Musterfeststellungsklage: die wichtigsten Fragen

Bereits rund 155.000 betroffene Dieselfahrer haben sich bisher beim Bundesamt f├╝r Justiz (BfJ) f├╝r die Eintragung ins Klageregister angemeldet.

M├╝nchen (ots) – Seit Ende November k├Ânnen sich betroffene Autobesitzer der Musterfeststellungsklage gegen die Volkswagen AG anschlie├čen. Bereits rund 155.000 betroffene Dieselfahrer haben sich bisher beim Bundesamt f├╝r Justiz (BfJ) f├╝r die Eintragung ins Klageregister angemeldet. Die ADAC Juristen erhalten seit Er├Âffnung des Klageregisters etwa 25.000 Anfragen pro Woche. Die wichtigsten und h├Ąufigsten Fragen dabei sind:

Bis wann kann ich mich ins Klageregister eintragen?

Grunds├Ątzlich ist eine Anmeldung bis einen Tag vor Beginn des ersten Termins im Musterfeststellungsverfahren m├Âglich. Den Termin macht das BfJ auf seiner Internetseite ├Âffentlich bekannt. Aber: Im Fall der Klage gegen VW wegen manipulierter Software sollte zur Vermeidung von Verj├Ąhrungsrisiken sicherheitshalber eine Anmeldung vor dem Jahresende erfolgen.

Wie melde ich mich an?

Das BfJ hat ein Formular f├╝r die Anmeldung der Anspr├╝che ver├Âffentlicht. Man kann sich sowohl per Post als auch elektronisch eintragen. Der Online-Weg ist dabei empfehlenswerter. Denn hierbei erfolgt vor dem Versenden der Anmeldung eine ├ťberpr├╝fung, ob (nicht aber welche) Eintragungen in den Pflichtfeldern erfolgt sind. Nur wenn das Formular vollst├Ąndig ausgef├╝llt ist, kann das Formular ├╝ber den Button “per E-Mail senden” verschickt werden. Weitere Unterlagen sind nicht erforderlich. Der ADAC hat unter www.adac.de ein Video (sowie ein PDF zum Download) mit einer Ausf├╝llhilfe bereitgestellt.

Wer kann sich anmelden?

Nur wer ein vom Abgasskandal betroffenes Fahrzeug der Marken VW, Audi, Seat und Skoda mit Dieselmotoren des Typs EA189 (Hubraum: 1,2, 1,6, 2,0 Liter) gekauft hat, kann sich eintragen. In diesen Fahrzeugen muss eine illegale Abschalteinrichtung verwendet worden sein. Betroffen ist, wer vom KBA oder dem Hersteller ein entsprechendes R├╝ckrufschreiben erhalten hat und zum Update aufgefordert wurde.

Alle Informationen rund um die Musterfeststellungsklage sowie das Video zur Ausf├╝llhilfe gibt es unter https://adac.de/musterfeststellungsklage.

Original-Content von: ADAC, ├╝bermittelt durch news aktuell

Das k├Ânnte Sie auch interessieren: