Digitale Leasing-Services: Aiways unterzeichnet starke Partnerschaft

Aiways U5 SUV

Nach seiner erfolgreichen Markteinf├╝hrung in Europa hat Aiways nun die Weichen f├╝r eine geringere Einstiegsh├╝rde f├╝r Privatkunden gelegt.

M├╝nchen (ots) –┬áDie neue Partnerschaft zwischen Aiways, Anbieter von Mobilit├Ątsl├Âsungen aus Shanghai (CN), und Arval Deutschland bildet ein starkes B├╝ndnis f├╝r den Ausbau des Gewerbekunden- und Flottengesch├Ąfts. Vorerst startet das Angebot in Deutschland.

Nach seiner erfolgreichen Markteinf├╝hrung in Europa hat Aiways nun die Weichen f├╝r eine geringere Einstiegsh├╝rde f├╝r Privatkunden und die Steigerung des Gewerbe- und Flottenkundenanteils an den Verk├Ąufen des Aiways U5 SUV (Stromverbrauch kombiniert 17,0-16,6; CO2-Emissionen kombiniert 0g/km; Reichweite kombiniert (WLTP) 400-410km) gestellt.

Die neue Kooperation mit Arval Deutschland als einem der f├╝hrenden Anbieter f├╝r Full-Service-Leasing und neue Mobilit├Ątsl├Âsungen bietet digitale und ma├čgeschneiderte Services, die ab dem dritten Quartal ├╝ber Arval und den Vertriebspartner Euronics abgewickelt werden. Die Kunden k├Ânnen dabei neben dem Fahrzeugleasing auch verschiedene Dienstleistungs- und Technik-Services bis hin zum Full-Service-Leasing buchen. Das Angebot startet in Deutschland, f├╝r die weiteren europ├Ąischen M├Ąrkte befinden sich ├Ąhnliche L├Âsungen derzeit in Planung.

Individuelle Angebote f├╝r jeden Mobilit├Ątsbedarf

Um f├╝r jeden Bedarf die passende Mobilit├Ątsl├Âsung ma├čschneidern zu k├Ânnen, hat Aiways gemeinsam mit Arval Deutschland die Entwicklung einer intelligenten IT-Infrastruktur gestartet, auf die jeder Vertriebspartner in Echtzeit zugreifen kann. Von der Anfrage bis zur Bewilligung l├Ąuft der gesamte Prozess digital ab, was f├╝r schnelle Reaktions- und Bearbeitungszeiten sorgt. Neben der Laufzeit des Vertrages k├Ânnen auch die Fahrleistung und die Service-Bausteine individuell angepasst werden, damit jedes Angebot perfekt auf den jeweiligen Mobilit├Ątsbedarf passt.

Planungssicherheit und Kostentransparenz

Neben einem konkurrenzf├Ąhigen Angebot sorgt das neue Leasing-Programm zus├Ątzlich f├╝r hohe Planungssicherheit und volle Kostentransparenz durch die Festschreibung der Leasingrate und die ├ťbernahme des Restwertrisikos. F├╝r viele Kunden war der Unsicherheitsfaktor “Wiederverkauf” bisher ein Hemmnis f├╝r den Einstieg in die Elektromobilit├Ąt. Mit der neuen starken Partnerschaft und der Risiko├╝bernahme seitens des Leasinggebers wollen Aiways und Arval Deutschland diesen Kunden einen einfachen und kalkulierbaren Umstieg auf Elektromobilit├Ąt erm├Âglichen.

Leasing-Angebot unterst├╝tzt wachsende Modellpalette

Angesichts des schwierigen Umfelds ist Dr. Alexander Klose, Executive Vice President of Overseas Operations bei Aiways, sehr zufrieden mit dem Markthochlauf in Europa: “Derzeit arbeiten wir mit Hochdruck unsere Bestellungen ab. Allein f├╝r unsere europ├Ąischen M├Ąrkte liegen uns ├╝ber 10.000 Bestellungen vor, die wir noch in diesem Jahr ausliefern wollen. Parallel dazu l├Ąuft bereits die Vorserien-Produktion unseres neuen Aiways U6, der ebenfalls noch in 2022 auf den Markt kommen wird. Gerade mit Blick auf unser wachsendes Modellprogramm ist ein Leasing-Angebot f├╝r unsere Kunden sehr wichtig. Denn mit Blick auf die markt├╝blichen Leasinganteile von gut 70 Prozent an den Gesamtverk├Ąufen bietet sich f├╝r uns hier ein sehr gutes Wachstumspotenzial. Wir sind deshalb froh, mit Arval Deutschland, einen arrivierten Partner an unserer Seite zu haben.”

Christian Sch├╝├čler, Director Strategic Partnerships von Arval: “Ich freue mich sehr ├╝ber die Kooperation mit Aiways. Diese steht ganz im Einklang mit der Strategie von Arval, das angebotene Vertriebsmodell durch Partnerschaften mit Fahrzeug-Herstellern zu erweitern und nachhaltige Mobilit├Ątsangebote zu entwickeln. Wir sehen bei Aiways ein gro├čes Potenzial im Bereich Elektromobilit├Ąt.

 

Original-Content von: Aiways Automobile Europe GmbH, ├╝bermittelt durch news aktuell

Das k├Ânnte Sie auch interessieren: