K├ťS Trend-Tacho: Sicherheit hat Vorrang beim Gebrauchtwagenkauf

K├ťS Gebrauchtwagenkauf

Die Entscheidung zwischen einem Gebraucht- oder einem Neuwagenkauf stellt f├╝r viele Autofahrer eine bedeutende und oft herausfordernde Wahl dar.

Losheim am See (ots) – Die Entscheidung zwischen einem Gebraucht- oder einem Neuwagenkauf stellt f├╝r viele Autofahrer eine bedeutende und oft herausfordernde Wahl dar. W├Ąhrend die hohen Anschaffungskosten und der rasche Wertverlust eines Neuwagens einige dazu veranlassen, sich f├╝r ein gebrauchtes Fahrzeug zu entscheiden, stehen sie gleichzeitig vor der Herausforderung, auf einige der Vorz├╝ge eines fabrikneuen Autos zu verzichten. Im neuesten K├ťS Trend-Tacho haben wir untersucht, auf welche Aspekte K├Ąufer besonders gro├čen Wert legen.

F├╝r die Suche nach einem geeigneten Auto mit einem oder mehreren Vorbesitzern nehmen sich die Interessenten viel Zeit, im Durchschnitt vier Wochen, also 28 Tage. Das zeigt der aktuelle K├ťS Trend-Tacho: 56 % der Befragten treffen die Kaufentscheidung nach drei bis 14 Tagen, 44 % ben├Âtigen daf├╝r 15 bis mehr als 30 Tage.

Bei der Frage, was der “neue Gebrauchte” k├Ânnen und haben muss, steht die Sicherheit ganz oben: 81 % der Befragten nennen als wichtigstes Auswahlkriterium, dass das Gebrauchtfahrzeug technisch gepr├╝ft sein muss. Nur f├╝r 19 % ist dieser Aspekt vernachl├Ąssigbar. ├ähnlich klar f├Ąllt die Entscheidung f├╝r eine ganz aktuell bestandene Hauptuntersuchung (HU) aus: Sie ist f├╝r 70 % der befragten potentiellen Interessenten unverzichtbar und nur f├╝r 30 % weniger wichtig.

Im Vergleich zu diesen Kriterien erweisen sich zwei weitere als deutlich weniger wichtig: Die rasche Verf├╝gbarkeit eines Wunsch-Gebrauchten nennen 41 % als bedeutsam und 59 % als keineswegs entscheidend an. Noch klarer fallen die Priorit├Ąten bei der Herstellerfrage aus: Nur 29 % der Befragten legen beim Gebrauchten Wert auf ein Modell eines bestimmten Herstellers, f├╝r 71 % ist das zu vernachl├Ąssigen.

“Steigende Kosten sind ein Dauerthema nicht nur in den Medien, sondern vor allem im Alltag der Menschen. Das f├╝hrt zu Sparzw├Ąngen. Dass dann gerade bei der Anschaffung eines Autos nach preisg├╝nstigen M├Âglichkeiten gesucht wird, ist verst├Ąndlich”, erkl├Ąrt K├ťS-Hauptgesch├Ąftsf├╝hrer Peter Schuler und betont zum aktuellen K├ťS Trend-Tacho: “Hier zeigt sich, dass keineswegs auf Kosten der Sicherheit gespart wird. Die Suche nach einem Gebrauchtwagen gehen die potentiellen K├Ąufer keineswegs in Eile an, sondern sie lassen sich Zeit. Und sie bevorzugen technisch gepr├╝fte Fahrzeuge und solche mit einer ganz aktuell g├╝ltigen Hauptuntersuchung. Ein erfreuliches Ergebnis der Befragung. Es zeigt, dass die HU als Instrument zur Sicherheit f├╝r alle Verkehrsteilnehmer im Bewusstsein der Autofahrer verankert ist.”

Der Trend-Tacho wird f├╝r die Pr├╝forganisation K├ťS und das Fachmagazin kfz-betrieb vom K├Âlner Institut BBE Automotive GmbH erstellt. Es handelt sich um eine Mixed-Mode-Befragung, telefonisch (CATI) von 300 Personen und online (CAWI) von 700 Personen. Zielpersonen sind Pkw-Fahrer, die im Haushalt f├╝r Fragen rund um das Auto mitverantwortlich sind. Die Befragung wurde im April 2024 durchgef├╝hrt. Die Gewichtung der Befragungsergebnisse erfolgt mit den KBA-Daten (Bestandsanteile Pkw-Marken, Alterssegmente).

├╝ber K├ťS | Fahrzeugpr├╝fungen und -gutachten

Die K├ťS ist in Deutschland seit 1991 als Kraftfahrzeug-├ťberwachungsorganisation amtlich anerkannt. Mit rund 8.000 Untersuchungsstellen, 1.600 Pr├╝fingenieurinnen und Pr├╝fingenieuren sowie rund f├╝nf Millionen Fahrzeuguntersuchungen pro Jahr ist die K├ťS ein gefragter Dienstleister mit ausgepr├Ągter Kompetenz in Fahrzeugsicherheit und Mobilit├Ąt. Das Dienstleistungs-Portfolio reicht von amtlichen Fahrzeuguntersuchungen und Sachverst├Ąndigen-T├Ątigkeiten (Schadengutachten, Wertgutachten) ├╝ber Schulungsangebote bis hin zu IT-L├Âsungen.

Zur K├ťS-Unternehmensgruppe geh├Âren die K├ťS als ├ťberwachungsorganisation, die K├ťS Technik GmbH als Technischer Dienst der K├ťS, die K├ťS DATA GmbH mit eigenem Hochleistungs-Rechenzentrum f├╝r maximale Datensicherheit, die K├ťS Automotive GmbH f├╝r Fahrzeuggutachten sowie die K├ťS Service GmbH mit Expertise u. a. in Arbeitssicherheit und Datenschutz.

Als expandierender Spezialist f├╝r Verkehrssicherheit stellt sich die K├ťS konsequent den Anforderungen einer Mobilit├Ąt, die sich aktuell rasant ver├Ąndert.

Original-Content von: K├ťS-Bundesgesch├Ąftsstelle, ├╝bermittelt durch news aktuell

 

Das k├Ânnte Sie auch interessieren: