Verkaufsstart: Aiways U6 SUV-Coupé ab sofort bestellbar

Aiways U6 SUV-Coupe

Nach der erfolgreichen Europa Premiere startet das neue Aiways U6 SUV-Coupé nun in Deutschland in den Verkauf.

M√ľnchen (ots) –¬†Nach der erfolgreichen Europa Premiere startet das neue Aiways U6 SUV-Coup√© nun in Deutschland in den Verkauf. Parallel zur Markteinf√ľhrung hat der junge Fahrzeughersteller aus Shanghai seine Service-Partnerschaft mit ATU intensiviert um seine Kunden noch besser, lokaler und schneller betreuen zu k√∂nnen.

Hohe Effizienz, starke Performance, neueste Technologien und markantes Design sind die Attribute des neuen Aiways U6 SUV-Coup√©. Nun kommt ein konkurrenzloser Preis hinzu. Ab sofort ist das Lifestyle-Modell in der Prime-Ausstattung mit der 63 kWh-Batterie in Deutschland zu einem Nettolistenpreis ab 39.990 Euro sowohl online als auch beim station√§ren Verkaufspartner Euronics bestellbar. Damit qualifiziert es sich auch nach der ab 01. Januar 2023 in Kraft tretenden neuen F√∂rderrichtlinie f√ľr die h√∂chste Pr√§mie des Umweltbonus. Inklusive Mehrwertsteuer und Fracht starten die Verkaufspreise nach Abzug des BAFA-Anteils bei 41.000,60 Euro.

“Der Verkaufsstart unseres neuen Aiways U6 SUV-Coup√© ist ein toller Moment f√ľr das ganze Team. Denn es ist nicht nur ein athletisches und innovatives Fahrzeug, sondern auch das erste rein elektrisch angetriebene Lifestyle-SUV-Coup√© seiner Klasse unter 40.000 Euro”, erkl√§rt Dr. Alexander Klose, Executive Vice President Overseas Operations bei Aiways, stolz.

Optimierter Kundenservice: Mehr Aiways Service-St√ľtzpunkte, verbesserte Ersatzteil-Logistik und tiefergehende Diagnose-Schnittstellen mit ATU

Ein weiterer Baustein f√ľr den wachsenden Erfolg der Marke Aiways in Deutschland ist die weiter intensivierte Zusammenarbeit mit ATU. Der Service-Spezialist baut parallel mit der Einf√ľhrung des U6-Modells im ersten Quartal seine spezialisierten Aiways Service-St√ľtzpunkte auf 50 Filialen im gesamten Bundesgebiet aus und bietet in allen anderen Werkst√§tten bundesweit ebenfalls die M√∂glichkeit der Betreuung. Damit der Kundenservice nicht nur lokaler, sondern auch schneller und besser wird, umfasst die vertiefte Zusammenarbeit auch eine neue Organisation der Ersatzteil-Logistik. F√ľr eine umfassendere Diagnose wurde gemeinsam mit ATU eine eigene Schnittstelle eingerichtet, in der die St√ľtzpunkte direkt mit der Aiways-Zentrale kommunizieren k√∂nnen und eine gemeinsame Fehlersuche und -diagnose durchf√ľhren k√∂nnen.

“Der Verkaufsstart des zweiten Aiways Modells ist auch f√ľr uns der Startschuss f√ľr die n√§chste Phase der bereits zweij√§hrigen Zusammenarbeit. Mit der Erh√∂hung der Anzahl der Aiways Service-St√ľtzpunkte sind wir nicht nur n√§her an den Kunden, sondern k√∂nnen auch in Kombination mit dem optimierten Teile-Management eine deutliche Verbesserung des Kunden-Services bieten”, freut sich Lars Heyne, Chief Transformation Officer bei ATU, √ľber die ausgebaute Partnerschaft.

 

Original-Content von: Aiways Automobile Europe GmbH, √ľbermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefällt das: