Red Dot Award 2020: PEUGEOT 208 und PEUGEOT 2008 erhalten Design-Auszeichnung

PEUGEOT 2008

Der neue Kleinwagen PEUGEOT 208 und das neue SUV PEUGEOT 2008 erhalten den “Red Dot Award 2020” in der Kategorie “Product Design”.

RĂŒsselsheim am Main (ots)

  • Die neuen Modelle PEUGEOT 208 und PEUGEOT 2008 mit Design-Preis “Red Dot Award” in der Kategorie “Product Design” ausgezeichnet
  • Löwenmarke behauptet sich unter 6.500 eingereichten Produkten
  • Die Designsprache von PEUGEOT wird zum sechsten Mal geehrt

Es ist offiziell: Der neue Kleinwagen PEUGEOT 208 und das neue SUV PEUGEOT 2008 erhalten den “Red Dot Award 2020” in der Kategorie “Product Design”. Beide Modelle der Löwenmarke ĂŒberzeugten die internationale Jury mit sportlichem Außendesign und edler Verarbeitung. Bereits zum sechsten Mal konnte der französische Automobilhersteller den Design-Preis fĂŒr sich gewinnen.

Haico van der Luyt, GeschĂ€ftsfĂŒhrer von PEUGEOT Deutschland: “Wir sind stolz darauf, die begehrte Design-Auszeichnung ‘Red Dot’ in der Kategorie ‘Product Design’ fĂŒr gleich zwei unserer neuen Modelle zu erhalten. Dies unterstreicht zusĂ€tzlich, dass wir mit unserer Design-DNA genau den richtigen Weg einschlagen.”

PEUGEOT 208 und PEUGEOT 2008: markant und elektrisch

Mit seinem markanten Außendesign spiegelt der neue PEUGEOT 208 die Höherpositionierung der Marke wider und begeisterte damit die Fachjury: Das neue Modell besitzt eine gestreckte, klare LinienfĂŒhrung und einen sportlichen Auftritt. Eine Weltneuheit prĂ€sentiert sich darĂŒber hinaus im Innenraum des Modells: das digitale 3D-Kombiinstrument. Es ist ab dem Ausstattungsniveau Allure serienmĂ€ĂŸig und Teil des PEUGEOT 3D i-CockpitÂź, das zudem aus einem sportlich abgeflachten Multifunktionslederlenkrad und einem 10 Zoll großen Touchscreen besteht.

Der neue PEUGEOT 2008 ĂŒberzeugte die Jury durch seine vertikalen LED-Tagfahrlichter an der Front, die die neue Designsprache prĂ€gen. Sie sorgen fĂŒr einen SĂ€belzahn-Look mit hohem Wiedererkennungswert. Eine dreieckige LinienfĂŒhrung zeichnet das facettenreiche Profil des neuen SUV aus. Sie sorgt dafĂŒr, dass das Design von der Front bis zum Heck durchgehend lebendig bleibt. Die RĂŒckseite des Modells ziert eine horizontale, schwarz glĂ€nzende Blende, in der sich die LED-RĂŒckleuchten in Form der drei Krallen integrieren. Im Innern des neuen PEUGEOT 2008 finden sich viele feine Details: edle ZiernĂ€hte, eine LED-Ambientebeleuchtung (in der Ausstattungslinie Allure inkl. GT-Line-Paket erhĂ€ltlich) und hochwertige Materialien wie AlcantaraÂź (in der Ausstattungslinie GT erhĂ€ltlich).

Der PEUGEOT 208 und der PEUGEOT 2008 sind auch als rein elektrische Varianten erhĂ€ltlich. Durch kleine exklusive Designelemente unterscheiden sich der PEUGEOT e-208* (Stromverbrauch in kWh/100 km(1): bis zu 17,6(1); CO2-Emissionen in g/km: 0(1) (kombiniert)) und der PEUGEOT e-2008* (Stromverbrauch in kWh/100 km(1): bis zu 17,8(1); CO2-Emissionen in g/km: 0(1) (kombiniert)) optisch von den Versionen mit Verbrennungsmotor: Der KĂŒhlergrill trĂ€gt die Karosseriefarbe und das Löwenemblem Ă€ndert je nach Blickwinkel die Farbe.

* Stromverbrauch in kWh/100 km(1) kombiniert fĂŒr PEUGEOT e-208 mit Elektromotor 136 PS (100 kW): bis zu 17,6(1) CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0(1)

Stromverbrauch in kWh/100 km(1) kombiniert fĂŒr PEUGEOT e-2008 mit Elektromotor 136 PS (100 kW): bis zu 17,8(1) CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 0(1)

(1) Die Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingefĂŒhrten “Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure” (WLTP) ermittelt. Die angegebenen Reichweiten und Werte stellen einen Durchschnittswert der jeweiligen Modellreihe dar. Sie können unter Alltagsbedingungen abweichen und sind von verschiedenen Faktoren abhĂ€ngig, z.B. Ausstattung, gewĂ€hlten Optionen, Bereifung, Außentemperatur, persönliche Fahrweise oder Streckenbeschaffenheit. Weitere Informationen zum offiziellen Energieverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen, gemĂ€ĂŸ amtlichem Messverfahren in der jeweils gĂŒltigen Fassung, können dem “Leitfaden ĂŒber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhĂ€ltlich ist oder ĂŒber http://www.dat.de im Internet zum Download bereitsteht. Die Angaben wurden gemĂ€ĂŸ vorgeschriebenem Messverfahren in der jeweils aktuell geltenden Fassung ermittelt. Weitere Informationen zu den CO2-Effizienzklassen einschließlich der grafischen Darstellungen finden Sie hier: https://www.peugeot.de/energieeffizienzklassen.html

Original-Content von: Peugeot Deutschland GmbH, ĂŒbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefÀllt das: