Pannenhilfe bei Fahrrad, E-Bike und Pedelec

Pannenhilfe bei Fahrrad

Der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, gibt zum Start der Freiluftsaison Tipps, wie es im Pannenfall bei Fahrrad, E-Bike und Pedelec schnell weitergeht.

Berlin (ots) –¬†Platter Reifen, leerer Akku oder technischer Defekt: Mit Beginn der neuen Rad- und Reisesaison sind Fahrrad, E-Bike und Pedelec wieder verst√§rkt im Einsatz. Ob als Alltagsverkehrsmittel auf kurzen und mittleren Wegen oder auf l√§ngeren Touren am Wochenende sowie im Urlaub – nichts ist √§rgerlicher als unterwegs liegen zu bleiben. Der ACE, Deutschlands zweitgr√∂√üter Autoclub, gibt zum Start der Freiluftsaison Tipps, wie es im Pannenfall bei Fahrrad, E-Bike und Pedelec schnell weitergeht.

Fahrrad-Schutzbrief: F√ľr wen eignet sich der mobile Service?

Wer nur in einem kleinen Umkreis mit dem “normalen” Drahtesel unterwegs ist, f√ľr den ist es in den meisten F√§llen kein Problem, das Fahrrad im Pannenfall nach Hause oder zur Fachwerkstatt zu transportieren. Beim E-Bike oder Pedelec gestaltet sich das allein schon wegen des zumeist deutlich h√∂heren Gewichts schwieriger. Das Schieben – gerade au√üerorts – √ľber eine l√§ngere Strecke ist hier zumeist keine Alternative. Auch der eigene Abtransport per Pkw ist nicht ganz einfach, da die elektrischen R√§der nicht in jedes Auto passen. Oft passieren Pannen zudem immer dann, wenn der Reparaturdienst zu weit entfernt ist oder geschlossen hat. Wer auf sein Rad angewiesen ist, h√§ufig f√§hrt oder l√§ngere Touren unternimmt, f√ľr den lohnt es sich, mit einem Fahrrad-Schutzbrief f√ľr den Notfall vorzusorgen.

Platter Reifen, gerissene Kette, “Acht” im Hinterrad oder kaputte Bremse: Fahrrad-Schutzbriefe decken die klassischen Sch√§den am Zweirad ab. Dar√ľber hinaus bieten sie sichere Hilfe auch f√ľr die komplexeren E-Bikes und Pedelecs, welche sich oft vor Ort nicht selbst reparieren lassen. Bei Defekten am Radcomputer, den Sensoren, der Verkabelung oder dem Elektromotor braucht es zumeist professionelle Hilfe.

Im Pannenfall: Wie funktioniert der Fahrrad-Schutzbrief?

√Ąhnlich wie beim KFZ-Schutzbrief bietet das Fahrrad-Pendant die M√∂glichkeit, schnell und unkompliziert mobile Hilfe direkt zum Pannen- oder Unfallort zu lotsen. Die Pannenhelfer machen direkt vor Ort Fahrrad, Pedelec und Co wieder flott. Ist dies nicht m√∂glich, wird das Gef√§hrt zu einer Werkstatt transportiert und f√ľr die Weiterreise des Besitzers gesorgt. Je nach Anbieter gibt es verschiedene weitere Leistungen, wie das Stellen eines Leihrades oder im Bedarfsfall die √úbernahme von √úbernachtungskosten.

ACE als Mobilit√§tsbegleiter: Schutz auch f√ľr Fahrr√§der

Egal ob mit dem Pkw, dem Fahrrad oder multimodal unterwegs: Als Mobilit√§tsbegleiter bietet der ACE seinen Mitgliedern neben dem klassischen Auto-Schutzbrief im Rahmen des Comfort-Tarifs zus√§tzlich auch den Fahrradschutz. Dieser gilt f√ľr alle Fahrr√§der, Pedelecs und E-Bikes der Familie beziehungsweise Lebensgemeinschaft in ganz Europa. Ab einer Entfernung von zehn Kilometern vom Wohnort besteht Anspruch auf Bergung, Weiter- oder R√ľcktransport sowie Werkstattvermittlung.

Wesentliche enthaltene Leistungen:

  • Rund-um-die-Uhr Notruf und Pannenhilfe vor Ort
  • Abschleppdienst (wenn Vor-Ort-Reparatur nicht m√∂glich)
  • Weitertransport mit dem Taxi oder der Bahn – Leih- oder Mietfahrrad sowie Fahrrad-R√ľcktransport
  • √úbernahme von √úbernachtungskosten – Werkstattvermittlung

Weitere Tipps rund um Panne oder Unfall: https://www.ace.de/ratgeber/panne-und-unfall/

Original-Content von: ACE Auto Club Europa, √ľbermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: