PEUGEOT startet erfolgreich ins Jahr 2019

PEUGEOT 2008 Logo

Im Januar 2019 erreicht die Löwenmarke mit 6.099 verkauften Personenwagen einen Marktanteil von 2,3 Prozent.

  • 2,42 Prozent Marktanteil im Januar 2019
  • Wachstum im Handel steigt um 21 Prozent
  • PEUGEOT H√§ndlernetz erh√∂ht Umsatz seit Monaten kontinuierlich

K√∂ln – Das Jahr beginnt mit einem rasanten Start f√ľr den franz√∂sischen Autohersteller PEUGEOT. Im Januar 2019 erreicht die L√∂wenmarke mit 6.099 verkauften Personenwagen einen Marktanteil von 2,3 Prozent. Das entspricht einem Plus von 5,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt verzeichnet PEUGEOT mit Personen- und Nutzfahrzeugen einen Marktanteil von 2,42 Prozent. Ebenfalls setzt sich ein positiver Trend aus 2018 weiter fort: Der Vertrieb √ľber den Handel w√§chst im Januar im Vergleich zum Vorjahr um 21 Prozent.

Steffen Raschig, Gesch√§ftsf√ľhrer von PEUGEOT Deutschland: ‚ÄěDer Januar 2019 war unser erfolgreichster Auftakt seit 2012. Das liegt auch an unserer sehr guten Zusammenarbeit mit dem Handel. Seitdem wir im Vorjahr den Ausbau unseres H√§ndlernetzes und damit das Privatkundengesch√§ft zur Priorit√§t erkl√§rt haben, wachsen die Ums√§tze √ľber unsere PEUGEOT H√§ndler kontinuierlich. Diesen Schwung wollen wir nun weiter mitnehmen, um unsere Position im Markt auch in 2019 auszubauen.‚Äú

Neue Modelle und Motoren

Mit vielen Neuerungen steht f√ľr PEUGEOT ein ereignisreiches Jahr an. So stellt die L√∂wenmarke Anfang 2019 zwei neue Modelle vor, die erstmals auf dem Genfer Autosalon gezeigt werden. Gleichzeitig treibt PEUGEOT die Weiterentwicklung neuester Motoren voran: Im Herbst erhalten der PEUGEOT 508, 508 SW und 3008 neue Plug-In Hybrid-Benzinmotoren als Optionen. Zus√§tzlich k√∂nnen sich Fans des franz√∂sischen Autoherstellers auf zahlreiche, √ľber das Jahr verteilte Aktionen und Sondermodelle freuen.

 

%d Bloggern gefällt das: