Aiways U6 SUV-Coupé begeistert prominente GÀste bei Premiere

Aiways U6 SUV-Coupe

Bei der Premiere des Aiways U6 SUV-Coupé in Lissabon waren auch Unternehmerin, TV-Moderatorin und Influencerin Cathy Hummels sowie der deutsche Schauspieler Jan Hartmann.

MĂŒnchen (ots) – Bei der Premiere des Aiways U6 SUV-CoupĂ© in Lissabon waren auch Unternehmerin, TV-Moderatorin und Influencerin Cathy Hummels sowie der deutsche Schauspieler Jan Hartmann und die portugiesische Big Wave-Surferin Joana Andrade zu Gast. Alle drei zeigten sich begeistert von dem neuen Elektroauto und betonten die Bedeutung nachhaltiger MobilitĂ€t.

Cathy Hummels legt großen Wert auf Nachhaltigkeit. Doch fĂŒr die bekannte deutsche Unternehmerin, TV-Moderatorin, Model und Influencerin bedeutet das nicht nur einen bewussten Umgang mit der Umwelt, sondern auch echte Technik-AffinitĂ€t. So hat sie ihr neues Haus in MĂŒnchen großflĂ€chig mit einer Photovoltaik-Anlage belegen lassen und kann so ihren Strom CO2-neutral selbst produzieren. Dazu hat sie die Anlage so konfiguriert, dass Sie mit den Strom-ÜberschĂŒssen ein Elektroauto laden kann.

Intelligente MobilitĂ€t als SchlĂŒssel zu mehr Nachhaltigkeit

“Ich bin ĂŒberzeugt, dass wir in Zukunft verstĂ€rkt auf intelligente und bedarfsgerechte MobilitĂ€t setzen mĂŒssen, wenn wir wirklich nachhaltig werden wollen”, so Cathy Hummels. “DafĂŒr gehören fĂŒr mich etwa öffentliche Verkehrsmittel in der Innenstadt. Das Auto nutze ich erst fĂŒr weitere Strecken – und das gerne. Denn ich bin wirklich gerne mit dem Auto unterwegs.”

Nicht nur wegen der berufsbedingt oft hohen Fahrleistung legt das Model großen Wert auf bestmöglichen Komfort auf der Fahrt, denn Hummels ist entspanntes Reisen auch in ihrer Funktion als Mutter wichtig. “Ich schĂ€tze die Ruhe beim Autofahren, hier kann das Aiways U6 SUV-CoupĂ© als Elektroauto natĂŒrlich doppelt punkten. Auch ĂŒber das Platzangebot bin ich begeistert, denn ich reise meistens mit sehr viel GepĂ€ck.”

Mit seinem dynamischen Design und der sehr guten Aerodynamik mit wenig Luftwiderstand bietet das Aiways U6 SUV-CoupĂ© dem Fahrtwind nur sehr wenig AngriffsflĂ€che und entsprechend wenig StörgerĂ€usche. Das clevere Packaging von Antriebsaggregat, Leistungselektronik und Sandwich-Batteriepaket ermöglicht ĂŒberdies ein Platzangebot, das eine Benchmark in der Klasse setzt.

Überlegener Komfort macht das Aiways U6 SUV-CoupĂ© zum Ruhepol

Der deutsche Schauspieler Jan Hartmann betonte als Familienvater ebenfalls das großzĂŒgige Platzangebot des Aiways U6 SUV-CoupĂ©. “Als Vater ist es mir wichtig, dass meine Familie bequem und sicher unterwegs ist. Das U6 SUV-CoupĂ© bietet genau das und ĂŒberzeugt zudem durch sein wirklich gelungenes Styling”, so Hartmann.

Der Fernsehstar geht aber noch einen Schritt weiter und sieht die ElektromobilitĂ€t als Ganzes mit einer nachhaltigen Energiewende. “Das Elektroauto sehe ich als wichtige SchlĂŒsseltechnologie. Mit ihr kann man nicht nur CO2-neutrale MobilitĂ€t realisieren, sondern mittels smarter Stromnetze auch fĂŒr eine Pufferung der Erneuerbaren Energien sorgen, die dann im Bedarfsfalle wieder rĂŒckgespeist werden.”

Auf der Probefahrt zeigte sich der Wahl-Regensburger dann auch von der Technologie im Aiways U6 SUV-CoupĂ© begeistert. Vom spurtstarken AI-PT-Elektroantrieb mit 160 kW (218 PS) bis hin zum AI-Tech OS Infotainmentsystem mit dem 14,6″-Touchscreen hat der Schauspieler sĂ€mtliche Funktionen auf Herz und Nieren geprĂŒft.

Portugiesischer Surf-Star Joana Andrade sieht Nachhaltigkeit nicht als Trend

Die portugiesische Profi-Surferin Joana Andrade Ă€ußerte sich ebenfalls positiv ĂŒber das Aiways U6 SUV-CoupĂ©. Nicht nur die AusrĂŒstung, die sie als einzige weibliche Big Wave-Suferin der Wellen von NazarĂ© (Portugal) braucht, sondern auch ihr regulĂ€res Equipment als Leiterin einer eigenen Surfschule, hat im dynamischen Elektro-SUV Platz, sondern auch das Ideal der nachhaltigen Lebensweise.

Als Sportlerin, die eng mit der Natur verbunden ist, setzt sie auf ebendiesen und sieht ElektromobilitĂ€t als zukunftsweisend an. “FĂŒr mich ist Nachhaltigkeit nicht nur ein Trend, sondern eine Lebensweise. ElektromobilitĂ€t ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung”, betont Andrade. “Ich freue mich, dass ich als Markenbotschafter kĂŒnftig fĂŒr viele Verbindungen zu Aiways beitragen kann und wir gemeinsam zum Nachdenken anregen und das Mindset der Menschen verĂ€ndern können.”

Der “Electric State of Mind” ist Ausdruck innerer Ruhe auf dem Weg zur VerĂ€nderung

Die Premiere des Aiways U6 SUV-CoupĂ© in Lissabon stand unter dem Motto “Electric State of Mind” und war ein voller Erfolg. Mit seinem dynamischen Design, einer beeindruckenden Reichweite von 405 Kilometern nach WLTP und einem großzĂŒgigen Innenraum ĂŒberzeugt das Elektroauto auf ganzer Linie. Dabei sorgt er mit seiner reichhaltigen Ausstattung, der Vielzahl an Fahrerassistenzsystemen und dem ĂŒberlegenen Fahrkomfort fĂŒr Ruhe und Ausgeglichenheit, wie sie nur ein Fahrzeug mit elektrischem Antrieb schaffen kann – und das auf jeder Fahrt. Die Serienproduktion des Aiways U6 SUV-CoupĂ© in Shangrao lĂ€uft an, und die ersten Auslieferungen in Europa sind fĂŒr den SpĂ€tsommer geplant.

 

Original-Content von: Aiways Automobile Europe GmbH, ĂŒbermittelt durch news aktuell

 

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: