eROCKIT: Emissionsfreies Kraftpaket mit Pedal-Power!

Vorfreude ist die wohl schönste Freude! Die Zweiradsaison 2020 steht an und eROCKIT macht jetzt schon Lust auf den FrĂŒhling.

Vorfreude ist die wohl schönste Freude! Die Zweiradsaison 2020 steht an und eROCKIT macht jetzt schon Lust auf den FrĂŒhling. Bei den Berliner Motorrad Tagen konnten ĂŒber 45.000 Besucher das einmalige, pedalgesteuerte Elektromotorrad “Made in Brandenburg” bestaunen und sich ausgiebig informieren. Andreas Zurwehme (GeschĂ€ftsfĂŒhrer der eROCKIT Systems GmbH): “FĂŒr uns waren die Berliner Motorrad Tage ein gelungener Auftakt in 2020. Wir freuen uns sehr ĂŒber die enorme Resonanz auf unser besonderes Zweirad. Die Messebesucher hat vor allem beeindruckt, dass unser eROCKIT LeistungsstĂ€rke, FahrvergnĂŒgen und Nachhaltigkeit miteinander vereint.” Das eROCKIT besticht nicht nur durch ein außergewöhnliches, preisgekröntes Design, sondern vor allem durch die simple Bedienung und die enorme Kraft, die es bei einer Fahrt entfaltet.

Der Mensch tritt beim eROCKIT in die Pedale, je nach Fahrverhalten wird dabei die Muskelkraft um ein Vielfaches multipliziert und beglĂŒckt den Fahrer mit einem unbeschreiblichen, magischen Fahrerlebnis. Möglich macht dies die innovative und intelligente Pedalsteuerung in Kombination mit einem bĂŒrstenlosen Permanentmagnet-Synchronmotor mit einer Spitzenleistung von 16.000 Watt. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h darf das eROCKIT auch auf die Autobahn. Das eROCKIT ist ein Human Hybrid – klassifiziert in der Kategorie der 125er MotorrĂ€der (Leichtkraftrad). FĂŒr das Fahren in Deutschland benötigt man entweder einen FĂŒhrerschein der Klasse A, A1 oder A2, einen Ă€lteren PKW FĂŒhrerschein (Klasse 3), ausgestellt vor dem 1.4.1980 oder seit neuestem einen ganz normalen PKW-FĂŒhrerschein in Kombination mit einer kurzen Schulung bei einer Fahrschule (14. Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung / seit 31.12.2019 in Kraft).

Das eROCKIT wird im brandenburgischen Hennigsdorf aus hochwertigsten Komponenten gefertigt. Dieses besondere E-Motorrad besteht unter anderem aus einem kraftvoll geschwungenen Aluminiumrahmen mit Schwinge und DĂ€mpfung, sowie verschiedenen Carbon-Applikationen und einer luftgefederten, individualisierbaren Gabel.

Das Fahren auf dem eROCKIT ist nachhaltig und ökologisch. Dank moderner Akku-Technologie von ECOVOLTA (Schweiz) fĂ€hrt das eROCKIT emissionsfrei und sparsam. Die Reichweite betrĂ€gt ĂŒber 120 km. Das Laden erfolgt an der normalen Haushaltssteckdose. Der Stromverbrauch fĂŒr 100 km betrĂ€gt je nach Tarif unter 2 Euro. Das Fahrerlebnis ist dabei Emotion pur, maximaler Fahrspaß und angenehmer Komfort. Im Leasing gibt es das eROCKIT nun bereits ab 99 EUR pro Monat.

Weitere Infos: www.erockit.de

ĂŒbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefÀllt das: