Mazda enthĂŒllt exklusiven MX-5 30th Anniversary in Racing Orange

Mazda MX-5 30th Anniversary

Der Mazda MX-5 feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag. Grund genug Roadster-Legende in einer exklusiven und besonders sportlichen Edition anzubieten.

  • Auf 3.000 Exemplare weltweit limitiert – 350 StĂŒck fĂŒr den deutschen Markt
  • Brembo-BremssĂ€ttel, geschmiedete Rays-Leichtmetallfelgen, RecaroÂź-Sitze, BilsteinÂź-SportstoßdĂ€mpfer und BOSEÂź Sound System serienmĂ€ĂŸig an Bord
  • Premiere auf der Chicago Auto Show – EuropadebĂŒt auf dem Genfer Salon

Man glaubt es kaum, aber der Mazda MX-5 feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag. Grund genug fĂŒr den japanischen Automobilhersteller, die Roadster-Legende in einer exklusiven und besonders sportlichen Edition anzubieten: Den Mazda MX-5 30th Anniversary. Premiere feiert das limitierte Sondermodell dort, wo alles begann: auf der Chicago Auto Show (noch bis 18. Februar), auf der Mazda im FrĂŒhjahr 1989 die erste Generation des MX-5 der Öffentlichkeit prĂ€sentierte. In Europa zeigt Mazda das Sondermodell erstmals auf dem Genfer Automobilsalon (7. bis 17. MĂ€rz 2019).

Mit mehr als einer Million verkauften Einheiten ist der Mazda MX-5 lĂ€ngst Kult und ein fester Bestandteil seiner globalen Fangemeinde, die seine Entwicklung ĂŒber die Jahre begleitet und gefördert hat. Mit dem neuen Sondermodell dankt Mazda den Fans fĂŒr diese UnterstĂŒtzung – und bringt zugleich zum Ausdruck, dass die Marke mit ihrer Ikone in Zukunft noch viel vorhat. DafĂŒr steht auch die neu entwickelte Sonderlackierung Racing Orange, die an das Anbrechen eines neuen Tages erinnert.

Der Mazda MX-5 30th Anniversary ist weltweit auf 3.000 Fahrzeuge limitiert, wovon 350 StĂŒck fĂŒr den deutschen Markt vorgesehen sind. Das Sondermodell ist hierzulande ausschließlich mit dem 135 kW/184 PS leistenden 2,0-Liter Skyactiv-G Saugmotor mit 6-Gang Schaltgetriebe (NEFZ-Verbrauch 6,9 l/100 km; CO2: 156 g/km) als Softtop-Variante oder als MX-5 RF verfĂŒgbar. Die Preise werden mit dem Start des Vorverkaufs im April bekannt gegeben, ausgeliefert wird das Sondermodell ab Sommer.

ZusĂ€tzlich zur Sonderlackierung verfĂŒgt die 30th Anniversary Edition ĂŒber geschmiedete 17‘-Zoll-Aluminium-RĂ€der des Herstellers Rays (Rays ZE40 RS30), die Mazda zusammen mit dem Felgenspezialisten entwickelt hat. Ein spezielles Emblem mit Seriennummer informiert ĂŒber die ExklusivitĂ€t der Edition. Das markante Orange findet sich auch an den BremssĂ€tteln von Brembo (vorn) und Nissin (hinten) sowie an den RecaroÂź-Sitzen, der TĂŒrverkleidung, der Armaturentafel und dem Schalthebel. Ein BOSEÂź Sound System mit neun Lautsprechern und AudioPilotℱ2 Technologie, eine Smartphone-Integration mit Apple CarPlay und Android Auto und BilsteinÂź-SportstoßdĂ€mpfer sind ebenfalls serienmĂ€ĂŸig an Bord.

Seit seiner Vorstellung auf der Chicago Auto Show 1989 dominiert der Mazda MX-5 das internationale Segment fĂŒr offene zweisitzige Sportwagen. Über vier Modellgenerationen ist er seinem ursprĂŒnglichen Charakter als erschwinglicher, leichter und agiler Roadster stets treu geblieben. Die mit dem Mazda MX-5 etablierte Jinba Ittai-Philosophie der Einheit von Fahrer und Fahrzeug prĂ€gt heute das gesamte Modellprogramm von Mazda.

%d Bloggern gefÀllt das: