Taxi des Jahres 2019: Doppelsieg f√ľr Outlander Plug-in Hybrid

Der Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid stellt abermals seine herausragenden Qualitäten unter Beweis und triumphiert zweifach bei Europas größtem Taxi-Vergleichstest.

  • Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid triumphiert in zwei Kategorien
  • 40 Taxiunternehmer testen bei Europas gr√∂√ütem Taxi-Vergleichstest
  • MITSUBISHI MOTORS¬†bietet g√ľnstige Taxi- und Mietwagenpakete und Garantie-Erweiterung

Friedberg ‚Äď Der Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid stellt abermals seine herausragenden Qualit√§ten unter Beweis und triumphiert zweifach bei Europas gr√∂√ütem Taxi-Vergleichstest: Unter den immer beliebteren SUVs/Vans wird Mitsubishis Technologie-Flaggschiff in den Kategorien ‚ÄěWirtschaftlichkeit‚Äú und ‚ÄěEmotion‚Äú als jeweils bestes Taxi 2019 pr√§miert. 40 Taxiunternehmerinnen und -unternehmer hatten 14 aktuelle Modelle in Fahr- und Funktionstests ausgiebig auf Herz und Nieren gepr√ľft. In Europas gr√∂√ütem Taxi-Vergleichstest f√§llen die Experten ihr Urteil nach exakten Bewertungskriterien. F√ľr ihren intensiven Fahr- und Funktionstests benutzen sie ein transparentes Notensystem, das von 1 (sehr gut) bis 4 (nicht taxigerecht) reicht. Zum idealen Partner f√ľr die professionelle Personenbef√∂rderung machen den Outlander Plug-in Hybrid sein niedriger Kraftstoffverbrauch, seine gro√üe elektrische Reichweite, sein exzellentes Raumangebot und sein hohes Komfortniveau.

Besonders wichtig f√ľr die Wirtschaftlichkeit im Taxigewerbe: die umweltfreundlichen Verbrauchswerte des innovativen Outlander Plug-in Hybrid (46 g/km CO
2-Aussto√ü und 2,0 l/100 km Verbrauch nach WLTP-Zyklus). Mitsubishis aufladbarer Hybrid-SUV ist in Deutschland schon ab 29.990 Euro erh√§ltlich: 37.990 Euro abz√ľglich 8.000 Euro Elektrobonus (1.500 Euro staatliche F√∂rderung, 6.500 Euro seitens Mitsubishi).

Zus√§tzlich bietet Mitsubishi besonders g√ľnstige Taxi- und Mietwagenpakete.

Das spezielle Taxipaket kostet 590 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer). Dazu geh√∂ren: Taxameter-Vorr√ľstung, Taxameter-Konsole, Funkvorr√ľstung, Dachzeichenvorr√ľstung mit Halterung f√ľr Kienzle-Argo-Dachzeichen, Taxi-Notalarmanlage und Zentral-Innenlichtschaltung. Auf Wunsch kommt f√ľr 400 Euro eine INTAX-Premiumfolierung in Taxifarbe hinzu.

Aus allen Modellvarianten des Outlander Plug-in Hybrid k√∂nnen die Taxi- und Mietwagenunternehmen frei w√§hlen. Neben dem Mitsubishi-Taxipaket ist die individuelle Gestaltung des Fahrzeugs mit weiteren INTAX-Paketbausteinen m√∂glich. Mitsubishi sichert diese Offerte durch eine Anschlussgarantie ab. Damit l√§sst sich die bereits umfassende Basis-Herstellergarantie (5 Jahre bis 100.000 km auf das Fahrzeug, 8 Jahre bis 160.000 km auf die Fahrbatterie) zus√§tzlich auf 400.000 Kilometer Gesamtlaufleistung erweitern ‚Äď ein Rundum-Paket, das den bei ‚ÄěTaxi des Jahres 2019‚Äú zweifach pr√§mierten Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid noch wertvoller macht f√ľr die gewerbliche Personenbef√∂rderung.

NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) Messverfahren ECE R 101
Outlander Plug-in Hybrid Gesamtverbrauch: Stromverbrauch (kWh/100 km) kombiniert 14,8. Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 1,8. CO2-Emission (g/km) kombiniert 40. Effizienzklasse A+.

Die tatsächlichen Werte zum Verbrauch elektrischer Energie/Kraftstoff bzw. zur Reichweite hängen ab von individueller Fahrweise, Straßen- und Verkehrsbedingungen, Außentemperatur, Klimaanlageneinsatz etc., dadurch kann sich die Reichweite reduzieren.

Die Werte wurden entsprechend neuem WLTP-Testzyklus ermittelt und auf das bisherige Messverfahren NEFZ umgerechnet.

Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007, VO (EU) 2017/1151 (f√ľr Benzin- und Dieselfahrzeuge) bzw. ECE R 101 (f√ľr Elektro- und Hybridfahrzeuge) unter Ber√ľcksichtigung des in √úbereinstimmung mit dieser Vorschrift festgelegten Fahrzeugleergewichts ermittelt. Zus√§tzliche Ausstattungen, Wetterbedingungen und Fahrweise k√∂nnen zu h√∂heren als den angegebenen Verbrauchs- sowie CO2-Werten f√ľhren.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG

Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs h√§ngen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und von anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das f√ľr die Erderw√§rmung haupts√§chlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden √ľber den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erh√§ltlich, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden.

√úber Mitsubishi

Die Mitsubishi Motors Corporation ist der √§lteste Automobil-Serienhersteller Japans. Bereits 1917 fertigte das Unternehmen das serienf√§hige Modell A in Kobe, es wurde von einem 2,8-Liter-Vierzylinder mit 35 PS angetrieben. 1921 begann die Produktion von Leichtlastwagen, 1934 entstand der erste Personenwagen mit Allradantrieb und Dieselmotor, der PX 33. Mit dem Gel√§ndewagen Pajero, dessen Wettbewerbsversion zw√∂lfmal die Rallye Paris‚ÄďDakar gewann, hat Mitsubishi Geschichte geschrieben. Auch im On-Road-Rallyesport konnte die Marke punkten und geh√∂rt mit f√ľnf Titeln als Rallye-Weltmeister zu den erfolgreichsten Autoherstellern dieses Wettbewerbs. Heute ist das Ziel nachhaltiger Mobilit√§t in die Unternehmensstatuten eingebettet. Mit dem Elektrofahrzeug Mitsubishi Electric Vehicle gelang der Schritt in die E-Mobility, der Outlander Plug-in Hybrid ist das erste SUV Plug-in Hybrid mit Allradantrieb.

Die Deutschland-Zentrale der MMD Automobile GmbH (MMDA), des deutschen Importeurs von Mitsubishi Fahrzeugen, ist seit Dezember 2017 in Friedberg angesiedelt. Das europäische Entwicklungs- und Designzentrum von MMC ist sesshaft in Trebur.

Im Jahre 1977 begann in R√ľsselsheim die Auslieferung der ersten Fahrzeuge mit den drei Diamanten im K√ľhlergrill. In der mittlerweile 40-j√§hrigen Firmengeschichte von Mitsubishi Motors in Deutschland wurden insgesamt mehr als 1,7 Millionen Fahrzeuge verkauft. Heute sind rund 500.000 zugelassene Mitsubishi Modelle auf deutschen Stra√üen unterwegs. Die Mitsubishi Modelle werden in Deutschland von H√§ndlern an mehr als 600 Vertriebs- und Servicestandorten angeboten.

Seit Anfang 2014 gehört die MMD Automobile GmbH mehrheitlich zur Emil Frey Gruppe Deutschland.

√ľbermittelt durch die MITSUBISHI MOTORS in Deutschland

%d Bloggern gefällt das: