Mitsubishi Motors in Deutschland weiter auf Wachstumskurs

Mitsubishi auf Wachstumskurs

Der japanische Automobilhersteller hat bereits am 10. MĂ€rz 2020 die Marke von 10.000 Neuzulassungen geknackt.

  • 10,8 Prozent Zuwachs in rĂŒcklĂ€ufigem Gesamtmarkt
  • Neuer Space Star liefert Wachstumsimpulse
  • Top zwei der japanischen Marken in Deutschland

Friedberg – Mitsubishi Motors bleibt in Deutschland auf Wachstumskurs: Der japanische Automobilhersteller hat bereits am 10. MĂ€rz 2020 die Marke von 10.000 Neuzulassungen geknackt – und damit frĂŒher als im Jahr 2019. In einem rĂŒcklĂ€ufigen Gesamtmarkt verzeichnete das Unternehmen hierzulande im bisherigen Jahresverlauf eine Absatzsteigerung von 10,8 Prozent (inkl. L200, per 29. Februar 2020). Damit ist Mitsubishi Motors mit einem Marktanteil von 1,7 Prozent die zweitgrĂ¶ĂŸte japanische Automobilmarke auf dem deutschen Markt.

Einen entscheidenden Anteil an diesem Erfolg hat der neue Space Star, der auch der 10.000 verkaufte Mitsubishi des Jahres ist. Die sportlich geschnittene und nunmehr knapp 3,85 Meter lange Neuauflage verbindet das „Dynamic Shield“-Design mit einer erweiterten Komfort- und Sicherheitsausstattung, die unter anderem RĂŒckfahrkamera, Smartphone-Integration per Apple CarPlay und Android Auto sowie Assistenzsysteme wie einen Spurhalte- und einen Notbremsassistenten mit FußgĂ€nger-Erkennung umfasst – Eigenschaften, die man gemeinhin erst in grĂ¶ĂŸeren und entsprechend teureren Fahrzeugen erwartet.

„Mitsubishi Motors gehört seit Jahren zu den am stĂ€rksten wachsenden Marken auf dem deutschen Markt – und dies trotz herausfordernder Marktbedingungen und einem rĂŒcklĂ€ufigen Markt im Jahr 2020. Mit unserem herausragenden HĂ€ndlernetz, unseren treuen Kunden und einem hoch attraktiven Produktportfolio werden wir alles daran setzen, dass wir auch in den kommenden Monaten zu den Gewinnern auf dem deutschen Automobilmarkt gehören werden.“, so Kolja Rebstock, GeschĂ€ftsfĂŒhrer von Mitsubishi Motors in Deutschland.


​Messverfahren VO (EG) 715/2007, VO (EU) 2017/1151
​Space Star
Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert 4,7–4,5. CO2-Emission kombiniert 108–102 g/km. Effizienzklasse D–C.

Die Werte wurden entsprechend dem neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und auf das bisherige Messverfahren NEFZ umgerechnet. Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 (fĂŒr Benzin- und Dieselfahrzeuge) bzw. ECE R 101 (fĂŒr Elektro- und Hybridfahrzeuge) unter BerĂŒcksichtigung des in Übereinstimmung mit dieser Vorschrift festgelegten Fahrzeugleergewichts ermittelt. ZusĂ€tzliche Ausstattungen, Wetterbedingungen und Fahrweise können zu höheren als den angegebenen Verbrauchs- sowie CO2-Werten fĂŒhren.

Weitere offizielle Informationen zum Kraftstoffverbrauch und den spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden ĂŒber den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhĂ€ltlich ist.

Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG

Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hĂ€ngen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und von anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das fĂŒr die ErderwĂ€rmung hauptsĂ€chlich verantwortliche Treibhausgas. Ein Leitfaden ĂŒber den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen aller in Deutschland angebotenen neuen Personenkraftfahrzeugmodelle ist unentgeltlich an jedem Verkaufsort in Deutschland erhĂ€ltlich, an dem neue Personenkraftfahrzeuge ausgestellt oder angeboten werden.

ĂŒbermittelt durch die MITSUBISHI MOTORS in Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren:

%d Bloggern gefÀllt das: