Lexus legt mit 22 Prozent Absatzsteigerung in 2017 deutlich zu

Köln. Immer mehr Kunden entscheiden sich fĂŒr ein Fahrzeug von Lexus. Mit einem Absatzplus von 22 Prozent zĂ€hlt die japanische Premiummarke zu den klaren Gewinnern im deutschen Automarkt 2017. Erstmals hat Lexus im vergangenen Jahr die 3.000er Marke ĂŒbersprungen. Rund 90 Prozent der KĂ€ufer entscheiden sich dabei fĂŒr ein Fahrzeug mit Hybridantrieb. Damit ist Lexus die Marke mit dem höchsten Anteil an Hybridantrieben in Deutschland. Die Kunden sind vom Komfort und den ökologischen Vorteilen elektrischer MobilitĂ€t ohne aufwendige LadevorgĂ€nge ĂŒberzeugt. Da Lexus Hybridfahrzeuge aktuellen Messungen zufolge zu rund 50 Prozent rein elektrisch bewegt werden, schlĂ€gt zudem die Verbrauchseffizienz positiv zu Buche.

Zu den meistverkauften Lexus Modellen im vergangenen Jahr zĂ€hlen der Crossover NX und der Premium-Kompaktwagen CT (Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,6-3,8l/100km; CO2-Emissionen kombiniert 82-88g/100km), die 2017 umfassend ĂŒberarbeitet wurden. Das luxuriöse SUV RX, das in diesem Jahr mit einer dritten Sitzreihe debĂŒtiert, gehört ebenfalls zu den Bestsellern der Marke. Die verlĂ€ngerte Version zielt vor allem auf Familien, die neben der SouverĂ€nitĂ€t eines Premium-Crossover viel Raum fĂŒr Passagiere und GepĂ€ck wĂŒnschen. Seit seiner erstmaligen MarkteinfĂŒhrung 1999 steht auch die speziell fĂŒr den europĂ€ischen Markt entwickelte Sportlimousine Lexus IS bei deutschen Lexus Kunden nach wie vor weit oben auf der Wunschliste.

Zu Beginn dieses Jahres wird die EinfĂŒhrung der fĂŒnften Generation des Lexus Flaggschiffmodells LS fĂŒr Aufsehen sorgen und das Image der Marke weiter stĂ€rken. Bereits im vergangenen Jahr hat der Lexus LC mit seinem markanten, emotionsgeladenen Design und seiner aufsehenerregenden LeistungsstĂ€rke nachhaltige EindrĂŒcke hinterlassen. Der neue LS knĂŒpft nahtlos an diese StĂ€rken an und setzt wegweisende Impulse im Segment der Luxuslimousinen. Exzellente Fahrleistungen, eine ĂŒberlegene Laufruhe, ein radikal neues Design und bahnbrechenden Entwicklungen bei Technologie, Sicherheit und Komfort waren die in der Entwicklungsphase klar definierten Ziele. Heiko Twellmann, General Manager von Lexus Deutschland, ist ĂŒberzeugt: „Mit dem eleganten CoupĂ© LC und dem neuen Flaggschiff LS haben wir zwei wichtige neue Fahrzeuge im Programm, die uns neue Potenziale erschließen und eine positive Strahlkraft auf die Marke haben. Mit diesen spektakulĂ€ren Modellen und den in allen Baureihen vorhandenen Hybridantrieb, sind wir fĂŒr weiteres Wachstum sehr gut gerĂŒstet.“

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefÀllt das: