosphĂ€re des Interieurs ein.

Neues Felgendesign fördert GrĂ¶ĂŸenwirkung und Aerodynamik.
Auch die völlig neu gestalteten LeichtmetallrĂ€der folgen dem Prinzip der neuen Designsprache. Bei den MINI RĂ€dern der kommenden Modellfamilie steht nicht mehr die Skulptur der Speichenstruktur im Vordergrund, sondern eine grafische Gestaltung, die durch starke Farbkontraste geprĂ€gt ist. So wird eine GrĂ¶ĂŸenwirkung erzielt, die von den nach außen zeigenden Speichen zusĂ€tzlich betont wird. Das reduzierte, zweidimensionale Raddesign trĂ€gt mit seiner eher geschlossenen, flĂ€chigen Gestaltung zu verbesserten Aerodynamik-Eigenschaften und einer gesteigerten Reichweite bei.

Mit diesen innovativen Design-Highlights zeigt, welch wegweisenden Schritt das Prinzip der Charismatic Simplicity geht. Die neue MINI Designsprache verbindet QualitÀt, Nachhaltigkeit und puristische ModernitÀt in perfekter Symbiose mit der historischen Marken-DNA.

 

ĂŒbermittelt durch die BMW Group

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: