Dacia Duster: Komfort mit mehr Infotainment und Sicherheit

Dacia Duster

Dacia aktualisiert den Duster. Mit neu gestalteter Frontpartie, modernisiertem Innenraum und ausgeweitetem Infotainment-Angebot präsentiert sich der Kompakt-SUV attraktiv wie nie.

Im Hinblick auf einen geringeren CO2-Aussto√ü und h√∂heren Komfort hat Dacia ebenfalls die Motorenpalette des Duster √ľberarbeitet. So ist der Turbobenziner TCe 150 in der Frontantriebsvariante in Zukunft mit dem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC kombiniert. Trotz der umfassenden Erneuerung bleibt der Duster mit einem Basispreis von 11.990 Euro das mit Abstand g√ľnstigste SUV-Modell in Deutschland.¬†

Mit seiner robusten Offroad-Optik verk√∂rpert der Duster den Outdoor-Spirit der Marke Dacia. Kennzeichen der j√ľngsten Evolutionsstufe sind die in die Hauptscheinwerfer integrierten LED-Tagfahrlichter in Form eines waagerechten Y. Sie sorgen f√ľr die typische Dacia Lichtsignatur und lassen den SUV erg√§nzend zur breiten Spur und den ausgestellten Radh√§usern nochmals breiter und athletischer wirken. Neu gestaltete 3D-Eins√§tze im K√ľhlergrill greifen die markante Tagfahrlicht-Grafik zus√§tzlich auf.¬†

Dar√ľber hinaus verf√ľgt der Duster als Novum serienm√§√üig √ľber LED-Abblendlicht. Seine Leuchtweite liegt deutlich √ľber derjenigen von Halogenleuchten. Da sie ein Farbspektrum √§hnlich wie Tageslicht abdecken, kommen sie den menschlichen Sehgewohnheiten au√üerdem besser entgegen, ein Zugewinn f√ľr die aktive Sicherheit.

Modernisierter Innenraum 

Auch das Interieur des Bestsellers pr√§sentiert sich mit neuen Polsterstoffen modernisiert. Hinzu kommen neue Kopfst√ľtzen an den Vordersitzen. Durch ihre schlankere Form verbessert sich f√ľr Fahrer und Beifahrer die Sicht nach hinten, was neben der Kommunikation mit den Fondpassagieren auch das Rangieren erleichtert. Den Komfort im Duster steigert ebenfalls die neue erh√∂hte Mittelkonsole mit breiter, um sieben Zentimeter l√§ngsverschiebbarer Armlehne (Serie f√ľr Prestige und Prestige+; Option f√ľr Comfort). Darunter befinden sich ein 1,1-Liter-Staufach sowie an ihrer R√ľckseite je nach Ausstattung zwei USB-Schnittstellen f√ľr die Fondpassagiere (Option ab Comfort).¬†

Zwei Multimedialösungen stehen zur Wahl

Ebenfalls aufgewertet pr√§sentiert sich der Duster beim On-Board-Infotainment. F√ľr den Kompakt-SUV stehen zwei Multimedial√∂sungen zur Wahl. Die Basis bildet das neue Media Display System mit 8-Zoll (20,32-Zentimeter)-Touchscreen und Smartphone-Integration per Kabel √ľber Apple CarPlay und Android Auto (Serie f√ľr Comfort; Option f√ľr Essential). So kann der Fahrer die vertraute Nutzeroberfl√§che seines Smartphones f√ľr die Navigation nutzen, eine intelligente L√∂sung im Sinne des Dacia Markenclaims ‚ÄěEinfach gut‚Äú. Alternativ zum Telefondisplay l√§sst sich das Media Display mit dem Multifunktionslenkrad bedienen, ohne den Blick von der Stra√üe zu wenden. Au√üerdem ist es per Sprachsteuerung aktivierbar. Neben zwei USB-Schnittstellen umfasst das System DAB-Radio und sechs Lautsprecher, darunter je zwei Tief- und Hocht√∂ner.¬†

Die Topausstattungen Prestige und Prestige+ verf√ľgen √ľber das vielseitige integrierte Multimediasystem Media Nav mit intuitiver Bedienung per Touchscreen oder Lenkradfernbedienung (optional im Technik-Paket f√ľr Comfort). In das aktualisierte System mit 8-Zoll-Touchscreen ist ein leistungsf√§higes Navigationssystem mit hohem Bedienkomfort und dynamischer Zielf√ľhrung integriert. Das Media Nav erlaubt die kabellose Smartphone-Integration √ľber Apple CarPlay und Android Auto via Wifi.¬†

Doppelkupplungsgetriebe EDC f√ľr Topbenziner

Die Antriebspalette des Duster verbindet Komfort und Effizienz. Als Neuheit kombiniert Dacia in dem Kompakt-SUV den Turbobenziner TCe 150 in der Frontantriebsversion mit dem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC. Außerdem erhält der auf den Betrieb mit Autogas hin optimierte TCe 100 ECO-G einen um 50 Prozent auf 62 Liter vergrößerten LPG-Tank. Der reine Nutzvorrat an Autogas steigt im Vergleich zum Vorgänger um 45 Prozent von 34 auf 49 Liter, wodurch sich die Reichweite im klimaschonenderen LPG-Modus um 250 Kilometer erhöht. 

Das Motorenangebot des Dacia Duster umfasst k√ľnftig f√ľnf Triebwerke: die Turbobenziner TCe 90 (67 kW/91 PS), TCe 130 (96 kW/131 PS) und TCe 150 (110 kW/150 PS), die Autogasvariante TCe 100 ECO-G (74 kW/101 PS) sowie den Turbodiesel Blue dCi 115 (85 kW/116 PS). S√§mtliche Motoren sind mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert, der TCe 150 2WD zus√§tzlich mit dem EDC-Getriebe. Die Varianten TCe 150 und Blue dCi 115 sind auch als 4WD-Varianten verf√ľgbar.¬†

Zur Verbrauchssenkung tr√§gt ebenfalls die h√∂here aerodynamische Effizienz dank des neu gestalteten Dachspoilers und neuer 16-Zoll- (Serie f√ľr Access, Essential und Comfort) und 17-Zoll-Leichtmetallr√§der bei (Serie f√ľr Prestige und Prestige+). Die verbesserte Windschl√ľpfigkeit schl√§gt sich in einem um 5,8 Gramm pro Kilometer geringeren CO2-Aussto√ü bei den Allradversionen nieder.¬†

Kompakt-SUV mit grossem Ladevolumen

Der Duster positioniert sich mit 4,34 Meter L√§nge und 1,80 Meter Breite im stark nachgefragten Kompakt-SUV-Segment und eignet sich dank der Bodenfreiheit von 21,7 Zentimetern (Duster 2WD) beziehungsweise 21,4 Zentimetern (Duster 4WD) und B√∂schungswinkeln von 30¬†Grad vorne und 34 Grad hinten (Duster 4WD: 33¬†Grad) auch f√ľr Abstecher abseits der Stra√üe. Bei den Frontantriebsvarianten fasst der Gep√§ckraum 445 Liter nach VDA-Norm, beim Duster 4WD sind es 411 Liter. Wird die R√ľcksitzlehne umgeklappt, steigt das Ladevolumen auf 1.478 Liter (Duster 4WD: 1.444¬†Liter).

Klimaautomatik und Multiview-Kamera

Mit einer Reihe von Details aus h√∂heren Fahrzeugklassen steigert Dacia Lebensqualit√§t und Komfort im Duster. So verf√ľgen die Topausstattungen Prestige und Prestige+ √ľber die Klimaautomatik. Zus√§tzlich ist f√ľr den Duster Prestige und Prestige+ das schl√ľssellose Zugangs- und Startsystem Keycard Handsfree lieferbar. Auf der Liste der Sonderausstattungen findet sich ferner die innovative Multiview-Kamera, die das Einparken und Fahrten im Gel√§nde mit Hilfe von vier Weitwinkelkameras erleichtert (Option f√ľr Comfort und Prestige). Sie macht auch Hindernisse sichtbar, die sich unterhalb der Fensterlinie oder hinter dem Fahrzeug befinden und vom Fahrer nicht erkannt werden k√∂nnen. In der Ausstattung Prestige+ ist die Multiview-Kamera serienm√§√üig enthalten.¬†

Sicherheit und Komfort steigern die serienm√§√üige Berganfahrhilfe und exklusiv f√ľr den Duster 4WD die Bergabfahrhilfe (Serie ab Comfort). Weiteres Highlight und n√ľtzlich f√ľr Touren im Gel√§nde ist der 4WD-Monitor (Serie f√ľr Prestige 4WD). Er informiert auf dem Bildschirm des Multimediasystems Media Nav √ľber die Seitenneigung des Fahrzeugs und den Gef√§llewinkel. Hinzu kommt der Kompass.¬†

Toter-Winkel-Warner f√ľr mehr Sicherheit

Die aktive Sicherheit im Duster steigern die serienm√§√üige automatische Aktivierung des Abblendlichts (Lichtsensor) und der ultraschallbasierte Toter-Winkel-Warner (Serie f√ľr Prestige; Option f√ľr Comfort). Durch ein Lichtsignal im Au√üenspiegel weist das System den Fahrer auf Fahrzeuge hin, die sich im kritischen Bereich f√ľr einen Spurwechsel befinden.¬†

Die passive Sicherheitsausstattung beinhaltet unter anderem sechs Airbags, darunter erstmals bei Dacia vorhang√§hnliche Windowbags. Diese sch√ľtzen im Falle eines Crashs Fahrer, Beifahrer sowie die au√üen sitzenden Fondpassagiere. Hinzu kommen 3-Punkt-Sicherheitsgurte mit Gurtkraftbegrenzern und Gurtstraffern auf den Vordersitzen und erstmals auch auf den √§u√üeren R√ľcksitzen sowie ISOFIX-Befestigungspunkte f√ľr Kindersitze auf den hinteren Au√üenpl√§tzen.¬†

[1] Dacia Duster Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,1‚Äď4,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 139‚Äď112.* Energieeffizienzklasse: C‚ÄďA.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).*¬†

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2‚ÄďEmissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen k√∂nnen dem ‚ÄúLeitfaden √ľber den Kraftstoffverbrauch, die CO2‚ÄďEmissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‚ÄĚ entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der¬†Deutsche Automobil Treuhand¬†(DAT) unentgeltlich erh√§ltlich ist. Der Leitfaden steht au√üerdem als¬†Download¬†zur Verf√ľgung.

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: