Renault Koleos mit neuem Look und neuen Motoren

Renault Koleos

Im Mittelpunkt der Modellpflegema√ünahmen f√ľr das SUV-Modell stehen neue BLUE dCi-Motoren mit SCR-Katalysator und ein aufgefrischtes Design.

Renault aktualisiert den Koleos. Im Mittelpunkt der Modellpflegema√ünahmen f√ľr das SUV-Modell stehen neue BLUE dCi-Motoren mit SCR-Katalysator und ein aufgefrischtes Design. Hinzu kommen neue 18- und 19-Zoll-R√§der sowie noch komfortablere Vorder- und R√ľcksitze. Der aktualisierte Koleos ist in Deutschland voraussichtlich ab Juli bestellbar.¬†

Kennzeichen der j√ľngsten Evolutionsstufe des Koleos sind der K√ľhlergrill mit noch st√§rker profilierten Chromspangen sowie die neue, √ľber die gesamte Fahrzeugbreite verlaufende Chromleiste in der Frontsch√ľrze. In modifiziertem Design pr√§sentiert sich ebenfalls der Unterfahrschutz vorne und hinten. Den markanten Look des Koleos unterstreichen die neu gezeichneten glanzgedrehten 18- und 19-Zoll-R√§der ‚ÄěTaika‚Äú und ‚ÄěKavea‚Äú. Die Karosserielackierung ‚ÄěMangostan-Rot‚Äú rundet die Liste der Neuheiten f√ľr das Exterieur ab.

Als Motorisierungen f√ľr den Koleos dienen die zwei neuen Turbodieselaggregate BLUE dCi¬†150 X-tronic f√ľr die Frontantriebsvariante und BLUE dCi 190 4WD X-tronic f√ľr das Modell mit dem variablen Allradantrieb ALL MODE 4×4-I. Sie ersetzen den bisherigen dCi 175-Motor und zeichnen sich durch die effiziente Abgasreinigung per SCR-Katalysator aus. Mit 143 beziehungsweise 150 Gramm pro Kilometer sto√üen sie nochmals deutlich weniger CO2 aus als ihr Vorg√§nger. Beide Triebwerke sind mit dem CVT-Getriebe X-tronic kombiniert.¬† ¬†

Den Reisekomfort im Koleos steigern, je nach Ausstattung, neue Vordersitze mit ausziehbarer Oberschenkelauflage und Massagefunktion. Weiteres Novum ist die in der Neigung verstellbare R√ľckbanklehne, die es den Fondpassagieren gestattet, auf langen Fahrten auszuruhen.

%d Bloggern gefällt das: